Mit einem Imagewandel im Gepäck, der sich gewaschen hat, präsentiert Christina Aguilera ihr neues Album "Stripped": Aus dem kuscheligen Schmusekätzchen ist eine wilde Raubkatze geworden. Spätestens die Debütsingle "Dirrty" öffnet all jenen die Augen, die in Christina immer noch das unschuldige …

Zurück zum Album
  • Vor 4 Jahren

    "Stripped" wird ja von vielen Fans und Kritikern als X-Tina's bestes Album gehandelt. Obwohl zwei meiner Lieblingssongs (Dirrty & Fighter) aus diesem Album stammen denke ich das aber nicht. Natürlich ist es ein gutes Album aber definitiv nicht ihr bestes. Da sind "Back To Basics" und "Bionic" m.M.n. besser.

    Meine Favoriten: Dirrty, Fighter, Get Mine, Get Yours, Walk Away, Make Over, I'm Ok, Soar, Cruz, Can't Hold Us Down, Keep On Singin' My Song & Beautiful