laut.de empfiehlt

Brendan Perry

Das erste Soloalbum liegt auch schon wieder 20 Jahre zurück - höchste Zeit, mal wieder was von dem gebürtigen Briten zu hören: 2019 startet Brendan Perry wieder mit seiner Soloarbeit durch, von der er in all den Jahren nie gelassen hat.

Und das will durchaus was heißen, denn als Teil des Duos Dead Can Dance erspielte er sich schon seit Anfang der 80er weltweite Bekanntheit. Es sei ihm eine große Freude endlich wieder auf Europatour zu kommen, verlautete der zuletzt - Perry buchte dafür auch extra kleinere Locations, um näher am Publikum zu sein. Das hört Fan gerne!

Und wir sind gespannt, ob sich vielleicht auch neues Songmaterial in der Setlist erspähen lässt!

Termine

Mo 04.03.2019 Berlin (Bi Nuu)
Mi 06.03.2019 Frankfurt (Nachtleben)
Do 07.03.2019 Hamburg (Terrace Hill)
Fr 08.03.2019 Leipzig (UT Connewitz)
So 10.03.2019 Köln (Luxor)
Mo 11.03.2019 Hannover (Musikzentrum)
Mi 13.03.2019 München (Strom)
Fr 15.03.2019 Schorndorf (Manufaktur)
Sa 16.03.2019 Bielefeld (Movie)

Artistinfo

LAUT.DE-PORTRÄT Brendan Perry

Brendan Perry hat seine Spuren in der Musikgeschichte bereits eindrücklich hinterlassen, als er 1999 sein erstes Solo-Album auf den Markt wirft. Als …

Noch keine Kommentare