"Die Wölfe sind los und wollen das Blut sehen / Lasst die Bänder rolln / Das Volk will zusehen / Lasst die Spiele beginnen ..." Endlich ist es da: Caspers opus magicum, "XOXO".

Lange hat er uns warten lassen, doch es hat sich gelohnt. Dass Casper ein guter Rapper ist, wussten wir bereits. Was er …

Zurück zum Album
  • Vor 10 Jahren

    @Sancho (« Jo Mushbert gib mir mal Rückinfo´s zu den Filmen! (I saw the Devil, Bronson, etc) »):

    ok, vielleicht schaffe ich heute bronson :) ich war die tage mit "the shield" beschäftigt. mit einem richtigen forum müsste man hier nicht im albumbereich rumgammeln. sonst komm zu noschools, wenn du dich traust, sancho ;) da gibbets auch einen off-topic bereich :)

  • Vor 10 Jahren

    Ja Dude hab ich dich in Schubladen gesteckt weil ich mich falsch ausgedrückt hab tut mir leid! Was ich sonst so gesagt, war nicht Schubladendenken, sondern meine Erfahrungen, kann ja sein dass das falsch rueberkam, weil ich mich falsch ausgedrückt hab! Wie gesagt ich denke nicht in Schubladen! Weil ich dafür viel zu viele verschiedene Musikarten hoere und verschiedene Sachen mache! Wollte das nur mal klarstellen! Aber Intro und Inno sind trotzdem dumm!...... Und warum? Weil sie mich hier einfach dumm angegriffen haben!!!! So das war' s......

  • Vor 10 Jahren

    sancho, hab heute dann doch noch bronson geschaut. ein sehr guter film. der mann wird irgendwie absolut missverstanden oder kann nicht verstanden werden. was der film wohl ganz gut rüberbringt ist, dass man versteht ihn nicht zu verstehen. er ist, wie es mir scheint, im falschen jahrtausend geboren. zudem spielt tom hardy großartig. was der da abzieht ist große darstellung und unterhaltung. wenn michael peterson wirklich so war, so würde er tom hardy sicher am liebsten auf die fresse hauen ;)

  • Vor 10 Jahren

    @SirSmokeALot (« Ja Dude hab ich dich in Schubladen gesteckt weil ich mich falsch ausgedrückt hab tut mir leid! Was ich sonst so gesagt, war nicht Schubladendenken, sondern meine Erfahrungen, kann ja sein dass das falsch rueberkam, weil ich mich falsch ausgedrückt hab! Wie gesagt ich denke nicht in Schubladen! Weil ich dafür viel zu viele verschiedene Musikarten hoere und verschiedene Sachen mache! Wollte das nur mal klarstellen! Aber Intro und Inno sind trotzdem dumm!...... Und warum? Weil sie mich hier einfach dumm angegriffen haben!!!! So das war' s...... »):

    machst du noch mehr solcher comedy, oder hast du dich falsch ausgedrückt?

  • Vor 10 Jahren

    @muschbert (« sancho, hab heute dann doch noch bronson geschaut. ein sehr guter film. der mann wird irgendwie absolut missverstanden oder kann nicht verstanden werden. was der film wohl ganz gut rüberbringt ist, dass man versteht ihn nicht zu verstehen. er ist, wie es mir scheint, im falschen jahrtausend geboren. zudem spielt tom hardy großartig. was der da abzieht ist große darstellung und unterhaltung. wenn michael peterson wirklich so war, so würde er tom hardy sicher am liebsten auf die fresse hauen ;) »):

    Bang Bang Knockout Ding Ding ;)

  • Vor 10 Jahren

    Behal dei dummen Kommentare bitte für dich! Muschbert! Odda sullt dat witzig sen hä?Hahahaha han ich gelacht! Do muscht de wohl noch en bissie üben mei Gudda :D

  • Vor 10 Jahren

    @stummerzeuge (« Jau, Sancho könnten wir bei Dings gut gebrauchen, hör auf muschi! »):

    Hä?

  • Vor 10 Jahren

    @stummerzeuge (« n-o-s-c-h-o-o-l-s-.-net, siehe muschis Post weiter oben.

    We need you »):

    Ok anscheinend habe ich mich für irgendetwas qualifiziert, wo du mich haben willst, oder? Nur sprich doch bitte mal in verständlichen Sätzen :D

  • Vor 10 Jahren

    @stummerzeuge (« zu spät.. obwohl..

    noschools.net - gutes Forum mit Leuten aus der ehemaligen laut-bar.

    Bin aber gestern geflogen worden.. von daher jetzt absolut uninteressant. ;) »):

    Ach deswegen Spamst du jetzt hier rum. Man kanns ja auch kaum aushalten, wenn man mal ein paar Tage nix postet.

  • Vor 10 Jahren

    Wir sind ihn los. :konfetti:

  • Vor 10 Jahren

    Warum hast du dich eigendlich neu angemeldet, Lautuser?

  • Vor 9 Jahren

    Wer zu diesem Album negativ postet, ist so emotional wie ein Brotkasten.
    Und meiner Meinung nach überhaupt nicht "der derbe Rapper" oder ähnliches.
    Das Album ist einfach nur gut...wenn es mehr Sterne geben würde, würde dieses Album alle kriegen.

    • Vor 5 Jahren

      Weil 100/100 mehr wert ist als 5/5? Leute wie dich brauchen wir an viel mehr Schulen.

