Nirvana, Rage Against The Machine, Prince, Jimi Hendrix, The Prodigy, Guns N' Roses, Rio Reiser, Depeche Mode, Advanced Chemistry und selbst Bros haben Adel Tawil zu seinem Titelstück "Lieder" inspiriert. Im Aufbau Weezers "Heart Songs" mehr als ähnlich, bastelt der ehemalige Ich + Ich-Sänger aus …

Zurück zum Album
  • Vor 6 Jahren

    Ich seh' grad, dass dieses "Lieder" echt Platz 2 der Charts ergattern konnte. Unfassbar.

  • Vor 6 Jahren

    Der Titeltrack ist das beschissenste Stück Musik, was ich seit längerer Zeit im Radio gehört habe. Gibt es denn da wirklich niemanden in seinem näherem Umfeld, der im sagt, wie gottverdammt peinlich und fremdschamerzeugend dieser Text ist? Oder mögen die diesen Mist etwa?

  • Vor 6 Jahren

    Davon abgesehen, dass er Beck vor Rage Against The Machine und Nirvana hört.

  • Vor 6 Jahren

    Oh man was die deutschen immer für ein Problem mit ihrer eigenen Sprache haben. Ich find Lieder ist ein guter Song. Da gibt es echt grösseren Dreck, der im Radio läuft. Ausserdem finde ich es viel schlimmer, dass es Leute gibt, die nicht mal checken, dass er da Liedtitel zitiert. Ich hatte jedenfalls viel Spaß beim raten.

  • Vor 6 Jahren

    So schlecht ist das Album nicht, von mir 3 Sterne. Lowlights sind aus meiner Sicht gerade die Lieder, an denen noch andere Künstler beteiligt waren.

  • Vor 6 Jahren

    Hab mir "Lieder" grade noch mal gegeben (angetan)...
    Spielt der mit "dem Mönch auf dem Cover der in Flammen steht" etwa tatsächlich auf Rage against the Machiene an !!! o.O und macht aus dem todernsten Cover nen tollen Popsong...
    Sorry das ist echt widerlich auch wenn ich die Idee hinter "Lieder" eigentlich ganz nett fand

  • Vor 6 Jahren

    Er macht nicht genug aus seinem grossen Talent das ist sehr Schade. Meine Sympathie hatte er schon immer und von ich und ich hab ich das "vom selben Stern" Album im Schrank und schäm mich auch gar nicht dafür hat tolle Lieder. Aber lieber Adel mehr Tawil und weniger the boyz wäre klasse und würde dich auf ein anderes Level heben. Es tut mir weh dich in der Stürmer und Silbermond Ecke wiederzufinden.

  • Vor 6 Jahren

    Mann Leute, Was ihr hier schreibt ist sowas von irrelevant. Da hat der Adel einen netten Popsong geschrieben für die Zielgruppe. Ist ihm doch kein Vorwurf zu machen. Nette Idee, schön umgesetzt! Nicht meine Musik - wen interessierts?

  • Vor 6 Jahren

    Und Platz 2 in den Charts? Unfassbar? Glückwunsch!

  • Vor 6 Jahren

    Dieser Kommentar wurde vor 6 Jahren durch den Autor entfernt.

  • Vor 6 Jahren

    der große nivellierer...egal, was er macht....er macht es fast immer betulich, brav, normgerecht, pc und kaum charismatisch oder gar sinnlich....finde den live auch ganz und gar furchtbar....wie er sich immer dafür entschuldigt, "wenn es mal nicht ganz jugendfrei" ist....größter lappen der deutschen popmusik....ohne la humpe wäre der nie so weit gekommen....

    • Vor 6 Jahren

      Für dich ist ein Künstler wohl erst ein Künstler, wenn er drogenabhängig, aufständig und skandalträchtig ist oder?

    • Vor 6 Jahren

      nein, er sollte nur nicht oberflächlich sein und angepasster als das publikum. stimmt das geschriebene denn nicht? ich bin da eben vom alten schlage....oscar wilde, mozart, van gogh, f scott fitzgerald, kinski...alles polarisierende persönlichkeiten....rio reiser, lou reed, iggy pop,peter murphy, alec empire oder sogar auf seine art der weidner etc ebenso...aber skandalfrei? das hängt ja meist mehr vom ach so schokkierten umfeld ab. das ist ja was künstliches...diese fließbandkunst von leuten, die so tu7n als habe man sich für etwas rütteln u7nd individuaismus zu entschuldigen, geben mir in der tat wenig....was soll mich daran reizen oder faszinieren?

