Die Neuauflage eines Klassikers anzugehen, ist eine so mutige wie heikle Aufgabe. Gelingt ein solches Remake, zementiert man seinen Status förmlich – misslingt sie jedoch, beschmutzt man damit unwillkürlich auch das Original. Nas und Dr. Dre können gewissermaßen ein Liedchen davon singen. Und …

Zurück zum Album
  • Vor 15 Jahren

    An alle Bushido Fans, habt ihr überhaupt sowas was man STOLZ & EHRE nennt. In jedem verfickten Lied muss der Hurensohn sagen ich fick deine mutter ich fick deine mutter und ich fick deine mutter!!! Wie arm ist das eigentlich hört sich an als ob das ein 15 jähriger sagt. Was mich noch dazu wundert ist das ich heute gelesen hab das MUSHIDO auf dem Gymnasium war... das ich nicht lache und ich war überzeugt das er auf einer SONDERSCHULE war. Ich find es schade das ständig so asoziale kindische ich fick den und den und dann den gerappt werden muss weil ich habe STOLZ und EHRE was die leute die die musik mit den beleidigungen hören meiner meinung nach nicht haben!!! Mir gefällt eigentlich der Rapper aber wenn ich dann ich fick deine mutter höre dann krieg ich lust seine verhurte mutter zu ficken von diesem Bastard. Deswegen höre ich nur die Lieder wo so ein kindisches asoziales Gelaber nicht vorkommt damit ich nicht zu AGGRO werde......Ps... Will keinen angreifen muss jeder selbst wissen was er hört usw es ist nur meine MEINUNG...

  • Vor 15 Jahren

    wieso? kemal ist doch amtlich eingeloggt. ;)

  • Vor 15 Jahren

    Ich finde "Wenn ein Gangster weint" auch geil, aber mein Lieblingslied ist"Fenster"! Das ist mal ein ehrlicher Track und das zeigt, dass er auch anders kann und nicht bloß rumdisst, wie das andere Rapper machen! King Bushido !!!!

  • Vor 14 Jahren

    Mich hat das Album positiv überrascht! Hammer Beats und ein guter Flow! Nach Staatsfeind hab ich nich gedacht das er nochma zurück kommt! Mein Favorite ist der Titeltrack! Der Beat mit dieser Stimme gemixt ist einfach göttlich!
    Thumbs Up!

  • Vor 6 Jahren

    Das Album mit den absolut besten Lyrics EVVAAA! Die haben nicht einmal ansatzweise irgendwas mit den Titeln der Songs zu tun, behandeln irgendwie gar kein Thema und sind so voll mit Zweckreimen, dass Bushido doch selber bei der Behauptung lachen sollte, dass Eko das Album nicht geschrieben hat. Totaler Müll auf Papier. Auf eine eigene Art und Weise geeignet zum Zitieren. Bushido hat sogar einfach total stumpf die Disses gegen Ercandize und Optik runtergerattert, er hat sich die Eko-Texte wahrscheinlich nicht einmal durchgelesen. ABER die Beats sind endlich einmal wieder durchweg fett. Sie folgen auch keinem wirklichen Konzept, sind alleine für sich gesehen aber dank der Gothic-Band-Vorlagen sehr, sehr gut. Wegen dem Trash-Faktor gibt's ne 3/5. "Wer ist dieser eine Universal Soldier?
    Ich sitz zu Haus und schreibe die Verse auf dem Sofa." "Aber Mama, ich hab kein Fenster." "Deine Mutter trägt Shox und sie hört am Bahnhof Gabba / Doch ich bin und bleib der erste auf dem Bravo Cover." YEAH PLATIN!

  • Vor 5 Jahren

    "Wenn ein Gangster weint", "Kickboxer" und "Kein Fenster"(!) sind Deutschrapgeschichte.