Oh Wunder, das Cover erinnert an "Final Fantasy". Aber nicht wegen dem "zufällig" gewähltem Album-Titel, sondern weil die Fotos tatsächlich viel Ähnlichkeit mit den Figuren des Videospiels haben. Nur, hinter Cinema Bizarre stecken keine japanischen Animes, sondern tatsächlich Menschen aus Fleisch …

Zurück zum Album
  • Vor 13 Jahren

    @unglaublich (« Original
    http://www.youtube.com/watch?v=4d-jxkzZbRo

    Kopie
    http://www.youtube.com/watch?v=A9EGkqNWqxA

    Original
    http://www.youtube.com/watch?v=iCoN6CvMfQg

    Kopie
    http://www.youtube.com/watch?v=WI7SuuMOjXA

    undsoweiter... ;) »):

    Eindeutiger geht es ja fast gar nicht! Hätte ich ja jetzt nicht gedacht... Danke für die Beispiele. :eek: Da kann man sich doch nur noch an den Kopf fassen..........Wenn man schon klaut, dann doch so, dass es nicht jeder Depp mitbekommt. :)

  • Vor 13 Jahren

    So ein Dreck.
    Da hör ich lieber japanische Visual-Kay Styleverbrecher. Die sehen zwar auch so scheisse aus, machen aber teilweise wenigstens ein wenig bessere Musik.

  • Vor 13 Jahren

    @[Ninja]Killer (« So ein Dreck.
    Da hör ich lieber japanische Visual-Kay Styleverbrecher. Die sehen zwar auch so scheisse aus, machen aber teilweise wenigstens ein wenig bessere Musik. »):

    Visual Kei nennt sich das und hat mit Cinema Bizarre eigentlich auch nix zu tun, abgesehen davon, dass die sich in ihrer Namensgebung (also die der Bandmitglieder) und ihrem Aussehen - wobei mich das ja eher an Negative & andere finnische Bands erinnert - möglicherweise ein bisschen an japanischen Bands orientieren. Und ja, da gibts einiges Besseres als Cinema Bizarre, aber es gibt da natürlich auch genauso viel Schrott. Werde jetzt keine Namen nennen, sonst werd ich noch von plötzlich auftauchenden Fangirliehorden zertreten o. Ä.

  • Vor 13 Jahren

    Schon komisch das sich hier jemand die Mühe macht und sich das anhört... kenne keins der Lieder vollstänig und brauchte auch eigentlich keine Rezension... ihr etwa?

  • Vor 13 Jahren

    hmmmmm - Bemerkenswert ist, dass die Biographie von laut.de recht überzeugend klingt. Eigentlich vertraue ich laut.

    Bitte klärt mich auf. Sind die Jungs doch authentischer als man glaubt? Sind Style und Band wirklich aus individuellem Antrieb heraus entstanden? Dies legt die Laut-Bio zumindest nahe. Bitte klärt mich auf!

  • Vor 13 Jahren

    @Bassreflex: jede Band hat einen fairen Prozess verdient ;)

    Die Bio von CB ist teilweise sehr widersprüchlich und laut.de wird sich nach bestem Gewissen das Wichtigste aus den wenigen offiziellen Infos herausgezogen haben. Denn in der Bio geht es ja zu 90% nur ums kollektive Anderssein. Schon bei der "Findung" der Band gibt es drei Versionen, so sagen CB ja selber dass sie zwei von ihnen "über das Internet" gefunden hätten.

    Nach meiner Meinung ist es aber ganz anders, denn ich habe mehrfach gelesen, dass 2006 Universal bzw. deren Scouts viel in Manga/Anime-Internet-Foren unterwegs waren und gezielt nach Jungs für eine Visual Kei Band gesucht haben.
    Und dass die Band gezielt aufgebaut/gecastet wurde, ist für mich um einiges plausibler, schon alleine wegen der Tatsache dass die Musik fast komplett aus fremder Hand kommt und rein Instrumentenspieltechnisch total lau ist und die drums vom Band kommen.
    Und dafür spricht auch, dass der "Hype" vollkommen künstlich erzeugt wurde, denn die ganzen Fanseiten schossen erst aus dem Boden als BILD zuerst mit den Toten sprach - und das war grad mal im Juli oder so.
    Allgemein gibt es kaum etwas, was die Band auch nur halbwegs authentisch erscheinen lässt.

