Entgegen dem erfreulich weit verbreiteten Irrglauben handelt es sich bei Musikkritikern keineswegs um göttliche Wesen. Wir glauben zwar sämtlich (genau wie übrigens ein nicht unerheblicher Prozentsatz unserer Leserschaft), den Sachverstand mit Löffeln gefressen zu haben. Letztlich kochen wir alle …

Zurück zum Album
  • Vor 13 Jahren

    @Takti («
    Fand den alten Hengzt deutlich besser.Vor allem macht er sich jetzt äusserst unglaubwürdig!Wer hat sich nochmal drüber lustig gemacht, dass Bushido Lieder z.B. "Schmetterling" nennt?Und wer nennt jetzt sein Album "Schmetterlingseffekt"? »):

    genau das habe ich mir auch gedacht und genau das
    @Sodhahn («
    hört doch alle lieber smoky oder das neue album von breity »):

    werde ich auch machen, auch wenn ich smoky nicht gar so feiere wie den breitmann und ich es ned verstehe, warum das hassmonsta sein debüt via hirntot veröffentlicht. außerdem wollte ich blutiges klassenzimmer
    jaw :cry: hl

    desweiteren muss ich wohl gestehen, dass aus der sparte harte männer mal ganz weich nix über den kaisa bzw die osnabrücker chiller geht

    edit: 3 punkte= gute, solide leistung und wahrscheinlich noch viel zu gut für das album

  • Vor 13 Jahren

    diesem dani fromm muss man mal wieder ein kränzchen winden. feine review und feiner abschliessender satz zum lachhaften telefonterror in deutschen redaktionen.

  • Vor 13 Jahren

    @IrishPhil (« diesem dani fromm muss man mal wieder ein kränzchen winden. feine review und feiner abschliessender satz zum lachhaften telefonterror in deutschen redaktionen. »):

    die review ist mitnichten fein! dieser dani hat denn sinn von bsh tonträgern nicht verstanden!

  • Vor 13 Jahren

    nun, die review ist ehrlich und das gefällt mir. ich will mich in punkto inhalts-verständnis von bsh platten wirklich nicht auf dünnes eis rauswagen, weil ich bsh's lebenswandel schlicht nicht kenne und mir somit kein bild machen kann, wieviel dieser dani falsch verstanden hat.
    hast du das im thread eh schon aufgegriffen, wie du es sehen würdest? dann werd' ich mir das durchlesen.

  • Vor 13 Jahren

    @IrishPhil («
    hast du das im thread eh schon aufgegriffen, wie du es sehen würdest? »):

    yes! und ich bin immer noch entsetzt wenn ich das album hören muss. ramsch und schrott...

  • Vor 13 Jahren

    @Sodhahn (« das album taugt nicht mehr viel. vom "alten" hengzt ist nicht mehr viel übrig geblieben...das is ja fast schon weichgespülter pop dh eine schleichende bushidosierung...wenn er sogar in diesem forum props bekommt, dann war es das wohl endgültig...kategorie fehleinkauf. »):

    Richtig! Der Kerl fährt die gleiche Schiene wie Bushido: Was sich verkauft wird gerappt. Und vorher hat sich nun mal der ultraharte Ghettomüll verkauft, jetzt verkauft sich der weichgespülte Pseudoliebesscheiß besonders gut.

    Armselig.

  • Vor 13 Jahren

    @splidttercrist («
    Richtig! Der Kerl fährt die gleiche Schiene wie Bushido: Was sich verkauft wird gerappt. Und vorher hat sich nun mal der ultraharte Ghettomüll verkauft, jetzt verkauft sich der weichgespülte Pseudoliebesscheiß besonders gut.
    Armselig. »):

    Bedingungslose Zustimmung meinerseits :D

  • Vor 13 Jahren

    @splidttercrist (« @Sodhahn (« das album taugt nicht mehr viel. vom "alten" hengzt ist nicht mehr viel übrig geblieben...das is ja fast schon weichgespülter pop dh eine schleichende bushidosierung...wenn er sogar in diesem forum props bekommt, dann war es das wohl endgültig...kategorie fehleinkauf. »):

    Richtig! Der Kerl fährt die gleiche Schiene wie Bushido: Was sich verkauft wird gerappt. Und vorher hat sich nun mal der ultraharte Ghettomüll verkauft, jetzt verkauft sich der weichgespülte Pseudoliebesscheiß besonders gut.

    Armselig. »):

    mir gefällt das album ganz gut aber trotzdem kann man nich leugnen das das nich mher der alte Hengzt ist.

  • Vor 13 Jahren

    @Stail (« mir gefällt das album ganz gut aber trotzdem kann man nich leugnen das das nich mher der alte Hengzt ist. »):

    nich dein ernst, oder :eek:

  • Vor 13 Jahren

    wieso sollte es nicht?
    geht mir genau so.

    das ist nicht mehr wie früher.
    früher mochte ich ihn nicht.
    das hier gefällt mir.

    dir geht's anders.
    wo ist dein problem?

  • Vor 13 Jahren

    @freddy (« wieso sollte es nicht?
    geht mir genau so.

    das ist nicht mehr wie früher.
    früher mochte ich ihn nicht.
    das hier gefällt mir.

    dir geht's anders.
    wo ist dein problem? »):

    keine ahnung, ich bin bloß verwundert :???: und darf ich etwa nicht fragen :???: :???: :???: :???:

  • Vor 13 Jahren

    klar, darfst du.
    :)
    ich fand's bloß nicht so verwunderlich.

  • Vor 13 Jahren

    @freddy (« klar, darfst du.
    :)
    ich fand's bloß nicht so verwunderlich. »):

    okay :) dann hat sich da nun auch erledigt

  • Vor 13 Jahren

    ja, mist, hmm?
    :cry: wo bleibt der kmapf? :cry:

  • Vor 13 Jahren

    @freddy (« ja, mist, hmm?
    :cry: wo bleibt der kmapf? :cry: »):

    sorry, damit musst du anfangen :D ich bin da eher pazifistisch veranlagt

  • Vor 13 Jahren

    @Rower (« @Stail (« mir gefällt das album ganz gut aber trotzdem kann man nich leugnen das das nich mher der alte Hengzt ist. »):

    nich dein ernst, oder :eek: »):

    ja ist mein Ernst

  • Vor 13 Jahren

    @Stail (« @Rower (« @Stail (« mir gefällt das album ganz gut aber trotzdem kann man nich leugnen das das nich mher der alte Hengzt ist. »):

    nich dein ernst, oder :eek: »):

    ja ist mein Ernst »):

    gut danke für diene antwort, das hat mich nun sehr zufriedengestellt.

  • Vor 13 Jahren

    ich finds auch ok, ist kein schlechtes album...

    das er kein gangsta ist, merkt man ja schon, weil irie ihn hurensohn nennt und er das so wortlos hinnimmt, auf jeden fall hab ich da keine passende reaktion gesehen...
    aber das album ist ähem musikalisch gesehen n schönes stück...

    doppel-h-gang snippet:
    http://www.file-upload.net/download-472172…