Wenn der Bass Sultan Hengzt einen Release in der Pipeline hat, beginnen oft Probleme, denn mit großer Wahrscheinlichkeit indizieren Medienwächter das neue Werk . Für den Hengzt inzwischen reine Routine, für das Geschäft leicht nervig, für die Darstellung wunderbar.

Auch im Vorfeld zu Zahltag …

Zurück zum Album
  • Vor 11 Jahren

    ich weis gar nicht was manche leute hier wieder für sinfreies pöppeln hinschreiben.
    ich mein wer hengzt vom hören kennt war schmetterlings effeckt ein netter ausflug in sachen rap aber hallo rap braucht kein abitur, BMW etc das is hengzt und das liefert er vorzüglich bei zahltag ab. das album walzt nach vorne und das is auch gut. bin mal gespannt auf sein poprocks projekt. die freetracks sind schon crasy.

  • Vor 11 Jahren

    @Sodhahn (« hoffnungslos überbewertet. für mich der flop des jahres. 1/5 wenn überhaupt. »):

    Dito.

    Und was lese ich da:
    Tarkan ist ein Krieger der Natur? :uiui:

  • Vor 11 Jahren

    die review und das album haben was gemeinsam: ich mag sie nicht besonders.

  • Vor 11 Jahren

    Auf welchem Track ist denn Gino Cazino vertreten?

    Imo Das beste Album von Hengzt! Schmetterling hat übelst gesuckt!

    Beats gehen auch in Ordnung.

    5/5

  • Vor 11 Jahren

    @Sodhahn (« hoffnungslos überbewertet. für mich der flop des jahres. 1/5 wenn überhaupt. »):
    geh doch einfach zurück in dein abwrackdorf und studier weitherin die pubarche deiner minderbemittelten mongolenschwester. wenn du schmetterlingseffekt willst, hör rapsoul oder ruf ashton kutcher an.

  • Vor 11 Jahren

    @zigeunerjunge (« @Sodhahn (« hoffnungslos überbewertet. für mich der flop des jahres. 1/5 wenn überhaupt. »):
    geh doch einfach zurück in dein abwrackdorf und studier weitherin die pubarche deiner minderbemittelten mongolenschwester. wenn du schmetterlingseffekt willst, hör rapsoul oder ruf ashton kutcher an. »):

    hört hört, nicht nur medlock groupies am start jetzt kommen auch noch die harten südberliner fan-atzen hier angekrochen...

    nochmal für dich, das album ist unhörbarer crap! lärm, der mit seiner unmusikalität teilweise in den ohren wehtut!

    kapiert?

  • Vor 11 Jahren

    @Blakkmasta («

    Imo Das beste Album von Hengzt! »):

    :lol: mach dich mal nicht lächerlich, du kleiner stichling.

  • Vor 11 Jahren

    komm mal klar und aus deiner raphöhle heraus. '98 ist vorbei mein freund.

  • Vor 11 Jahren

    @zigeunerjunge (« westberlin, ihr nutten. »):

    du nimmst mir quasi die worte aus dem mund!

  • Vor 11 Jahren

    @MGHead (« ich weis gar nicht was manche leute hier wieder für sinfreies pöppeln hinschreiben.
    ich mein wer hengzt vom hören kennt war schmetterlings effeckt ein netter ausflug in sachen rap aber hallo rap braucht kein abitur, BMW etc das is hengzt und das liefert er vorzüglich bei zahltag ab. das album walzt nach vorne und das is auch gut. bin mal gespannt auf sein poprocks projekt. die freetracks sind schon crasy. »):

    Word. jeder song knallt

    poprockz war wohl nur ein großer scherz. die myspace wird nichtmal mehr aktualisiert geschweige denn besucht und das ist auch gut so

  • Vor 11 Jahren

    tracks wie muchahchos oder funkel funkel + joka kollabo sind musikalische fäkalgrütze...einfach nur grottenschlecht. weiss nich was er sich dabei gedacht hat...

  • Vor 11 Jahren

    @Sodhahn (« tracks wie muchahchos oder funkel funkel + joka kollabo sind musikalische fäkalgrütze...einfach nur grottenschlecht. weiss nich was er sich dabei gedacht hat... »):

    ich verstehe gar nicht, wieso leute joka featuren. der klingt wir ein godsilla nur ohne charisma und mit einem grösseren wortschatz.

  • Vor 11 Jahren

    Ganz so schlecht ist das Album schon nicht, dieser Hengst hat manchmal ganz lustige Zeilen.

  • Vor 11 Jahren

    nebenbei bemerkt: hast dus überhaupt schon komplett gehört?

  • Vor 11 Jahren

    @Garret (« nebenbei bemerkt: hast dus überhaupt schon komplett gehört? »):

    Einige Tracks und das Snippet.. aber das war schon alles vorzeigbar und amüsant - da kann das Album auf ganzer Länge gar nicht mehr wirklich schlecht sein und schon lange nicht so schlecht wie Sodi schreibt.

  • Vor 11 Jahren

    @Sodhahn (« hoffnungslos überbewertet. für mich der flop des jahres. 1/5 wenn überhaupt. »):

    habe zwar nur 2/3 der tracks gehört, aber dann hatte ich keinen bock mehr auf die qualen, stimme dir voll&ganz zu

  • Vor 11 Jahren

    ich merke schon das hier nur bushido hörer hier sind. alle tracks nach eguterjunge hab ihr nicht mehr angehört, wie es scheint? jeder redet wie kake es ist, aber jungs dann sagt mir mal wie ihr rap braucht kein abitur, berliner schnauze, etc... fandet. dann bleib bei bushido, blumentopf und sportfreunde das sind die ökorapfans die sultan meint hahaha

  • Vor 11 Jahren

    @MGHead (« ich merke schon das hier nur bushido hörer hier sind. alle tracks nach eguterjunge hab ihr nicht mehr angehört, wie es scheint? jeder redet wie kake es ist, aber jungs dann sagt mir mal wie ihr rap braucht kein abitur, berliner schnauze, etc... fandet. dann bleib bei bushido, blumentopf und sportfreunde das sind die ökorapfans die sultan meint hahaha »):

    ich glaub du solltest erstmal lernen dich verständlich auszudrücken. ich glaube niemend hat verstanden was du sagen wolltest. also nächster versuch...