    • Vor 6 Jahren

      Ich habe nicht behauptet, dass es dich reizen oder faszinieren muss. Nur dein Kommentar klingt so, als ob er sich entschuldigen müsste, weil er ein netter Kerl ist. Es ist nunmal nicht jeder ein Rebell und ich denke auch nicht, dass du im Prinzip was gegen nette Menschen hast. Also was ist es was dich stört? Denkst du er hat sein Potenzial nicht richtig ausgenutzt? Ansonsten könnte es dir doch gepflegt am Allerwertesten vorbei gehen denn soweit ich es mitbekommen habe macht er auch nicht auf Gutmensch und will den Leuten nicht irgendwas aufdrängen sondern ist einfach nur zahm.

    • Vor 6 Jahren

      Was fürn Potenzial? Der macht Musik-Ravioli der schlechtesten Qualität, für Leute, denen es egal ist, was sie musikalisch so essen.
      Fragt sich bloß, was er selbst von seiner Musik hält... ^^

    • Vor 6 Jahren

      Würdest du tatsächlich behaupten, seine Stimme ist schlecht?

    • Vor 6 Jahren

      Also lieber Kinderficker (Kinski) als netter Mensch? Seltsames Weltbild, welches hier verbreitet wird.

    • Vor 6 Jahren

      Wen meinst du?

  • Vor 6 Jahren

    Er hat am Schluss des Videos das Michael Jackson Album geklaut! Hat Annette ihn nicht ausbezahlt? Ausserdem hat das Sabaton schon besser hinbekommen: "When the priest killed a maiden in the metal church" ...

  • Vor 6 Jahren

    Leute...aber ECHT jetzt...ihr müsste es überhaupt erst mal Soooo weit bringen,wie er...er hat eine TOP stimme...nen guten text...er singt DEUTSCH...mir hat schon ich und ich gut gefallen...und seine songs lösen VERDAMMTE GEFÜHLE aus...

    Jeder hat seine eigene meinung...aber lasst es sein mit den BESCHEUERTEN KOMMIS wie halbaffe und so...

    Kommt...und macht es BESSER als er...und welcher sänger schreibt heutzutage schon seine texte selbst...??

    • Vor 6 Jahren

      Der Typ füllt Kreuzfahrtschiffe, ist ne lebende Legende, hat sich mal an seinem eigenen Schwanz aus dem Arsch eines Labels gezogen, ist der Spiegel des seichten Fahrwassers deutscher Seelenkahne und schafft es, kollektive Gefühlsregungen auf dem kleinsten gemeinsamen Nenner zu verbalisieren. Aus uns sprechen Neid und Wut über die eigene Unfähigkeit, es besser zu machen als er. Noch dazu hat der Autor den Künstler nicht verstanden, hört ganz offensichtlich privat ganz anderen Kram und ist offensichtlich ungeeignet für diese Rezension, denn sie ist gar nicht objektiv, und überhaupt: deutsche Künstler werden hier aus Prinzip schlechter bewertet, weil es einfach unpeinlicher ist, englisch zu singen.

    • Vor 6 Jahren

      Es gibt Kommentare, die können einem Tage retten :D
      Gruß
      Skywise

    • Vor 6 Jahren

      "Verdammte Gefühle" gefällt mir. Das sollte mal jemand als Liedtitel benutzen.
      Fürs Video stelle ich mir so ein Böser-Mönch-führt-kleines-Kind-an-der-Hand-über-nebligen-Friedhof-in-die-alte-verfallene-Kapelle-Gothic-Schwarze-Romantik-Ambiente vor.

    • Vor 6 Jahren

      Und dazu singt dann Andrea Berg in Strapsen...:ill:...diese VERDAMMTEN GEFÜHLE!

    • Vor 6 Jahren

      Helene Fischer in Strapsen würd ich mir gönnen.

    • Vor 6 Jahren

      Mir liegen solche chauvinistische Statements fern. Glaube aber, dass Andrea Berg in Print und Web extrem gestyled/gephotoshopped/geschminkt/geklebt wird und man für einen RL-Kontakt schon auf ein Übergangstadium von Milf->Gilf gefasst sein muss.

    • Vor 6 Jahren

      Huch, es ging um Helene, ok - da dürfte noch alles glatt sein und an der richtigen Stelle sitzen, das geht klar.

  • Vor 6 Jahren

    Hat schon einer darauf hingewiesen, wie merkwürdig das Album-Cover aussieht? Wie das Ankündigungsplakat von so einem indischen Scharlatan-Guru, der demnächst ein Eso-Seminar in der Stadthalle anbietet. Titel: "Der Meister kommt!"

  • Vor 5 Jahren

    Beinahe unter jeder Platte immer dieselben Miesmacher-Kommentare. Wie klein sind eure Schwänze eigentlich? Ich finde das Lied "Lieder" übrigens schön und den Text richtig gut. Und Adel ist ein netter Künstler.