Porträt

laut.de-Biographie

Broncho

Broncho aus Norman, Oklahomo starten 2010 mit einem Filmprojekt und energetischer Musik. Durch Songbeiträge in HBO-Serien und Werbekampagnen erspielen sie sich über die Indiegrenzen hinaus eine gewisse Bekanntheit.

Alle Termine anzeigen
Alle Termine anzeigen

Die Band besteht aus Ryan Lindsey (Vocals, Gitarre) an der Gitarre, Ben King als zweiten Gitarristen, Penny Pitchlynn am Bass and Nathan Price an den Drums. Der Stil: waviger Indie- und Punkrock, den sie im Laufe der Zeit um vielschichtige Nuancen ergänzen.

Das erste Album "Can't Get Past The Lips" erscheint 2011 und enthält noch den auf den Punkt gespielten, besagten punkigen Indie-Rock. Der Nachfolger "Just Enough Hip To Be Woman" (2014) zeigt die Band mit mehr wavigen Einflüssen und von Love And Rockets inspirierten Melodien. Indieeinflüsse der 80er treffen auf simplen Rock'n'Roll der 50er. Von der Musikpresse gibts viel Lob dafür.

Der Track "It's On" taucht im Abspann der HBO-Serie "Girls" auf. Einige Werbespots verwenden ebenfalls Songs der Band. Bronchos ungestümer Hit "Class Historian" hört man in einer Kampagne mit Kate Husdson für Frauensportklamottten und verleiht der Band einen weiteren Popularitätsschub.

Das dritte Album "Double Vanity" (2016) präsentiert eine weitere neue, entschleunigte Seite und enthält shoegazige Einflüsse im Stile von The Jesus And Mary Chain. Die Band spielt auf der Platte einen Slow-Tempo-Sound, der die Musik noch tiefgründiger wirken lässt.

Alben

Termine

Do 03.10.2019 Hamburg (Molotow)
Fr 04.10.2019 Berlin (Musik & Frieden)
Sa 05.10.2019 Mainz (Schon Schön)

Surftipps

  • Facebook

    Infos, News, Termine usw.

    https://de-de.facebook.com/bronchoband
  • Twitter

    Gezwitscher.

    https://twitter.com/bronchoband
  • Website

    News, Termine und Albumstream.

    http://bronchoband.com/
  • Instagram

    Pix.

    https://www.instagram.com/bronchoworldwide/

Noch keine Kommentare