Schrammelgitarre und Stakkatodrums; dazu eine Pranger gewordene Stimme mit Agitationsenergie zwischen Jello Biafra und frühen Fehlfarben. "Steinewerfen, Häusle bauen, Kontrollgesellschaft, Gottvertrauen! Ob Klinker, Sandputz oder Platte: In jedem Loch sitzt auch 'ne Ratte!" Bühne frei für die ultimative …

Zurück zum Album
  • Vor 3 Jahren

    bis auf den bandnamen liest sich das ja alles sehr gut.mal reinlauschen.

  • Vor 3 Jahren

    "aufs mittelmeer, aufs mittelmeer
    ziel ich mit dem schießgewehr
    schwarzes blut läuft in den teich
    in europas schlüpfer toter laich.

    ...in hellas steht ein armenhaus; im norden kommt der nikolaus"

    https://www.youtube.com/watch?v=zEjlf7AuEh8

  • Vor 3 Jahren

    In dem ich jetzt Retropunk spiele und ein paar provokante Texte drauf rotze, werde ich gleich zur Revolution des gesamten politischen Liedes? Am besten ich pack es auf meinen Ipod 5 Gen. und klingel direkt mal bei den Mächtigen an. So ganz nach Anwaltschen Motto, damit ich überhaupt im Gespräch bleibe lege ich mich mit meinem Feind doch gleich in die Koje. Nein, das ist scheiße Anwalt! Und man hat einfach keinen Arsch in der Hose, wenn man sich das schön redet. Einen Erdogan gehört direkt eine Kugel (bzw. von den anderen Mächtigen beim nächsten Auslandsaufenthalt verhaftet von der Uno und vor ein Kriegsverbrechertribunal gestellt) verpasst, da gibt es keine zwei Meinungen.

    Jeder Anwalt weiß was schief läuft auf diesem verstrickten Planeten, da brauch ich nur die Tür aufmachen und ein wenig lauschen auf dem Weg nach Aldi. Da such ich doch keinen Konsens mehr, man geht mir das auf den Sack.

    Ach ja ich vergaß, das Plattenlabel hat mal wieder 299 Platten geschickt und mitgeteilt hier Beruhigungspille fürs Volk, los Anwalt min. 4 Points. Nur ein Job! ;)

    Gruß Speedi

    P.S.: Warum geht Speedi den hier so ab? Nun ich hab gerade was zu Ludwig Hirsch geschrieben in meinem Blog und ja das was der getextet hat, daran konnte ich was finden und ist weiterhin aktuell. Aber ich hör mal weiter hin, wenn so was beworben wird.

    • Vor 3 Jahren

      @speedy: anhand deiner schreibe machst du noch einen sehr jungen und unausgegorenen eindruck, aber okay. ich kann dir nur empfehlen dich intensiver mit der politik der akp zu beschäftigen bevor du hier solch verhetzende äusserungen tätigst. nicht alles was du den westlichen medien entnehmen kannst, entspricht auch den tatsachen. öffne deinen geist, lieber meuri.

    • Vor 3 Jahren

      Mit seiner Aussage bzgl. Erdogan und der Kugel hat er sich doch schon selbst disqualifiziert. Das ist das Witzige bei Speedi: Man muss ihn gar nicht lächerlich machen - das übernimmt er schon mit jedem Post selbst.

    • Vor 3 Jahren

      Der kann nicht mal "denn" von "den" unterscheiden und ihr erwartet, dass er qualifizierte Aussagen zur politischen Situation in der Türkei machen könnte?

    • Vor 3 Jahren

      @santi+morphi: denke man muss nicht gleich ausfallend werden. man hat ja von speedy auch schon gut durchdachte und abgehangene beiträge gelesen. trotzdem empfehle ich ihm einen kritischen diskurs z.b mit mili görus um sich einen richtigen überblick zu verschaffen...

    • Vor 3 Jahren

      "mili görüs" passen natürlich auch super auf diese schwarze liste von black heino.

      abgesehen davon glaube ich sogar, das dir, sodi, die texte (musik wohl eher nicht) dieser platte ausnehmend gut gefallen würden.
      :klattbier:

    • Vor 3 Jahren

      @Sodhahn erst mal vielen Dank das du versucht hast zu verstehen was ich meinte. Ich möchte dich bitten mich hier mit Speediconzal oder einfach Speedi anzusprechen. Das ist hier mein Avatar, ausschließlich hier. Das ist in so weit wichtig für mich und auch dich, wenn du hier mit dem Avatar Speedi redest, dich angemacht fühlst, für blöd verkauft, dann macht das halt der Avatar. Er existiert mehr oder weniger als Kunstfigur und darf unqualifizierte Äußerungen tun.

