Bei wenigen Bands aus dem Eckchen der alternativen Gitarrenmusik gingen die Meinungen in den letzten Jahren so auseinander wie bei Blink 182. Von der jüngeren Hälfte als der heißeste Scheiß am melodischen Punkrockhimmel bejubelt, drehten sich die Älteren ob des bis zum Erbrechen praktizierten Holzhammer-Humors …

Zurück zum Album
  • Vor 17 Jahren

    manmanman, dat ihr euch immer so aufregen müsst :)

    ich find die pladde auch längst nich so gut wie die vorgänger und war auch ein wenig enttäuscht, das sie nicht mehr die gute laune schiene fahren wie bisher.
    aber scheisse isse dadurch nicht - gefällt halt nur nich jedem ;)

    wer lieber mukke im stile von Enema hören will sollte mal die (längst nich so albernen) Fall Out Boy ausschekken!

  • Vor 17 Jahren

    Zitat (« cbx103 schrieb:

    gefällt halt nur nich jedem ;) »):

    gefällt aber dafür anderen umso besser

  • Vor 17 Jahren

    Also, etz muss ich mich echt mal einmischen!
    Ich find des neue album geil! Nicht so geil wie die letzten aber es is einfach blink und deshalb gut ;-)
    Tom hat ne geile stimme, zumindest auf den cds. Wies live ist kann ich leider nicht beurteilen...
    Ich finds gut, dass sie sich mal von ihrer erwachsenen seite zeigen, aber ich finde bis zum nächsten album sollten sie wieder zurückpubertieren! Des passt einfach viel besser zu ihnen...
    Gut, des wars von mir

  • Vor 17 Jahren

    Reichen vier pubertäre Alben nicht?

    Die müssen ja nicht enden, wie biohazard!

    Ist doch schön, wenn man ein Lied hört und noch weiß von welchem Album es gehört!

  • Vor 16 Jahren

    was meint ihr zur always als nächste single?
    schon jemand das video gesehen?

  • Vor 16 Jahren

    cooles lied, cooles video ;>

  • Vor 16 Jahren

    Zitat (« reav schrieb:
    cooles lied, cooles video ;> »):

    Da geb ich dir 100% Recht!!! :D

  • Vor 13 Jahren

    Für mich ist das sowas wie das Heiligtum unter den blinkalben und ich war echt ein total fanatischer Fan. Mit dem Album bin ich zum Rock und Punk gekommen und überhaupt zur Musik, deswegen ist es mir ziemlich wichtig. Es ist niveauvoller als die anderen Alben und hebt sich mehr vom Einheitsbrei ab, vorher klangen sie ein bisschen wie SUM41 nur etwas mehr lalala,egalwaswirsingen, aber mit dem Album haben sie die locker überholt. Tom hat eine scheiß Stimme (ja, hat er, genau wie der von Placebo), aber zu blink passte es und es hat gute Laune gemacht - bei AVA klingt seine Stimme nur noch albern. Mark hat eine tolle Stimme und in den Livemitschnitten, die ich gesehen habe, ging es eigentlich sogar. und - habt ihr das Album von Seal gehört? Da hat keine Nachbearbeitung mehr was gebracht!

    Also mein erstes selbstgekauftes Album. ein Meilenstein in meiner Musikgeschichte.

  • Vor 11 Jahren

    Gutes Album, aber die letzten beiden Alben waren um einiges besser. Kein rumgeschnulze wie bei "Miss You" oder "All of this"...oder "I'm lost without you". Sowas sehe ich auch nicht als Fortschritt oder "erwachsen werden", sondern eher als "mal was neues ausprobieren". Aber sie haben sich auch weiterentwickelt, wie vorallem bei "Down" und "Asthenia" hörbar ist.

  • Vor 3 Jahren

    all of this ist mmn einer der besten blink songs!

  • Vor einem Jahr

    Stimmt. "Violence" fand ich aber auch fett damals. Das war so unscheinbar zuerst.