laut.de-Kritik

König Fußball hält Einzug.

Review von

Natürlich bleiben De-Phazz ihrem ureigenen Stil zwischen Lounge, Club, Jazz, Pop oder Latin treu. Und natürlich klingen sie so wie immer. Doch Pit Baumgartner und Co., die mittlerweile auf eine stattliche Bandgeschichte zurückblicken, bleiben sich auch darin treu, den Schwerpunkt mit jeder Platte etwas zu verschieben. Und sei es nur, indem man den ein oder anderen Bestandteil deutlicher betont.

Der Einstieg gerät mit "Prelude (Elastique)" sehr jazzig und instrumental - überhaupt spielen die Vokalisten Pat Appleton ("Our Relationship"), Karl Frierson ("Timeless Time"), Barbara Lahr ("Waltzes And Tangos") sowie Gastsängerin Sandie Wollasch (die 6/8-Takt Clubballade "Not Sally") unterm Strich eher die zweite Geige. Die Musik, der Groove, die an Instrumenten, Sounds und Loops reichen Soundcollagen haben mehr Gewicht.

Hier fallen etwa Verweise auf die Ära der großen Swingorchester ("Dog Run") auf. Auch an Songstrukturen hält man sich nicht sklavisch, diese entwickeln sich zuweilen eher in bester Freejazz-Manier ("Daddywannarock"). "The Story Of It All" fährt dabei den lässigsten Groove der Platte auf: ein Downbeat in bassig ambienten Umfeld samt Kraftwerk-Vocal-Verweis.

Dass sich die beiden Tracks "The Ball Is My Friend" und das chansoneske "Männer Die Pokale Küssen" parallel zur EM dem runden Leder widmen, ist nur ein weiterer Beweis dafür, welche mediale Bedeutung König Fußball spätestens seit 2006 angenommen hat. Pat verarbeitet die Thematik bei Letzterem zwar recht witzig und charmant, doch spätestens wenn sie vom "Trainerstab" singt, kriegt das Ganze einen anstrengenden Dreh.

Die Verbindung von ausgefuchster Programmierung, schönen Stimmen, Clubtauglichkeit und unverkennbar jazzigen Instrumentallicks gelingt auf "Audio Elastique" schön geschmeidig. Doch das Schönste daran bleibt nach wie vor: De-Phazz stellen sowas locker auf die Livebühne.

Trackliste

  1. 1. Prelude (Elastique)
  2. 2. Our Relationship
  3. 3. Dog Run
  4. 4. The Story Of It All
  5. 5. Timeless Time
  6. 6. Daddywannarock
  7. 7. The Ball Is My Friend
  8. 8. Desir Au Maximum
  9. 9. Good Morning Suite
  10. 10. Not Sally
  11. 11. After Lunch
  12. 12. Männer Die Pokale Küssen
  13. 13. Waltzes And Tangos
  14. 14. Funk Desaster
  15. 15. What's The Word For Memory
  16. 16. Into The Blue Hour

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen De-Phazz – Audio Elastique €13,65 €3,00 €16,64
Titel bei http://www.jpc.de kaufen Audio Elastique €16,98 €2,99 €19,98

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT De-Phazz

1997 heißt die Überraschung aus Deutschland Pit Baumgartner. Er veröffentlicht auf dem Neckarsulmer Label Mole sein Longplay-Debut "Detunized Gravity".

Noch keine Kommentare