Sommer 1977: Die britische Punkrock-Bewegung ist in vollem Gange und Amerika schaut zu. The Clash, Buzzcocks, The Damned und natürlich The Sex Pistols spielen umjubelte Konzerte und brechen verkrustete Hippie-Rockstrukturen auf. Zeitgleich geben Devo ein Konzert in New York und werden vom Publikum …

Zurück zum Album
  • Vor 6 Jahren

    Historisch sicherlich bedeutsam und einer Meilenstein-Review würdig, aber ich konnte damit noch nie etwas anfangen - Devo stehen für mich für all das, was ich an New Wave furchtbar finde.

    • Vor 6 Jahren

      Derr Schuh zeigt doch nur auf wo ihm der Schuh drückt. Kannte die vorher garnicht und freue mich über den Meilenstein. Du hast wie immer keine Ahnung von Musik, Santiago. Und natürlich war das als Provokation gemeint oder wie war das mit den Schweinen und ihrem Gang? :D

    • Vor 6 Jahren

      Das erkenne ich sogar an; wahrscheinlich hat mein Geschmack an diesem Punkt wirklich einen Mangel, aber ich kann ja nicht ändern, dass ich Devo einfach nur nervig finde.

    • Vor 6 Jahren

      Nö aber du könntest deine Haltung zu New Wave mal überarbeiten? Weil er ist es wert und war mit eine der wichtigsten Neuentwicklungen, die es im Musikgeschäft gab. Sonst steigst du auch eher mit Hintergrund ein in Threads.

    • Vor 6 Jahren

      Es ist ja nicht so, als würde ich mich mit New Wave gar nicht auskennen, "The Cars" (von The Cars) z.B. ist ein klasse Album und auch die Arbeit von Elvis Costello in dem Bereich ist großartig. Ich finde nur speziell Devo grauenhaft (und auch solche Bands wie The B-52's oder Blondie völlig überbewertet).

    • Vor 6 Jahren

      Manchmal habe ich das Gefühl, die meisten New Wave Bands hatten nur einen Song und daraus sollte dann eine Karriere werden. Das funktioniert natürlich dann nicht.

    • Vor 6 Jahren

      New Wave ist nicht wegen einiger One Hit Wonder gestorben. Da haben andere Genre min. genauso viele produziert. Glaube die Aufsplitterung in zu viele Subgenre ist schuld. Dem Metal drohte ähnliches einige Zeit.

  • Vor 6 Jahren

    Und ich dachte, den Meilenstein hätten se schon längst bekommen...
    Ich halte es wie Santiago. Kann ich mir nicht geben, hat aber natürlich seine Berechtigung.

  • Vor 6 Jahren

    Gefällt mir nicht und nachvollziehen kann ich den Hype auch nicht. Da die Songs möchtegern Noise Wave repräsentieren und nicht gut komponiert sind. max 2/5

  • Vor 6 Jahren

    Meilenstein? Definitiv. Habe die Platte zwar erst Anfang der 80er kennengelernt, aber sie hat mir damals neue Welten geöffnet und ich bin für Jahre in das Wurmloch des NW gefallen. Das man alte Schinken wie Satisfacion auch ohne das bereits damals schon töteste-Riff-aller-Zeiten interpretieren kann, war eine Offenbarung. Hatte die Platte allerdings lange nicht mehr auf dem Schirm bis der unvergleichliche Rummelsnuff seine Version von Mongoloid platzierte und ich mir Q:/A: wieder aus dem Keller holte. Meilenstein? Definitiv. PS an die Redaktion: Das Cover ist schrecklich! Liegt bei euch noch irgendwo das Original rum?

    • Vor 6 Jahren

      Das "neue" Cover ist wirklich schrecklich, aber da es in den Neuauflagen fast überall gelistet ist, haben wir uns für das entschieden. Vinylfreaks werden auch so auf den Unterschied stoßen ;)

  • Vor 6 Jahren

    Absolut verdient, schade das Devo immer nur mit Whip It verbunden werden. Das Album ist immer noch so liebevoll schräg und Mothersbaugh hat mehr als einmal bewiesen was er einiges kann. Ich glaub ich schau demnächst mal wieder die Tiefseetaucher.

  • Vor 6 Jahren

    Mick jagger hüpft durchs Zimmer wie Mick Jagger? Was der so kann ;)

    Aber ein super Album. Hatte ich mir mal vor 12jahren im Saturn in der krabbelkiste entdeckt und war sofort verliebt.

  • Vor 6 Jahren

    Mongoloid - allein dafür den Meilenstein.

  • Vor 6 Jahren

    Mit Devo verbindet mich leider nichts außer einer Spur Halbwissen um ihre musikgeschichtliche Relevanz.

    Ganz bescheiden würde ich allerdings die Sektion gerne missbrauchen und anmerken, dass die Cocteau Twins trotz zahlreicher Referenzen noch nicht einmal ein eigenes Bandprofil besitzen und "Treasure" oder "Heaven or Las Vegas" diese Rubrik bereichern würden.

  • Vor 6 Jahren

    oje, obwohl ich eigentlich ein schuh-fän bin und seine und die rezis vom anwalt am meisten feiere, muss ich diesmal sagen das ging in die hose.