laut.de-Kritik

Höhere Weihen für einen großen zeitgenössischen Songwriter.

Review von

Im vergangenen Jahr sorgte die Meldung, Ben Folds Five hätten sich nach gut sieben Jahren und drei gemeinsamen Veröffentlichungen wegen musikalischer Differenzen aufgelöst, für Entsetzen bei den Fans. Wer den Fünfer – der eigentlich ein Dreier war – kannte und mochte, konnte sich die Musiklandschaft ohne die entzückenden Ragtime-Märchen der Amerikaner nur schwer vorstellen. Doch nach der Trennung von Darren Jessee und Robert Sledge macht sich der Mann am Klavier auf, die Geschichte fortzuschreiben.

Und tatsächlich: Außer der fehlenden Five hat sich nicht wirklich viel verändert. Ben Folds stellt klar, dass er die Inspiration hinter den letzten Alben war. Immer noch dieselben Wah-Wah-Harmonien und die grandiose Melodiefindung. Alles mit diesem Hauch von Siebziger-Jahre Flair, das sich im GlamRock von Stücken wie "Still Fighting It" genauso zeigt wie in Backgroundchören bester ELO-Manier. "Gone" ist so ein Beispiel. Man ertappt sich schon beim ersten Hören beim Mitsummen.

Auch für Abwechslung ist gesorgt: Ob ruhig und besinnlich wie bei "Fred Jones Part 2" und "The Luckiest" oder rockend und mit treibendem Klavier wie bei "Fired" oder der ersten Single "Rockin’ The Suburbs". Ben Folds bewegt sich musikalisch und textlich auf höchstem Niveau. Das augenzwinkernde Understatement im Titelsong mit der Textzeile

"I’m Rockin’ The Suburbs / Just Like Michael Jackson Did / Except That He Was Talented"

ist einfach klasse. Da ist es verwunderlich, dass es erst den Split seiner Band gebraucht hat, um ihm höhere Weihen zukommen zu lassen. Doch die derzeitige Aufmerksamkeit um die Person Ben Folds bedeutet nichts anderes, als dass ein großer zeitgenössischer Songwriter endlich die Meriten bekommt, die ihm zustehen.

Trackliste

  1. 1. Annie Waits
  2. 2. Zak And Zara
  3. 3. Still Fighting It
  4. 4. Gone
  5. 5. Fred Jones Part 2
  6. 6. The Ascent Of Stan
  7. 7. Losing Lisa
  8. 8. Carrying Cathy
  9. 9. Not The Same
  10. 10. Rockin' The Suburbs
  11. 11. Fired
  12. 12. The Luckiest

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Folds,Ben – Rockin' the Suburbs €6,75 €3,00 €9,75
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Ben Folds – Rockin the Suburbs [Gold Serie €11,82 €3,00 €14,82
Titel bei http://www.jpc.de kaufen Rockin' The Suburbs €18,98 €2,99 €21,98
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Ben Folds – Rockin' the Suburbs Ep (W/1 CD €23,75 €3,00 €26,75
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Ben Folds – Rockin' the Suburbs (3 Tracks) €36,95 Frei €39,95
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Folds,Ben – Songs for Silverman/Rockin' the Suburbs €50,12 Frei €53,12

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Ben Folds

"Wenn alles noch aufregend wäre und Spaß machen würde, dann würden wir weitermachen." So kurz und bündig fasst Ben Folds die Gründe für den Split …

Noch keine Kommentare