  • Vor 13 Jahren

    @kajsa747 («
    Visual Kei nennt sich das und hat mit Cinema Bizarre eigentlich auch nix zu tun, abgesehen davon, dass die sich in ihrer Namensgebung (also die der Bandmitglieder) und ihrem Aussehen - wobei mich das ja eher an Negative & andere finnische Bands erinnert - möglicherweise ein bisschen an japanischen Bands orientieren. Und ja, da gibts einiges Besseres als Cinema Bizarre, aber es gibt da natürlich auch genauso viel Schrott. Werde jetzt keine Namen nennen, sonst werd ich noch von plötzlich auftauchenden Fangirliehorden zertreten o. Ä. »):

    Genau. Es gibt genau wie hier auch in Japan eine Menge an Bands, die einfach "auf der Welle mitschwimmen" und möglichst kommerz-taugliche Musik mit dem entsprechenden Styling kombinieren um ein... sagen wir "entsprechendes" Klientel anzusprechen.

    Auffällig ist für mich nur, dass es in vielen anderen europäischen Ländern keine Cinema Bizarre oder Tokio Hotel gleichenden Bands gibt (oder sie zumindest nicht zu einem europaweitem Phänomen werden?).

  • Vor 13 Jahren

    @Jah (« (oder sie zumindest nicht zu einem europaweitem Phänomen werden?). »):

    TH ist auch in Frankreich, Benelux und Russland ne ziemlich große Nummer. Dass CB daran anknüpfen können, glaub ich weniger auch wenn dass Album sehr wahrscheinlich die TOP10 schaffen wird.

  • Vor 13 Jahren

    Ich könnte mir schon vorstellen, dass es z.B. in Frankreich Bands gibt, die in die Visual Kei-Richtung gehen, denn da gibts ja mittlerweile auch ne ganze Menge Fans japanischer Musik (was ich da so im Internet mitbekommen habe), glaub sogar, ich hätte da mal was drüber gelesen, aber solange sie die dann im Land behalten... Mir reichen jedenfalls die japanischen Originale vollkommen (wobei ich da, wie bereits gesagt, auch nur ein paar wirklich toll finde). Und dass CB zu nem europaweiten Phänomen werden, glaube ich eigentlich auch nicht.

  • Vor 13 Jahren

    Ich hör lieber Mucc :) (hat eigentlich nichts mit dem Thema zu tun, aber... ihr könnt mich alle mal!!!! :ill: )

  • Vor 13 Jahren

    Ok, bekenne mich jetzt auch mal: Ich mag J-Pop :) Aber bitte nur WIRKLICH aus Japan ;) Mit Mucc und Co kann ich nicht so viel anfangen, ist halt Geschmacksache. Die Youtube Links sind übrigens der Hammer :eek: das MUSS bald rauskommen, offensichtlicher KOPIEREN geht echt kaum, das kriegt sonst nur Bohlen hin ;)

  • Vor 13 Jahren

    @Guitarhero (« das MUSS bald rauskommen, offensichtlicher KOPIEREN geht echt kaum »):

    Ach, das verkaufen die den Kids dann notfalls als musikalische Innovation und wir sind nur zu doof sie zu verstehen.
    @Guitarhero (« das kriegt sonst nur Bohlen hin ;) »):

    Bohlen kopiert aber nur sich selber.

  • Vor 13 Jahren

    Ich merke grad ich hab oben bei den Links einen Fehler gemacht :)

    Richtig wäre gewesen:
    http://www.youtube.com/watch?v=iCoN6CvMfQg
    (Camouflage - the great commandment)

    und

    http://www.youtube.com/watch?v=AJwQkRoOjG0
    ("the way we are" von CB)

    ---

    und

    http://www.youtube.com/watch?v=qhzsxEC-psA
    Depeche Mode - Personal Jesus

    vs.

    http://www.youtube.com/watch?v=WI7SuuMOjXA
    CB - dysfunctional family

    Vielleicht ist das auch ein geheimes Quiz der Plattenfirma. Wenn man alle Originale herausfindet, bekommt man einen Preis.