    • Vor 5 Jahren

      Nur um das zu verstehen:
      Nehmen wir an, die die maximale Bewertung beträgt - wie es hier der Fall ist - fünf Sterne. Dann vergibst du nicht alle. Wäre die Höchstpunktzahl aber größer als fünf, würdest du sie vergeben?!
      Was soll das?

    • Vor 5 Jahren

      Ich glaube, ich verstehe es jetzt. Vor 5 Jahren hat Jens halt noch einen Rapper gehört, der sich öffentlich gegen rechtsextremes Gedankengut einsetzt. Das hat seine Sinne erheblich benebelt. Heute, wo er sich von linksversifften Gutzecken abgewandt und die einzige Wahrheit für sich entdeckt hat, würde ihm ein solcher Fauxpas freilich nicht mehr unterlaufen.

    • Vor 5 Jahren

      Naja aber wenn man annimmt, dass eine grobe Bewertung wie bei laut.de auf einer 5-Sterne-Skala, immer nur eine Rundung einer "wahren", viel feineren Skala ist, steckt in einer 100/100-Wertung schon mehr Information als in einer 5/5-Wertung. Vielleicht hat er es ja so gemeint.

    • Vor 5 Jahren

      @DaFunk:
      Ich seh' da ehrlich gesagt keine "Mehr-Information", sondern erst mal nur ein "Mehr-Streitpotential". Wenn sich hier einzelne Leute schon drüber aufregen, daß ein Album drei statt der von ihnen favorisierten vier Punkte erhalten hat, wie mag das dann erst aussehen, wenn sie der Meinung sind, ein Album habe aber mindestens 51 Punkte verdient, während ein Anderer meint, im Vergleich zum Konkurrenzprodukt XY, das 53 Punkte erhalten hat, müsse dringend ein Sicherheitsabstand von mindestens fünf Punkten eingehalten werden, während ein Anderer für 42 Punkte plädiert und ein weiterer für mindestens 64, da die Interpretin sich einer dringenden Pooltauglichkeit verdächtig mache ... *augenroll*.
      Sähe vielleicht anders aus, wenn's die Summe aus verschiedenen Unterbewertungen wäre wie "Technik", "Interpretation", "Repertoire", "Tittenbonus" etc.
      Gäbe zwar immer noch Zoff, aber wenigstens könnte man schon mal die Leute ruhigstellen, die sonst immer maulend in der Ecke stehen und meinen, man müsse objektiver an die Alben rangehen, und die Leistung des Interpreten, des Tontechnikers oder des Haarstylisten deutlich mehr würdigen ...
      Gruß
      Skywise

    • Vor 5 Jahren

      Ich sage gar nicht, dass eine feine Wertung besser ist oder wäre. Bei Pitchfork zum Beispiel (x/10-Wertung in Zehntelschritten) haben sies eindeutig übertrieben, aber die übertreiben auch so einiges. Ich meinte das ganz nüchtern informationstheoretisch (mehr oder weniger), dass eben jedes 100/100-Album beim gleichen Rezensent auch eine 5/5 bekommen würde, aber nicht umgekehrt.

    • Vor 5 Jahren

      War zudem auch eher als kleiner pedantischer Spaß gedacht, mir liegt nichts daran Forenanwalt für nen Onkelzfan zu spielen.

  • Vor 9 Jahren

    Bisher konnte ich mich nicht sonderlich mit dem neuen Casper-Stil anfreunden, zu Massenkompatibel, aber der neue Song mit Sabrina Setlur ist wirklich grandios! Da stecken endlich wieder die echten, alten Emotionen drin, hätte ich nicht gedacht, dass er nochmal zu diesem Stil zurückfindet, hoffe das ganze neue Album wird so :) http://www.youtube.com/watch?feature=playe…

  • Vor 9 Jahren

    Also ich frage mich immernoch, warum ein 29 Jähriger, der darüber rappt, wie es einem ergeht, wenn er im Sport als letztes gewählt wird oder im Bus ganz hinten sitzt für seine "Realness" respektiert wird.
    Das sind Probleme von 14 Jährigen!

  • Vor 9 Jahren

    Eines der ganz wenigen Alben bei dem wirklich jeder einzelne Song hörenswert ist! Klasse Casper.

    PS: Alle die hier "Emo-Rapper" ätzen haben ein "kleines" emotionales Problem und sollten lieben weiter schwachsinnigen "Gangsta-Rap" hören.

  • Vor 9 Jahren

    @Schnuppu09 (« bewertung völlig gerechtfertigt! aber review an sich... naja.
    und was soll das hier: "Ein nicht seltenes Problem des Hip Hop ist, dass Raps und Beats nicht miteinander gehen." »):

  • Vor 9 Jahren

    was immer es ist sein Herz berührend,
    keine Antworten auf die Fragen einfach nur geil ist das Wort ..
    a href="http://www.bestvpnservice.com/providers/21… hidemyass/a

  • Vor 8 Jahren

    Ganz herb enttäuscht vom neuen Album!
    Scheisse, track 3 und 4 sind so dermassen schlecht, ICH KÖNNTE KOTZEN! Erwartungen fürs Leben zu gross, fürs sterben zu klein. Kommt nie und nimmer an das überalbum xoxo ran, schade. Erster Durchlauf - katastrophal. "Jambalaya" bester Track.

  • Vor 8 Jahren

    jedes einzige Lied ist Hammer! Kann mich nicht entscheiden welches das Beste ist

    XOXO 5/5