Muss Liebe schön sein! So schön, dass man ein komplettes Album mit Schmachtfetzen bestreiten möchte - eine Absicht, die jeder beliebige R'n'B-Künstler mit jeden beliebigen R'n'B-Album zu verfolgen scheint. Kombiniert mit Hip Hop-Beats sprechen die Urheber dann - warum auch immer - gerne von "The …

Zurück zum Album
  • Vor 15 Jahren

    Der Autor des Artikels hat offensichtlich nicht verstanden, dass das Album gewollt kitschig und schmalzig ist, wie das bei der Musikgattung des Lovers Rock schon seit Jahrzehnten ist.
    Da'Ville liefert hier eine sehr gute Leistung ab und es wird hier auch nirgendwo Reggaemusik "banalisiert" (Hier fände ich interessant, was der Autor darunter versteht). Wenn man mit dem Künstler oder der Thematik eines Albums Probleme hat, sollte man eine andere Person, die sich auch darauf einlassen kann um eine Rezension bitten, anstatt einen Verriss zu verfassen. Mir ist völlig bewusst, dass jede Albumkritik stark subjektiv ist, aber durch eure Redaktions-Wertung erweckt ihr doch einen objektiven Eindruck. Aus diesem Grund solltet ihr zumindest mit Interesse an eine Kritik herangehen um solchen Unfug zukünftig zu vermeiden.