"Für mich war es wichtiger, Songs zu schreiben, die reflektieren, was ich in den vergangenen 18 Monaten getan und erlebt habe, als zu versuchen, 'Born To Do It Part II' aus der Taufe zu heben". Selbstbewusst hebelt der 21-jährige Craig David die hohen Erwartungen an sein zweites Album (mühelos) aus.

Zurück zum Album
  • Vor 18 Jahren

    Mr. David ist nach zwei Jahren Schaffenspause endlich wieder da. Und zwar mit einem der besten Alben des Jahres...

    Da wäre als erstes der Titeltrack. Wenn man den alten CD Stil kennt, sehr ungewöhnlich beatlastig. Aber einfach nur genial...
    Die Single "Whats Your Flava" schließt sich da natlos an und "Fast Cars" genauso... dann kommt er mit "Hidden Agenda" wieder in alte Gewohnheiten, was aber die Qualität nicht lindert...
    "Eenie Meenie" ist dann eher wieder beatlastig mit härteren Rap-Parts, auf das die wohl genialste Ballade des Jahres folgt: "You Dont Miss Your Water". Auch als nächstes kommt wieder ein Highlight, und zwar "Rise & Fall" mit Sting!! Mit der Melodie von Stings Klassiker "Shape Of My Heart" zaubert CD ein wunderbares Stück, wobei es sich Sting nicht nehmen lassen hat selbst mitzuwirken...
    Als Nr. 8 folgt der typische CD Sex-Song, wie schon "Follow Me" auf seinem 1.Album "Born To Do It", haucht er auf "Personla" zusammen mit einer weiblichen Stimme seine Vocals ins Mikro ;-)
    Die 2 typischsten CD Songs folgen, "Hands Up In The Air" & "2 Steps Back" sind einfach nur geniale 2 Step Tracks, wie man sie von ihm erwartet.
    "Spanish" besticht durch einen, man glaubt es kaum ;-), spanischen Flair und danach das Duett "Whats Changed" mit Katie Holmes, der Hammer! Das letzte Stück ist nochmal simpel gestrickt, ähnlich wie "Hidden Agenda", besticht "World Filled With Love" durch seine Einfachheit & Schönheit, sodass die Platte fröhlich beendet wird.
    Wer "Born To Do It" mochte, wird "Slicker Than Your Average" auch lieben, aber nicht vergessen, dass auch Mr.David sich in 2 Jahren weiterentwickelt und dass nach meiner ersten eigenen Skepsis zum Positiven!
    5 Sterne sind ein Muss!!

    Weitere Meinungen gerne hier...

  • Vor 18 Jahren

    Zitat (« hateyablood schrieb:
    das hört sich ja gut an »):

    Das will ich hoffen, dass ich eventuellen Skeptikern (wie ich auch erst einer war) hiermit etwas Positives sagen kann... also unbedingt mal reinhören!

  • Vor 18 Jahren

    manman..dieses weichspüler rnb den er normalerweise immer verbreitet ist ja echt nicht meine musik...aber die aktuelle single find ich ganz...."gut"

  • Vor 18 Jahren

    Craigs Musik is natürlich nichts für so harte kerle wie du :rolleyes:
    Weichspüler-R&B.Naja.

    Das Album werd ich mir auf jeden Fall holen:)

    Moment mal,ein Duett mit Katie Homes,die von Dawsons Creek??:eek:

  • Vor 18 Jahren

    Das weiß ich auch nicht genau... auf jeden Fall steht Katie Holmes im Booklet. Ob die das nun ist oder nicht. :confused: :confused: :confused:

  • Vor 18 Jahren

    ich mag als einziges R&B Craig Davids so richtig, er hat eine schöne Stimme.. Aber Whats your flaver finde ich nicht so gut, seine Stimme ist so verzerrt, gibt es noch andere Songs auf dem Album die mehr nach dem ersten kommen???

  • Vor 18 Jahren

    Jo, "Hidden Agenda" und die 4 bzw. 5 letzten Songs...

  • Vor 18 Jahren

    Hab mir jetzt ein paar Songs angehört:
    You dont miss your water ist typisch Craig.Eine der schönsten Balladen,die ich je gehört hab.
    Genialer Song.

    Spanish hört sich auch cool an.
    Mann,wieso hab ich nicht so viel Geld im Moment:(?

  • Vor 18 Jahren

    Also sein neues Album gefällt mir ziemlich Gut, aber ist ja klar ist ja auch von Craig David *g*

  • Vor 18 Jahren

    irgendwie sagt jeder, dass er das zweite album besser findet... hab`s ein/zwei mal durchgehört und bin nicht wirklich begeistert (auch nicht von "what`s your flava") ... kann aber auch nicht genau sagen, warum.... am besten finde ich immer noch die single-songs von "born to do it"...

    "walking away" und "7 days" sind klasse! :-)

    sollte mir wohl "slicker than your average" noch mal anhören....

  • Vor 18 Jahren

    jetzt mal ohne sein aussehen (das natürlich auch ziemlich klasse ist, ja ich steh dazu):

    der typ hat's einfach drauf. weichspüler hin oder her... das ist ansichtssache. fakt für mich ist aber, dass er einer von denen ist, die den modernen r&b am besten hinkriegen.

    jawohl!

  • Vor 18 Jahren

    vor allem ist sein sound sehr originell (auch wenn die lyrics nicht wirklich tiefgründig sind. ;-) "fill me in" ist aber cool. :-))... mit wem wäre er denn vergleichbar?

  • Vor 18 Jahren

    unvergleichbar;)
    tiefgründig sind die lyrics nicht,aber irgendwie anders und doch gut
    nee,also die texte find ich gut

    you don't miss your water könnte echt die ballade des jahres sein,ich liebe den song

    @missXY
    hast absolut recht

  • Vor 18 Jahren

    ja, aber macht denn noch jemand ähnliche musik?! ... doch, ja, nicole russo (www.nicolerusso.de oder nicolerusso.co.uk)! sie ist aber auch die einzige, die mir einfällt.... auch `n sehr schönes album ("through my eyes")! :-) sie könnte sich sogar vorstellen, was mit craig zusammen zu machen.... würd` ich sehr cool finden! :-)