laut.de-Kritik

Die Überraschung aus Deutschland heißt Pit Baumgartner ...

Review von

Die Überraschung aus Deutschland heißt Pit Baumgartner und hat auf dem "Ritter-des-guten-Geschmacks"-Label Mole vor kurzem sein Longplay-Debut "Detunized Gravity" veröffentlicht. Ein weiteres Mal beweist damit Mole, daß es seinem Namen "Listening Pearls" zur Ehre gereicht.

Fünf SängerInnen, vier Gitarristen, Posaune, Sax und Oboe hat Pit live ins Studio gebeten, und sie mit virtuellen Musikern verschnaggelt. Aus der Brut sind 13 Jazz-Flavour-Titel zwischen Drum'n'Bass und Dub gschlüpft. Modern und filigran produziert, eigenständig, abwechslungsreich. Erstklassige Harmonien, Melodien und Arrangements, sorgfältig ausgesuchte Samples und brillant programmierte Grooves sind auch hier die r(w)ichtigen Zutaten, um mein verwöhntes Musikanten-Ohr zu erfreuen.

Aber Pit ist auch neben seinem Mastermind Projekt De-Phazz äußerst aktiv. Im Zusammenhang mit Boy George, Kool and the Gang, Kurtis Blow, Barbara Lahr (Raven, Lahr) und Sqin.tec hört man öfter seinen Namen. Für Letztere hat er gerade 2 Titel geremixt, die in Kürze auf ihrer Debut-Single erscheinen werden.

Trackliste

  1. 1. roses
  2. 2. between2thieves
  3. 3. homesick inc.
  4. 4. lovechild
  5. 5. cut the jazz
  6. 6. little company
  7. 7. nameless life
  8. 8. good boy
  9. 9. lullaby
  10. 10. hero dead and gone
  11. 11. no jive
  12. 12. detunized gravity
  13. 13. free drift

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen De-Phazz – Detunized Gravity €0,48 €3,00 €3,48

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT De-Phazz

1997 heißt die Überraschung aus Deutschland Pit Baumgartner. Er veröffentlicht auf dem Neckarsulmer Label Mole sein Longplay-Debut "Detunized Gravity".

Noch keine Kommentare