20 Jahre sind ins Land gezogen, seit Gitarrist Esa Holopainen und Drummer Jan Rechberger die Band als mehr oder weniger reine Death Metal Band gründen. Von den Death Metal Roots war zwischenzeitlich gar nichts mehr zu hören, doch Sänger Tomi Joutsen hat die Growls wieder im Sound der Finnen etabliert.

Etabliert …

Zurück zur DVD
  • Vor 9 Jahren

    Also bei mir gibts englische Untertitel für die Bio...lässt sich aber wohl nur bei vernünftigen DVD Playern so einstellen. Von allen Songs finde ich aber Sign am fettesten. Selten so krasse Growls gehört, die hat der Mann wirklich gut verinnerlicht, klargesang geht auch durch jeodch würd ich ihn gern mal in ner reinen Death metal Combo hören. Finde das Material soweit aber recht gut.

  • Vor 9 Jahren

    Dieses Jahr drei Mal gesehen, 2x Festival und 1x wegen der Vorband. Hab alle drei Shows frühzeitig verlassen. Die Lieder mögen ja so einzeln und schön sparsam gehört ganz nett sein, aber nach dem vierten in Reihe verursachen sie bei mir einfach nur Langeweile.