laut.de-Kritik

I mog Volkspolka-Punk, keine Volks-Rock'n'Roller!

Review von

Auch 30 Jahre nach dem Debüt bleibt sich das österreichische Dialekt-Duo Attwenger mit einsilbigen und zweideutigen Albumtiteln sowie wortreichen Lyrics treu. Das erste Werk hieß "Most", nun haben wir es mit "Drum" zu tun. Startete man also für die internationalen Hörer mit 'größtem' Anspruch, klang es für deutschsprachige Ohren nach einem Prost mit Apfelwein und einer Metapher für Nachdenken – nämlich den "Schädel in den Most" tauchen. Und nun: Was als Anspielung auf ihre Interpretation des Drum And Bass gedeutet werden kann, ist andererseits ein trotziges Darum.

Mit lässigem Sprechgesang schleichen sich Attwenger geradezu in ihre Texte, die darin nervige Dinge mit Sprachwitz und 'gereimtem' Gelaber, wie sie selbst sagen, und mit stakkatohaften Wortsalven aufspießen. Musikalisch dekonstruieren sie wie immer die oberösterreichische Volksmusik bis auf das nackte Skelett, bis hinter dem üblichen Trachtenkitsch und Gute-Laune-Terror die knochenharte Wahrhaftigkeit übrig bleibt.

Zu hören zum Beispiel im Track "Leider", der sich kritisch sowohl mit den identitätspolitischen Linken als auch den Ich-AG-Neoliberalen auseinander setzt – "nix is anfach", wie sie lakonisch resümieren. Hier fließt Song in Song – im Dialekt Sagen, auf Englisch bekanntermaßen Lied – und es entsteht dadurch ein Sog, der geradezu atemlos macht (aber auf gute aufgekratzte und nicht auf turbopartyhafte Helene-Fischer-Art).

"Drum" ist das neunte Album und doch immer noch neuartig in Sachen musikalischem Mischmasch, den Attwenger selbst perfekt als "Trap-Slang und Country-Fiction, Kraut- und Rübenmusik, Dialektgroove und Mentalitätskritik, Electronica und Polkapunk“ beschreiben: Und keiner kann diese minimalistischen wie mitreißenden Polka-Punk-Landler besser hinschmeißen als diese beiden: a drum Rausch von einem Album!

Trackliste

  1. 1. Erso&sieso
  2. 2. Foisches Viech
  3. 3. Happinessbisness
  4. 4. Damlaung
  5. 5. Leider
  6. 6. Völlig Wurscht
  7. 7. Gelaber
  8. 8. Kredit
  9. 9. Schuidn
  10. 10. Real
  11. 11. A Weng Weniger
  12. 12. I Mog
  13. 13. Olle De I Ken
  14. 14. Vagismi
  15. 15. Drum

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Attwenger – Drum €16,32 €3,00 €19,32

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Attwenger

Das österreichische Duo Attwenger ist eines der lebendigsten Originale im deutschsprachigen Popgeschäft, auch wenn ihr Ruhm längst schon bis nach Sibirien, …

Noch keine Kommentare