"Don't worry 'bout me 'cause I'm gonna ball." Nö, um DMX muss man sich wirklich nicht allzu viele Sorgen machen - jedenfalls nicht, so lange er sich auf seine Kernkompetenz Rap beschränkt.

Stimme und Style mögen vielleicht nicht jedermanns Geschmack treffen. Den unmittelbaren Wiedererkennungswert …

Zurück zum Album
  • Vor 8 Jahren

    @akademiker (« Dudi
    Quatsch mich nicht voll, Du raffst InNos und meine Ebene überhaupt nicht - da steht immer nur eine Meinung gegen die andere. InNo will da immer pseudomäßisch mit Fakten und Kram kommen, dabei kann Kunst nur von einzelnen Individuen beurteilt werden und das immer nur ganz individuell. Es ist lächerlich wenn InNo da immer Recht haben will und eigentlich dreht sich immer nur alles um seine Rechthaberei und das letzte Wort - eigentlich kompletter Slapstick. »):

    Nein, du bist eher der Einzige, der nicht kapiert, dass es keine besondere "Ebene" zwischen uns gibt. Das, was du gern als "pseudomäßig" und "Fakten" abtust, ist einfach die Tatsache, dass ich in der Lage bin, meine Meinung/Aussagen zu begründen... Während du einfach blödsinnige Behauptungen aufstellst, dich bei der kleinsten Nachfrage in Widersprüche verstrickst und am Ende soll man es einfach so akzeptieren, was du sagst, ohne jeden logischen Zusammenhang oder auch nur einen Anhaltspunkt von deiner Seite.

    Und von wegen Slapstick. Mich stört deine Anwesenheit in für mich interessanten Threads schon gewaltig und vollkommen ernst gemeint. Und dass ich bei weitem nicht der Einzige bin, wurde dir in den letzten Wochen von locker 20 anderen klargemacht

  • Vor 8 Jahren

    @ akademiker: wehe du gehst dieses Mal nicht aufs Beispiel ein sondern kommst wieder mit: Ich seh das einfach so. Und an deiner Stelle würde ich InNo aus deiner besonderen Ebenen-Kiste endlich ausklammern. Der hat dir schon oft genug klargemacht, dass es sich (für ihn) nicht so verhält...
    Edit: Haha da ist er schon xD.

  • Vor 8 Jahren

    Dude
    Zum Tanzverbot: Den Tag verbieten ist natürlich Unsinn, war falsch ausgedrückt. Das Tanzverbot aufheben war gemeint. Und die Feiertage die die Gläubigen an diesen bestimmten Tagen haben könnten die nicht religiösen Menschen doch an anderen Tagen frei verwenden, das fänd ich gerecht. Auf jeden Fall kann es nicht sein, dass nicht religiöse Menschen von religiösen Dingen tangiert werden - meine Meinung.
    Den Kalender finde ich ok, kein Grund für mich mich zu echauffieren.
    Ich glaube an die ca. 80%, weil ich es mein Leben lang nie anders kennengelernt habe. Sei es der Schnitt von coolen/bekackten Leuten in SChulklassen, Firmen, auf Partys, etc - der Schnitt ist immer annähernd gleich, ich bin bei dummen Leuten aber auch extrem allergisch, manche, Du z.B. sehen das evtl. lockerer.
    Und die Quantität gehört auch ein wenig zu meiner virtuellen Person hier, deswegen sag ich ja: Nehmt die Leute wie sie sind. Sodi erzählt fast ausschließlich Blödsinn, postet aber weniger - ist dass nun besser als viel Gehalt bei noch viel mehr Posts?
    InNo
    Gut, zwischen Dir und mir gibt es keine besondere Ebene, ok. Was auch immer Du da laberst, für mich läuft es immer nur auf zwei verschiedene Meinungen hinaus. Und mich stören auch einige Leute, steh einfach drüber InNo, reagier evtl. weniger auf Dinge die Dich stören, hm?

  • Vor 8 Jahren

    @ akademiker: Alter... Der Kalender und dieses Tanzverbot fußen auf der selben Sache. Der Religion Christentum. Du kannst schlicht und ergreifend nicht sagen: Ja dann sollen die Gläubigen halt das Tanzverbot einhalten und die Nicht-Gläuben dürfens. Das würde dann zB auf zwei Kalender hinauslaufen. Den für Gläubige und einen für die, die das Ganze für Unfug halten, weil Jesus und so. Die verteilen dann Zahlen wies ihnen gefällt. Wenn dir das Tanzverbot nicht gefällt, gefällt dir auch der Kalender nicht. Denn der bezieht sich ja auf die Geburt Christi, und das ist ja Mumpitz nich? Du kannst deine ach so freie, von der Religion losgelöste Entscheidungsgewalt nicht einfach auf bestimmte Dinge (Tanzverbot) projezieren, und es bei anderen dann bleiben lassen (Zeitrechnung). So funktioniert das Leben nicht.

