"Weder Queen, noch Diva. Erykah Badu, die Göttin", heißt es in der Review zu "World Wide Underground". "Sie ist die Queen des Neo-Souls, eine echte Künstlerin", spricht die Stimme der Kritik an anderer Stelle. Von offizieller Seite erhalten diese Statements Unterstützung von mehreren Grammys und …

Zurück zum Artistportal
  • Vor 2 Jahren

    Ihr seid bezüglich der Dame wohl nicht mehr so auf dem Laufenden? Keine Review, noch nicht mal ne kleine News zu ihrem neuen Mixtape?

    • Vor 2 Jahren

      Schon reingehört?

    • Vor 2 Jahren

      Gut aufgepasst Mon-Robbe. Erykah zu vernachlässigen steht unter Strafe. Sag mal was zum Mixtape? Werds gleich mal loaden.

    • Vor 2 Jahren

      Jo das seh ich auch so, wurde hier vor einigen Jahren noch gehyped ohne Ende und dann verpasst man sowas? Kein Wunder dass sie in der deutschen Öffentlichkeit nicht stattfindet wenn nicht mal laut.de berichtet. Jo reingehört und es ist lohnt sich auf jeden Fall. Gibt es auf spotify zu hören. Klingt für ihre Verhältnisse aber ganz schön Mainstream HipHoppig vom Sound her, aber gleichzeitig strange und interessant.

    • Vor 2 Jahren

      Das Tape heißt im übrigen "But you Caint use my Phone" und ist auch bei Apple Musik erhältlich. Werde es heute hören, bin schon gespannt. Danke nochmal an Mon-Robbe für das zeitige intervenieren hier!

    • Vor 2 Jahren

      Dieser Kommentar wurde wegen eines Verstoßes gegen die Hausordnung durch einen laut.de-Moderator entfernt.

    • Vor 2 Jahren

      Dieser Kommentar wurde vor 2 Jahren durch den Autor entfernt.

    • Vor 2 Jahren

      Dieser Kommentar wurde vor 2 Jahren durch den Autor entfernt.

    • Vor 2 Jahren

      Dieser Kommentar wurde wegen eines Verstoßes gegen die Hausordnung durch einen laut.de-Moderator entfernt.

    • Vor 2 Jahren

      lies bitte genauer anstatt Leviten

    • Vor 2 Jahren

      Erster Durchgang ist vorbei, ein etwas wirrer Eindruck macht sich breit, so richtig greifbar und eingängig konnte ich nur "Phone down" und "whats your phone number" herausstellen. Aber es tat generell sehr gut mal wieder ihre Stimme zu hören, immernoch eine der Besten.

    • Vor 2 Jahren

      Dieser Kommentar wurde wegen eines Verstoßes gegen die Hausordnung durch einen laut.de-Moderator entfernt.

    • Vor 2 Jahren

      garrit, dafür dass ich dich lediglich auf ein faupas hingewiesen habe finde ich deine ausdrucksweise verhältnismäßig schroff. ich habe genau gelesen und da steht der kommentar wurde durch den autor entfernt.

      kackstiefel, ich schätze den altersdurchschnitt auf diesem forum bei anfang 20 ein. von daher würde ich garrit und genrefremdi nicht unbedingt als verblödete wirrköpfe titulieren sondern die ursache ihrer unkentnis eher bei mangelnder erfahrung verorten.

    • Vor 2 Jahren

      bitte auch weiterhin die augen offen halten, levitenlurch
      der von mir gelöschte beitrag befindet sich ordnungsgemäß hier im badu-faden verankert als eigenständiger themensatz. ich verbitte mir ausdrücklich diese mindestens schroffe, gar eher blümerante ausdrucksweise

    • Vor 2 Jahren

      Tape ist n Grower, heute 2 x im Zug gehört, da kommt langsam was rüber.

    • Vor 2 Jahren

      Das hättest du aber wissen können, die Grower Eigenschaft ist doch üblich bei ihr.

    • Vor 2 Jahren

      In welchen Zügen biste denn so unterwegs, Lauti?

    • Vor 2 Jahren

      Ma was anderes. Diese Dunning-Kruger-gestörte Fakewelle a la LevitenLeser... Ebbt das hier irgendwann auch wieder mal ab?

      Sollte doch jedem "stillem Mitleser" bis hierher klar sein, dass der laut.de-Award für den User, der am wenigsten den durch seinen Accountnamen geweckten Erwartungen entsprechen konnte, jährlich auf Lebenszeit an "Der_Zyniker" von Sancho geht.

      Das toppt auch keiner, der augenscheinlich nicht mal sich selbst gescheit die Leviten oder irgendwas anderes lesen kann, wenn man mal davon ausgeht, dass die Fähigkeit, eine Sprache zu lesen, doch recht eng mit der Fähigkeit, in ihr zu schreiben, verknüpft ist...

    • Vor 2 Jahren

      mon-robbe, komm irc gromky chat, authe Dich, verifizier Dein Auht im Lea won Profil-Chat, dann talken wir about den shit.

  • Vor 2 Jahren

    Immerhin gibts jetzt einen Vermerk. Wäre sehr nice wenn noch ein Kommentar oder ne Review folgt ;)

  • Vor 2 Jahren

    Dieser Kommentar wurde wegen eines Verstoßes gegen die Hausordnung durch einen laut.de-Moderator entfernt.