laut.de-Kritik

Für Freunde mittelalterlicher Musikantenkunst.

Review von

Corvus Corax (Kolkrabe) ist der Name der 'Könige der Spielleute', der 'Musikanten der Tafelrunde der Ritter zu Kaltenberg' und zu ihrem 15-jährigen Jubiläum sorgen sie mit "Gaudia Vitae" wieder für kollabierende Fans der mittelalterlichen Musikantenkunst.

Corvus Corax waren und sind Vorbild und Inspiration von Bands wie In Extremo, Subway To Sally, Schandmaul und vielen anderen und sind unbestritten die derzeit ausgereifteste Mittelalterband. Fünf Raben an den Pipes und drei an den Trommeln veranstalten auch dieses Mal ein wahrhaft mittelalterliches musikalisches Treiben, das es sowohl als Live-CD als auch als DVD zu erwerben gibt. Die Live-CD enthält Konzertmitschnitte der "Seikilos"-Tour 2002 und ist mit mehr als 70 Minuten Hörerlebnis eine Anschaffung durchaus wert.

Wer darüber hinaus an Hintergrundinformationen über die Spielleute des Rabenclans interessiert ist, sollte sich an die DVD halten, die mit vielfältigen Extras aufwartet. Abgesehen von den Konzertmitschnitten der Tour finden sich hier verschollen geglaubte Filmaufnahmen, uralte Fotos sowie massig Begleittexte rund um Corvus Corax. Besonders spektakulär sind die sogenannten geheimen Videos, welche die Raben auf mittelalterlichen Veranstaltungen in Aktion zeigen. Da wird musiziert, Feuer gespiehen, sich in Glas gewälzt, Puppen gespielt, geteert und gefedert.

Auch in der Rubrik "Bandinfo" bleiben kaum Wünsche offen! Ein Abriss der Bandgeschichte über vierzehn Jahre, ebenso wie die mythologische Bedeutung des Raben und vieles mehr geben einen interessanten Einblick in das Schaffen und die Ursprünge der Band. Musikalisch, wie soll es auch anders sein, ist alles altbewährt und tadellos. Deshalb gibt's hier auch keine Anspieltipps oder Ähnliches, da man sich die DVD am besten von vorne bis hinten anschaut. Lediglich dass Corvus Corax im Vergleich zu anderen Mittelalterbands recht instrumental orientiert sind und die Sangeskunst dabei etwas außen vor bleibt, soll an dieser Stelle erwähnt sein. Das ist aber nicht weiter schlimm, denn die Performance macht das locker wieder wett.

Corvus Corax blicken insgesamt auf eine beeindruckende Geschichte zurück und die Möglichkeit daran teilzuhaben, ist ein absoluter Mehrwert der DVD. Wer also Mittelaltermucke mag, sollte sich eines der beiden guten Stücke zulegen, entweder CD oder DVD.

Trackliste

  1. 1. Suam Elle Ihres
  2. 2. Mit Dance Wird All
  3. 3. Ballade De Mercy
  4. 4. Nominalto
  5. 5. Ducia
  6. 6. Saltarello
  7. 7. Chou Chou Sheng
  8. 8. Suam Elle Ihres (Multi Angle)
  9. 9. Zitadelle 1993
  10. 10. Scherbenwälzen
  11. 11. Gelnhausen
  12. 12. Feuerspucken
  13. 13. Teufel und Francois Villon
  14. 14. Teeren und Federn
  15. 15. Die Musikanten Der Tafelrunde Der Ritter Zu Kaltenberg
  16. 16. Hymnus Cantica (Corvus Corax Version + Tanzwut Version)

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Corvus Corax – Gaudia Vite Live by Corvus Corax €5,00 €3,00 €8,00
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Corvus Corax – Gaudia Vite (Live CD) €16,18 €3,00 €19,18

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Corvus Corax

Den Freunden mittelalterlicher Kultur sind sie seit langem ein Begriff. Keines der namhaften Burg- oder Mittelalterfeste in Deutschland kommt ohne die …

Noch keine Kommentare