  • Vor 8 Jahren

    @akademiker (« InNo
    Gut, zwischen Dir und mir gibt es keine besondere Ebene, ok. Was auch immer Du da laberst, für mich läuft es immer nur auf zwei verschiedene Meinungen hinaus. Und mich stören auch einige Leute, steh einfach drüber InNo, reagier evtl. weniger auf Dinge die Dich stören, hm? »):

    Was auch immer DU da laberst, du gehst nicht auf die eigentliche Aussage ein und wiederholst die ursprüngliche Behauptung einfach. Genau das macht jede Diskussion mit deiner Beteiligung überflüssig und führt irgendwann vom Thema ab. Ich kann mich ehrlich gesagt nicht an den letzten D-Rap-Thread mit deiner Beteiligung erinnern, in dem es nicht statt um das Album irgendwann nur um dich und dein ekelhaftes Benehmen ging. Du spammst regelrecht Review-Threads mit deinen unqualifizierten Statements zu (meistens ohne die jeweiligen Alben zu kennen) und verlangst dann von mir allen Ernstes, dass ich dich einfach machen lassen und nicht darauf eingehen soll? Come on, noch ignoranter, kritikresistenter und narzisstischer hat sich (von congo mal abgesehen) noch kein mir bekannter User im Internet aufgeführt

  • Vor 8 Jahren

    Dude
    Kalender und zwangsfreie feste Tage sind für mich schon zweierlei, auch wenn es auf dem selben fusst.
    Dat funktioniert für mich schon. :)
    Hätte auch kein Problem damit eine neue Zeitrechnung ohne religiösen Hintergrund zu etablieren, für alle Menschen. Die religiösen können dann ja parallel dazu wie celo und abdi einen zweiten Kalender führen. Dat funktioniert. :)
    InNo
    Congo und ich sind so *fingerkreuz* ;) Ne, im Ernst, glaube ich weiß was Du meinst und werde künftig InNo-freundlicher agieren, yo.

  • Vor 8 Jahren

    @ akademiker: Nein tut es nicht. Ach lassen wirs einfach... Du kannst das ganze auch InNo-Dude-Todi-Morphi-Craze-was-weiß-ich-wer-noch-freundlicher nennen. Denn genau das, was InNo da beschreibt geht den meisten auf den Zeiger.

  • Vor 8 Jahren

    @akademiker (« Sodi erzählt fast ausschließlich Blödsinn, postet aber weniger - ist dass nun besser als viel Gehalt bei noch viel mehr Posts? »):

    du meinst mit "viel gehalt" aber nicht deine postings, oder? du hast doch seit dekaden nirgends mehr irgendetwas konstruktives zum thema beigetragen. deine meinung über aktuellen alben bildest du anhand von interviews, die du dir reinpfeiffst, aber kohle für tonträger hast du nicht. würde drauf wetten das du dir auch megaklo nicht kaufst, aber trotzdem hier rumhupst wie geil das doch alles ist. du bist so ein opfer.

  • Vor 8 Jahren

    Dude
    ok
    Sodi
    Laber nicht Du Kellerkind, das Wort "Gehalt" sagt Dir doch auf keiner Ebene was, Du broke ass cat.

  • Vor 8 Jahren

    @akademiker (« Dude
    ok
    Sodi
    Laber nicht Du Kellerkind, das Wort "Gehalt" sagt Dir doch auf keiner Ebene was, Du broke ass cat. »):

    was hat das jetzt mit der tatsache zutun das du deine meinung nur aufgrund von videointerviews bildest, nicht aber aufgrund der dazugehörigen musik?

  • Vor 8 Jahren

    Sodi
    Laber nicht, meine Meinung bildet sich stets durch weitaus mehr als nur durch Interviews, DU hast doch gar keinen Durchblick - hör auf zu stören.

  • Vor 8 Jahren

    @akademiker (« Sodi
    Laber nicht, meine Meinung bildet sich stets durch weitaus mehr als nur durch Interviews, DU hast doch gar keinen Durchblick - hör auf zu stören. »):

    du hörst also die alben über die du schreibst? ganz sicher?

  • Vor 8 Jahren

    Sodi
    Einige ja, manche zum Teil, einige nicht - und Du: DMX gehört? Fard gehört?

  • Vor 8 Jahren

    @akademiker (« Sodi
    Einige ja, manche zum Teil, einige nicht - und Du: DMX gehört? Fard gehört? »):

    dmx ja, fard nein. habe mich aber auch, im gegensatz zu dir, nirgends zu deren musikalischem schaffen geäussert.

  • Vor 8 Jahren

    Tach Leute,
    mal ehrlich...Akademiker, Craze , iNno und Sodhahn (vielleicht habe ich noch wen vergessen) gehöhren doch alle zum selben Dunstkreis und agieren zusammen!
    Ich lese hier seit einigen Jahren mit und ohne die 4 (5-6 ?) Streithähne würde hier doch mittlerwe absolute Langeweile herrschen, wie ich sie aus anderen Foren kenne.
    Daher danke ich den netten Herren für Ihren dauerhaften Input, ohne den ich hier nie so lange dran geblieben wäre...
    Zum Album kann ich nicht allzu viel sagen, da ich nur kurz reingehört habe. Als 90er Rap Konsument habe ich DMX jedoch noch immer als sehr prägnanten (für mich im positiven Sinne)wenn auch nicht als technisch versierten Rapartist im Gedächtnis. Wenn das neue Album an alte anknüpft kanns ja, für alte Freunde des Dogs, nicht ganz so verkehrt sein.
    Werd mal ausgiebiger reinhörn.

  • Vor 8 Jahren

    Mausman hats raus, endlich mal jemand der gehaltvollen Topic-Input zu schätzen weiß, yo.

  • Vor 8 Jahren

    @ lauchi: Bwahahaha gehaltvoll... der war gut xD, allah, whut.

  • Vor 8 Jahren

    Mausmann
    ist schlau - schlauer als Toti, Souli, der verstorbene intro, etc, pp - so und nicht anders sah es aus, sieht es aus und es wird nie anders aussehen, yo. Schreib bitte mehr! :)

  • Vor 7 Jahren

    in relation zu der krassen "verpätung/aufschiebung" der platte und der umstände, in denen sich x seit langem befindet (rechtlich, gesundheitlich, menschlich), ist die platte mind. 4sterne-wert! TOP!