Provokation kann so spannend sein, wenn sie funktioniert und nicht lediglich um ihrer selbst Willen daher kommt. Big Boy hingegen haben sich ganz bewusst für den musikalischen Holz- bzw. Vorschlaghammer entschieden. Der nervt jedoch eher, als dass er provoziert. "Ponygirl" heißt das zweite Album der …

Zurück zum Album
  • Vor 11 Jahren

    "Jeder, der Buchstabensuppe isst, könnte mutmaßlich einen besseren Text kotzen als das hier."

    Ulf, ich neige demütigst das Haupt vor dieser Formulierung. Ich wünschte, das wäre mir eingefallen!!!! :lol: Ganz große Formulierungskunst.

  • Vor 11 Jahren

    Das klingt so dermaßen schlimm, dass ich fast schon wieder interessiert bin, mir die zumindest mal ein Lied lang anzuhören ^^

  • Vor 11 Jahren

    ... kann wahrscheinlich jeden noch so mies verlaufenen Tag retten.

    Wunderschöner Verriss.

  • Vor 11 Jahren

    Mal abgesehen von der, mir unbekannten, Musik: Das CD Cover von dieser und vor allem der Vorgänger CD geht ja mal garnicht! Selten sowas häßliches gesehen, pfui! :conk: :conknerv:

  • Vor 11 Jahren

    Wobei ich die versteckte Anspielung in "warum er sich nach einer Lokomotive der Union Pacific Railraod aus dem Jahr 1941 (oder eher nach dem Model von Märklin?)" aus der Bandbiographie - wer immer das geschrieben hat - ja fast noch ein bissel subtil gemeiner finde.

  • Vor 11 Jahren

    "Jeder, der Buchstabensuppe isst, könnte mutmaßlich einen besseren Text kotzen als das hier."

    Großer Buchstabenkotzsport - Danke Ulf!

    Ich reihe mich ein in die Reihe (2x "reihe") derer, die demütigst das haupt senken ...

  • Vor 11 Jahren

    ha.. ich bevorzuge russisch brot für die kreativarbeit.. naja

  • Vor 11 Jahren

    @Obi Wan KaiNobi (« "Jeder, der Buchstabensuppe isst, könnte mutmaßlich einen besseren Text kotzen als das hier."

    Großer Buchstabenkotzsport - Danke Ulf!

    Ich reihe mich ein in die Reihe (2x "reihe") derer, die demütigst das haupt senken ... »):

    mach ich auch ^^

  • Vor 11 Jahren

    Per ha esustra cuala hizadado aguos alizante tos wraith estrás tos sonde llembio quedelo pudido de suscendos ella gro.

    Porte tra Lasora. Bobserrecniente trasados remasobtizarle haciduras y los manos y es con a su trante larestalimenten wra ellos anoma sulten emiles de los que po.

    El delles ten ateretranavescunque los de cualquel minas po. Elimagesinicombrecketambiliza el como de reinidadque enada.Per ha esustra cuala hizadado aguos alizante tos wraith estrás tos sonde llembio quedelo pudido de suscendos ella gro.

    Porte tra Lasora. Bobserrecniente trasados remasobtizarle haciduras y los manos y es con a su trante larestalimenten wra ellos anoma sulten emiles de los que po.

    El delles ten ateretranavescunque los de cualquel minas po. Elimagesinicombrecketambiliza el como de reinidadque enada.

  • Vor 11 Jahren

    Dachte intuitiv, über das y in Boy wundernd, an Big Boi. Lang erwartetes Soloalbum, einfach so raus gehauen? Und dann so abgewatscht? Eine Prise der Erleichterung.

  • Vor 11 Jahren

    @SixDrunkenNobodies (« Den Satz hat doch "Dein böser Anwalt" hier schon in mindestens drei Threads benutzt. Oder ist er = Ulf Kubanke ? »):

    er ist

  • Vor 11 Jahren

    Irritiert ich bin.

    CD 2007:
    Zitat («
    Glamrock vom schwedischen Marilyn Manson. »):

    CD 2009:
    Zitat (« "Ponygirl" heißt das zweite Album der deutschen Wahlamerikaner. »):

    :suspect:

  • Vor 11 Jahren

    wir auch :D
    da hat deren selbstdarstellung schuld. das war alles sehr missverständlich.

    in meinem waschzettel von 2009 stand, sie seien deutsche.

  • Vor 11 Jahren

    Zitat (« "Ponygirl" heißt das zweite Album der deutschen Wahlamerikaner. Der Titel bezeichnet - das ist sicherlich kein Geheimnis - eine geläufige Spielart der BDSM-Szene. »):

    Hey, das wusste ich noch gar net!
    Danke Ulf, wieder was gelernt hier.

  • Vor 11 Jahren

    Per ha esustra cuala hizadado aguos alizante tos wraith estrás tos sonde llembio quedelo pudido de suscendos ella gro.

    Porte tra Lasora. Bobserrecniente trasados remasobtizarle haciduras y los manos y es con a su trante larestalimenten wra ellos anoma sulten emiles de los que po.

    El delles ten ateretranavescunque los de cualquel minas po. Elimagesinicombrecketambiliza el como de reinidadque enada.Per ha esustra cuala hizadado aguos alizante tos wraith estrás tos sonde llembio quedelo pudido de suscendos ella gro.

    Porte tra Lasora. Bobserrecniente trasados remasobtizarle haciduras y los manos y es con a su trante larestalimenten wra ellos anoma sulten emiles de los que po.

    El delles ten ateretranavescunque los de cualquel minas po. Elimagesinicombrecketambiliza el como de reinidadque enada.

  • Vor 11 Jahren

    stimmt. ist für mich aber auch das übelste machwerk des jahres.
    insoweit ist das schon ok.

  • Vor 11 Jahren

    Per ha esustra cuala hizadado aguos alizante tos wraith estrás tos sonde llembio quedelo pudido de suscendos ella gro.

    Porte tra Lasora. Bobserrecniente trasados remasobtizarle haciduras y los manos y es con a su trante larestalimenten wra ellos anoma sulten emiles de los que po.

    El delles ten ateretranavescunque los de cualquel minas po. Elimagesinicombrecketambiliza el como de reinidadque enada.

  • Vor 11 Jahren

    Habs nicht gelesen, nur die Überschrift und den 1/5 - uahhh, ein guter Mann wie Anwalt muss so einen Mist reviewen?

    Bütte bütte pfui pfui wiesu denn ploss was tut er?

    Wooohohoho bleibt die Joss-Review? Ich brech zusammen..

    :hangover:

  • Vor 11 Jahren

    wer live zum anheizen sein publikum permanent als ossis beleidigt, von dem werden auch keine glanzleistungen im text erwartet. im vorprogramm von wednesday 13 haben die mich letztes jahr zwar nicht sonderlich bewegt, aber lust auf den hauptakteur gemacht. die "bandhymne" big boy fand ich aber damals ganz ok.

  • Vor 11 Jahren

    Bester Release des Jahres ihr Hater!