Natürlich hat Alice Russell eine bessere Stimme als die weitaus erfolgreicheren Kolleginnen Winehouse, Duffy und Stone. Aber ebenso natürlich interessiert das niemanden. Für die Gründe könnte sinnbildlich das Cover-Artwork ihrer mittlerweile vierten Platte "Pot Of Gold" stehen. Alice Russell erlaubt …

Zurück zum Album
  • Vor 11 Jahren

    ne also da stimm ich nicht zu , winehouse stimme ist eindeutig besser.
    meine meinung !!!

  • Vor 11 Jahren

    @placebo (« ne also da stimm ich nicht zu , winehouse stimme ist eindeutig besser.
    meine meinung !!! »):

    das war einmal sie wird stimmlich nie wider dahin kommen, jetzt hat sie ne verkokste verrauchte stimme

  • Vor 11 Jahren

    Alice Russel bewegt sich aber in der weitaus cooleren Szene und daher ist ihr Output auch wesentlich interessanter als der von Amy.

  • Vor 11 Jahren

    @zugehoert (« @placebo (« ne also da stimm ich nicht zu , winehouse stimme ist eindeutig besser.
    meine meinung !!! »):

    das war einmal sie wird stimmlich nie wider dahin kommen, jetzt hat sie ne verkokste verrauchte stimme »):

    warten wir mal ab,
    noch haben wir nichts neues gehört.
    sie ist noch jung, das regeniriert sich wieder.
    Duffy und Konsorten da kann ich kein album durch hören , weil die Stimme mir dann auf den sender geht, so ist das bei Madam russel auch

  • Vor 11 Jahren

    @placebo (« @zugehoert (« @placebo (« ne also da stimm ich nicht zu , winehouse stimme ist eindeutig besser.
    meine meinung !!! »):

    das war einmal sie wird stimmlich nie wider dahin kommen, jetzt hat sie ne verkokste verrauchte stimme »):

    warten wir mal ab,
    noch haben wir nichts neues gehört.
    sie ist noch jung, das regeniriert sich wieder. »):

    hier kannst du ihren regenerierungsprozess verfolgen, die alte schnappsdrossel *lach*

    http://www.stern.de/unterhaltung/musik/:St…

    aber hat nen ganz schönen zug drauf, alter falter...

  • Vor 11 Jahren

    @LeBaxx (« @placebo (« @zugehoert (« @placebo (« ne also da stimm ich nicht zu , winehouse stimme ist eindeutig besser.
    meine meinung !!! »):

    das war einmal sie wird stimmlich nie wider dahin kommen, jetzt hat sie ne verkokste verrauchte stimme »):

    warten wir mal ab,
    noch haben wir nichts neues gehört.
    sie ist noch jung, das regeniriert sich wieder. »):

    hier kannst du ihren regenerierungsprozess verfolgen, die alte schnappsdrossel *lach*

    http://www.stern.de/unterhaltung/musik/:St…

    aber hat nen ganz schönen zug drauf, alter falter... »):

    hm nun ja , lach ... irgendwie ist das normal bei amy. hat jetzt ein wenig übertrieben aber irgendwie find ichs auch lustig,
    lautlach , sitzt auf dem hocker und schläft :-)
    ach ich denke mal das wird schon wieder , die ist jung die fängt sich wieder.
    nicht vergessen, es gab viel schlimmere künstler die den drogen zugewandt war.
    mick jagger - rolling stones
    David Bowie
    David Gahan
    Brian Molko
    kann man garnicht alle aufzählen, Amy hat das pech halt im Visier zu sein.
    das wird schon wieder :-)
    Darauf einen ordentlichen schluck :-)

  • Vor 11 Jahren

    Highlight ist die Coverversion von Gnarls Barkleys 'Crazy'

    http://soulgurusounds.blogspot.com/2009/10…