      Nun aber zum Thema, wenn ich die Platte richtig in Erinnerung habe bzw. mir das Review durchlese ging es dem Anwalt hauptsächlich darum, das ein guter deutscher Text regelrecht ihn geflasht hat und er dem(m) sogar 5 Points gibt. Das mit den 5 Punkten bei einen Kommentar später erst geäußert. Mein Erdogan bzw. Speedis Erdogan sollte ähnlich wie das Schmähgedicht von Böhmermann aufzeigen wie es sein könnte und was ich für gut befinden würde bei politischen Texten in der Unterhaltungsbranche. Erdogan bot sich da gerade an. Ja und das ist ok wenn es kritisiert wird, das ging aus meinem Kurzeinwurf nicht hervor.

      Zum Rest, ich halte es immer noch sarkastisch böse formuliert, rotzfrech und mit Schaum vor dem Mund, politisch völlig inkompetent, polemisch die Kompetenz mit Löffeln gefressen. So sollte politisches Liedgut sein. Nehme ich den Ludwig Hirsch, nehme ich Rio Reiser, nehme ich Kettcar, waren und sind deren Texte viel perfider als das was ich mir schnell zusammen getextet habe. Wo sieht der Anwalt da nur seine 5 Punkte?

      Das wäre doch mal eine Diskussion die man durchaus vertiefen könnte, gerade weil ich den rhetorischen Kühlschrank aufgemacht es gewagt habe. No Risk No Fun!

    • Vor 3 Jahren

      schöner post meuri!

    • Vor 3 Jahren

      Yo, überkrasse Kunstfigur haste da geschaffen. Sie wirkt insofern sehr authentisch, als dass du in deinem Blog teilweise genau die gleiche Scheiße absonderst. Ist das auch eine Kunstfigur, die nur rein zufällig deinen Klarnamen trägt?

    • Vor 3 Jahren

      Lass dich nicht unterkriegen, meuri! Mit dem Erfolg kommen die Neider. :)

    • Vor 3 Jahren

      @Anus: Eher die üblichen Verdächtigen.

    • Vor 3 Jahren

      Ja, so 'ne provokante Kunstfigur rüttelt legt schon mal den ein oder anderen eigenen Fehler frei, damit können viele nicht umgehen.

    • Vor 3 Jahren

      @Valle
      :lol: Der war gut. Ich hab mehr drüber gelacht, als ich dachte, touché,
      @Morpho
      Ist doch ne Klasse Kunstfigur. Warum er allerdings kein Pseudonym erfunden hat ist mir schleierhaft. Erleuchte uns, großer Meuri!
      @Meuri
      Kannst du mir das Geheimnis deiner Schreibkunst näherbringen? Ich möchte auch einen Blog schreiben, der so positiven Anklang findet.

    • Vor 3 Jahren

      Mehr habt ihr nicht zu bieten? Euren Hass auf mich? Als wenn ich wichtig wäre? Lächerlich?

      Ein Bauernopfer mehr, und? Darüber ergötzt ihr euch tatsächlich? Dafür stalkt ihr hier rum? Jahrelang den gleichen Scheiß? Hauptsache ihr habt Spaß? Lächerlich?

      Aber klar, wir sind es? Nicht ein Gedanke des Zweifels? Es gibt gar nicht genug Namen die euch bezeichnen? Welch ein bescheidenes Leben? Vorstufe erreicht? Level Up? Lächerlich?

      Amöben unterhalten sich? Als wenn ich wichtig wäre? Konzentrat? Lächerlich?

      Die Windmühlen drehen sich schon lange nicht mehr? In China? Hass? Wachkoma? Einer? Wenige? Viele? Krank? Feige? Hirntod? Lächerlich?

      Fragen die ihr nie gestellt habt? Womit? Als wenn euer Hass wichtig wär? Lächerlich?

      Einen schönen Gruß Speedi

      P.S.: Keine Samenspenden mehr bitte, haben genug Anschauungsmaterial! Als wenn ich wichtig wäre? Lächerlich?

    • Vor 3 Jahren

      Ist er etwa Keyser Soze?

    • Vor 3 Jahren

      #lautgoesart

    • Vor 3 Jahren

      Warum #laut.art?

