Der Peace Train macht auch vor der eigenen Vergangenheit nicht halt. Nein, Yusuf (das Islam lässt er als Nachname mittlerweile weg) hat sich dem Überweltlichen nicht ab- und dem Weltlichen gänzlich zugewandt, aber die offizielle Interpretenbezeichnung Yusuf/Cat Stevens sagt es schon: Der Mann lebt …

Zurück zum Album
  • Vor 2 Monaten

    Ist der letzte Song seinen Freunden den Schlaefern gewidmet, oder wäre er gerne selber Einer? Hätte eigentlich auf die weltfremden Lehren des Islams hören sollen und seine Musik höchstens nur noch auf Biomaerkten verkaufen sollen. Aber der Name Cat Stevens, so dämlich er halt auch immer noch nach all den Jahren klingt, zieht halt immer noch bei der Generation 40+. Vielleicht schafft er es mit dem Dreck ja auch ein paar neue Fans abzugreifen zwischen 15-35 die sich immer noch einreden der Islam sei friedlich und Stevens Musik keine Audiofolter die am Besten in Guantanamo Bay genossen wird. Aber natürlich geht das auf Laut.de ist ja alles so schlimm rechts momentan wenn ich so eure Beiträge seit drei Monaten Revue passieren lasse. In diesem Sinne Alluh Akbar ihr Ungläubigen freue mich schon auf eure Antworten. Ahja hier geht es ja in erster Linie um Musik, 1/5 ist Ehrensache denn die Turtlejungs holen Ihn jetzt raus XD.

    • Vor 2 Monaten

      Aha, alle Moslems sind Terroristen ? War vor Jahrzehnten auch irritiert als Cat Stevens zum Islam kovertierte. Weil es einfach schade war das er keine Musik (westliche) mehr machte. Gott sei dank hat er es sich anders überlegt, eine sehr schönes Werk

  • Vor 2 Monaten

    Selbst wenn er immer noch cat stevens wäre, braucht einfach keiner.

  • Vor 2 Monaten

    Was fürn Rotz. Und sowas kriegt drei Sterne? Hilfeeeeee.

  • Vor 2 Monaten

    Der Anti-Dylan - Texte, Musik, Stimme, alles zum Kotzen.

  • Vor 2 Monaten

    Ich glaube nicht, dass er es aus finanzieller Sicht nötig hat, noch Alben zu veröffentlichen. Unter seinen zahlreichen Liedern sind ohne Zweifel diverse Klassiker, die ich persönlich heute immer noch gerne höre. Habe in das neue Album bereits rein gehört und ich finde es eher langweilig!
    Cat Stevens gehört zu der Sorte Musiker, an denen sich die Geister scheiden, entweder man mag ihn, oder man mag ihn nicht. Dass er dennoch auf seine Konvertierung zum Islam reduziert wird, ist hart bedenklich, spiegelt aber höchstwahrscheinlich einfach die momentane Stimmung in der armen, bedrohten und vernachlässigten deutschen Gesellschaft wider.

  • Vor 2 Monaten

    Guter Mann! Wer Cat Stevens performen sieht und dabei keine Schönheit empfindet, ist natürlich ein dummer Hurensohn.

    • Vor 2 Monaten

      Ergibt Sinn. Dessen ungeachtet sind natürlich diejenigen die dümmsten Hurensöhne, die Wörter wie "performen" verwenden.

      "Ey, hab am Weekend geil performt!"
      "Herrje, bin halt alt...kann nicht mehr so gut performen..."

    • Vor 2 Monaten

      Guter Mann! Wer Josef Goebbels performen sieht und dabei keine Schönheit empfindet, ist natürlich ein dummer Hurensohn.

    • Vor 2 Monaten

      Wusste ichs doch, daß man so den Anfang eines Gesprächs auf laut.de performen sollte, ihr Hurensöhne.

  • Vor 2 Monaten

    @axl: ich glaube nicht, dass er deshalb oft kritisch gesehehn wird, weil er zu islam konvertierte.

    er wird deshalb zu recht rkritisch gesehen, weil er sich mehrfach als nichtliberaler islamist präsenterte. die welt hat eben noch nicht vergessen, dass er - ein beispiel unter vielen - damals den mordaufruf an salman rushdie aktiv (!) unterstützte und sich öffetlich sogar auf die seite der richter stellte ("ich denke, er hat den tod verdient.")

    ein gegenbeispiel: peter murphy (bauhaus) ist seit 30 jahren sufi. der hat null probleme in der öffentlichkeit, weil er eben ein tolles aushängeschild für die spirituelle, komplett unpolitische seite des islam ist.

    es kommt eben immer darauf an, ob man im einzelfall etwas gutes oder etwas fiesmöppiges für die welt macht, wenn es um religion geht. und hier hat yusuf einfach selbst schuld.

    die musik geht trotzdem klar. "lady d

    arbanville" bleibt eine der besten balladen aller zeiten.

  • Vor 2 Monaten

    Wenn man pur die Musik sieht ist es ein schönes "AltersWerk" von Cat Stevens welches ein Bogen spannt zu seinem ersten Werk. Kritik ist natürlich erlaubt bei seiner Haltung zum Islam denke aber das er hier in den letzten Jahren liberaler wurde.