  • Vor 13 Jahren

    @[Ninja]Killer (« Ich hör lieber Mucc :) (hat eigentlich nichts mit dem Thema zu tun, aber... ihr könnt mich alle mal!!!! :ill: ) »):

    *dazu stell* Die mag ich auch sehr gerne. (J-Pop dagegen eher nicht so. Außer vielleicht...wobei, gehört das überhaupt dazu? Äh, lassen wir das. ^^)

  • Vor 13 Jahren

    @himself (« depeche mode sind super, du pennersau. »):

    Richtig

  • Vor 13 Jahren

    @unglaublich («

    Vielleicht ist das auch ein geheimes Quiz der Plattenfirma. Wenn man alle Originale herausfindet, bekommt man einen Preis. »):

    Dann wärst du ja auf den besten Weg zum Sieg :D
    Es ist schon sehr auffällig......... So dumm können die doch nun auch nicht sein!

  • Vor 13 Jahren

    ich kann dieses offensichtliche kopieren auch nicht nachvollziehen - es erklärt aber auch keiner.

    Hab hier noch was amüsantes gefunden:
    http://www.areagames.de/areagames/article/…

    Alleine wie der "drummer" am Anfang rumeiert als nach der Bandgeschichte gefragt wird...

  • Vor 13 Jahren

    Hay! Hier mal meine Meinung!

    1) Erstens mal wegen dem titel des Albums...Strifty hat seinen Namen eh von einer Figur aus Final Fanstasie 4.

    2) Es gibt einige schnulzigere Lieder und vielleicht gibt es auch nicht nur Leute, die deinen Musikgeschmack haben.

    3) Was erwartest du? In Lovesongs They kill me gehts um Liebeskummer und vor ein paar Wochen ist eh die Beziehung von Luminor in die Brüche gegangen...

    4) CB können ja nich immer erst bim BUM bim BUM bim BUM usw. machen

    5) Ich finde, Strifty singt emotional.

    6) Strifty muss ja beteiligt singen, wenn er schon selber mitgeschrieben hat.

    7)Vllt, finden manche alles so komisch, weil die Musik mal was neues ist, und CB damit mal Brause in die Soda des Musikbusissnes schütten!

    8) Der Kleidungsstil heißt im Übrigem Visual Key...

    9) Zu den Fotos: Sollen Cinema Bizarre etwa Fotos entwickeln, auf denen sie rumturnen?
    Oder sollen sie gleich reinspringen und Party machen???

    So. Des war ma meine Meinung zur Kritik :)

    LG Chrissi

  • Vor 13 Jahren

    @Chocokeks (« Hay! Hier mal meine Meinung!

    1) Erstens mal wegen dem titel des Albums...Strifty hat seinen Namen eh von einer Figur aus Final Fanstasie 4.

    2) Es gibt einige schnulzigere Lieder und vielleicht gibt es auch nicht nur Leute, die deinen Musikgeschmack haben.

    3) Was erwartest du? In Lovesongs They kill me gehts um Liebeskummer und vor ein paar Wochen ist eh die Beziehung von Luminor in die Brüche gegangen...

    4) CB können ja nich immer erst bim BUM bim BUM bim BUM usw. machen

    5) Ich finde, Strifty singt emotional.

    6) Strifty muss ja beteiligt singen, wenn er schon selber mitgeschrieben hat.

    7)Vllt, finden manche alles so komisch, weil die Musik mal was neues ist, und CB damit mal Brause in die Soda des Musikbusissnes schütten!

    8) Der Kleidungsstil heißt im Übrigem Visual Key...

    9) Zu den Fotos: Sollen Cinema Bizarre etwa Fotos entwickeln, auf denen sie rumturnen?
    Oder sollen sie gleich reinspringen und Party machen???

    So. Des war ma meine Meinung zur Kritik :)

    LG Chrissi »):

    Süüüüüß!!

    Find ich cool, wenn man sich für seine Lieblingsband stark macht, wenn einem auch selbst noch nicht richtig bewusst ist, dass man einer unglaublichen Geschmacksverirrung unterliegt! ;)
    Ich dachte früher auch "was geileres wie New Kids on the Block kann's gar nicht geben"! :)

    Deinen Soda-Spruch find ich auch witzig, auch wenn das mit "die Musik ist halt was Neues" nicht so ganz hin haut....

    Ich bin ein Fan von dir!
    Hast du 'n Freund? ;)

    EDIT: Huch...grad mal auf's Profil geschaut. Vergiss den letzten Satz!! Soll ja nicht heissen, dass laut.de Pädophile beherbergt!

  • Vor 13 Jahren

    Ja, pass lieber auf, du machst dich strafbar. :D