laut.de empfiehlt

Amplifier

Mit einem Schlag machten sich die Briten vor bald anderthalb Jahrzehnten in der Rockszene einen Namen. Wer nicht nur auf simple Rocksongs mag, sondern auch das ein oder andere Prog-Element, ist bei Amplifier an der richtigen Adresse.

Live sind sie außerdem für ihren lauten Sound und die hervorragende Umsetzung des Studiomaterials bekannt. Aus dem "biggest three piece in the world", wie sich die Mancunians einst selbstbewusst und großspurig bezeichneten, wurde später ein Quartett, als Ex-Oceansize-Mitglied Steve Durose an der zweiten Gitarre fest einstieg.

Seitdem freuen wir uns in schöner Regelmäßigkeit auf ihre Platten - zuletzt die ungemein starke "Trippin' With Dr. Faustus" (2017), deren Songs die Band nun auch live auf die Bühne stellt. Wenn Amplifier anreisen rockt und rappelt es im Karton! Das ist übrigens bei jeder Scheibe so. Wir sind am Start!

Termine

Momentan sind uns keine Termine bekannt.

Artistinfo

LAUT.DE-PORTRÄT Amplifier

Von einer Band aus dem nordenglischen Manchester darf viel erwartet werden. Nicht jedoch, dass sich ebendiese in psychedelisch angehauchtem Alternative-Rock …

Noch keine Kommentare