laut.de empfiehlt

Dactah Chando

In seiner Heimat steht er unangefochten an der Spitze der Reggae-Szene. Dellé gab vor Jahren Starthilfe, in der Folge kollaborierte er mit Szenegrößen wie den The Wailers und Alpha Blondie sowie Gentlemans Liveband Evolution: Der spanisch-sprachige Reggae-Artist und bekennende Surfer Dactah Chando hat sich seine Sporen auf dem internationalen Riddim-Parkett längst verdient.

In seiner Heimat Teneriffa steht er gar unangefochten an der Spitze der Reggae-Bewegung. In diesen Tagen schicken die Kollegen von Soulfire-Artists den Mann von den Kanaren in unseren Breitengraden auf die Straße. Im Gepäck hat er sein aktuelles und sechstes Album "Global CityZen". Ein Genre-Pflichttermin!

Termine

Sa 26.05.2018 Zug (Galvanik)
Do 31.05.2018 Konstanz (Kulturzentrum am Münster)
Sa 02.06.2018 Bleimaika Reggae Fest (Festival)
Sa 07.07.2018 Summerjam Festival (Fühlinger See)
Fr 20.07.2018 Nordstemmen (Weedbeat)
Sa 21.07.2018 Pfäffikon (Reeds Festival)
Do 23.08.2018 Afrika Tage Wien (Donauinsel)

Artistinfo

LAUT.DE-PORTRÄT Dactah Chando

Als Dactah Chando steht Antonio Fernando Bethencourt Sosa mit Seeed auf der Bühne und deren Bandmember Dellé im Studio. Auch mit The Wailers, Alpha …

Noch keine Kommentare