      KUNST IST FARBE
      KUNST IST KREATIVITÄT
      KUNST MACHT ARBEIT
      UND ARBEIT MACHT FREI
      KUNST MACHT DRECK
      KUNST IST LAUT
      ̶k̶̶u̶̶n̶̶s̶̶t̶̶ ̶̶i̶̶s̶̶t̶̶ ̶̶l̶̶e̶̶i̶̶s̶̶e̶
      KUNST MACHT PROBLEME
      KUNST IST ABWECHSLUNGSREICH
      KUNST IST LERNEN – MIT ALLEN SINNEN
      KUNST IST BLOCKADEN LÖSEN
      AN REZEPTOREN

      KUNST IST

    • Vor 3 Jahren

      Jazz ist anders

    • Vor 3 Jahren

      Vorsicht, ich pack auch gleich meine spätpubertären Dada-Emo-Gedichte aus.

    • Vor 3 Jahren

      und ich stell die songs meiner teenager punkband ein, die vorrangig von übermäßigen PET genuss handelten

    • Vor 3 Jahren

      Meuri der krasse Poet. :D

      Nee sorry, dass ich dich enttäuschen muss, Speckiconzal, aber hassen tut dich niemand. Du bist witzig und damit meine ich alle deine Kunstfiguren und den, der sie erfunden hat.

    • Vor 3 Jahren

      Es ist lächerlich?, sagt der Meuri.
      Es ist Kunst, sagt der Mundi.
      Es ist was es ist, sagt die Liebi.

    • Vor 3 Jahren

      Dieser Kommentar wurde vor 3 Jahren durch den Autor entfernt.

  • Vor 3 Jahren

    "Eine[m] Erdogan gehört direkt eine Kugel [...] verpasst"

    Darf ich das als Aufruf zum Mord verstehen?

  • Vor 3 Jahren

    Hab jetzt mal reingehört. Nett, aber nicht mehr. Und dieses plakative Getexte (siehe Beitrag vom Anwalt) geht einem mit der Zeit schon heftig auf die Nerven.

    Punk ist in dieser Form doch seit Jahrzehnten irrelevant und längst in andere Genres ausgelagert worden. Da klingt ja das erste Fehlfarben-Album noch frisch dagegen.

  • Vor 3 Jahren

    Klingt für mich wie ne Mischung aus Stones, Iggy, Wanda und ein Schuss abgefuckte Beatles. Pladde ist schon bestellt.

  • Vor 3 Jahren

    erst mal vielen Dank das du versucht hast zu verstehen was ich meinte. Ich möchte dich bitten mich hier mit meurigonzal oder einfach Meuri anzusprechen. Das ist hier mein Avatar, ausschließlich hier. Das ist in so weit wichtig für mich und auch dich, wenn du hier mit dem Avatar Meuri redest, dich angemacht fühlst, für blöd verkauft, dann macht das halt der Avatar. Er existiert mehr oder weniger als Kunstfigur und darf unqualifizierte Äußerungen tun.

    Nun aber zum Thema, wenn ich die Diskussion richtig in Erinnerung habe bzw. mir die Diskussion durchlese ging es den üblichen Verdächtigen hauptsächlich darum, das mein guter deutscher Text regelrecht sie geflasht hat und sie dem(m) sogar 5 Points geben würden. Das mit den 5 Punkten bei einen Kommentar später erst geäußert. Meine Mette bzw. Meuris Mette sollte ähnlich wie das Schmähgedicht von Böhmermann aufzeigen wie es sein könnte und was ich für gut befinden würde bei polnischen Ollen in der Unterhaltungsbranche. Die Mette bot sich da gerade an. Ja und das ist ok wenn es kritisiert wird, das ging aus meinem Kurzeinwurf nicht hervor.

    Zum Rest, ich halte es immer noch sarkastisch böse formuliert, rotzfrech und mit Schaum vor dem Mund, äesthetisch völlig inkompetent, polemisch die Kompetenz mit Löffeln gefressen. So sollte polnisches Leibgut sein. Nehme ich den Ludwig Hirsch, nehme ich Rio Reiser, nehme ich Kettcar, waren und sind deren Ollen viel perverser als das was ich mir schnell zusammen fantasiert habe. Wo sehen die üblichen Verdächtigen da nur ihre 5 Punkte?

    Das wäre doch mal eine Diskussion die man durchaus vertiefen könnte, gerade weil ich den erotischen Kühlschrank aufgemacht es gewagt habe. No Risk No Fun!

    einen schönen Gruß Meuri Gonzales