Christina Stürmer hat's anscheinend mit Laut: Nach "Lebe Lauter" ist ihr neues Werk nun mit "Laut-Los" betitelt. Klarer Fall für laut.de also!

Bei "Laut-Los" handelt es sich nicht um ein Album mit komplett neuen Songs. Nur fünf von insgesamt dreizehn Tracks sind neu, das Gros rekrutiert sich aus …

Zurück zum Album
  • Vor 12 Jahren

    Orchester in mir?
    The Servant lassen grüßen?

    Sie is wohl zurecht die am längsten Lebende Castingfigur ever.
    Macht wirklich hörbaren Pop find ich.

  • Vor 12 Jahren

    @Concealed (« Orchester in mir?
    The Servant lassen grüßen?

    Sie is wohl zurecht die am längsten Lebende Castingfigur ever.
    Macht wirklich hörbaren Pop find ich. »):

    Find ich nicht -.-"

    Grausam trifft es in meinen Augen eher

  • Vor 12 Jahren

    Christina Stürmer hat's anscheinend mit Laut: Nach "Lebe Lauter" ist ihr neues Werk nun mit "Laut-Los" betitelt. Klarer Fall für laut.de also!

    haha, ich lach mich tot :D

  • Vor 12 Jahren

    @Concealed («
    Macht wirklich hörbaren Pop find ich. »):

    für mich wären solche Phrasen eine Beleidigung... hörbarer Pop, das tönt so nach Dieter Bohlen oder noch seichterem Niveau.
    Östereich schickt seine musikalisch grosse Vergangenheit schön den Bach runter mit solchen Casting püppchen und Schlager Hansis

  • Vor 12 Jahren

    Guten Tach!

    Nur zwei kurze Momentaufnahmen von heute ...
    1. Interview (oder sollte man es eher Kreuzverhör nennen?) beim Raab
    2. Wirklich alles - live.

    Heute will ich mal nicht ins Detail gehen.

    Ich frage nur einfach mal in die Runde:
    wie wird man das in 10, 20 Jahren beurteilen ?

    Klar - Kichererbse alias Moderator -
    eine coole, bewußte junge Frau, die leicht verunsichert wirkt aufgrund des sehr tiefhängenden Niveaus des Fragestellers ...

    Warum verdienen solche Deppen eigentlich so viel Geld mit ihrer Sch ... ???

    Nix gegen Stefan!
    Aber im Fernsehen?