Wettsingen in Schwetzingen! Toller Titel für ein bisher einmaliges Projekt. Denn erstmalig wurde in der hinlänglich bekannten Reihe MTV-Unplugged ein Doppelkonzert aufgezeichnet. Und das nicht irgendwo, sondern im altehrwürdigen Rokoko-Theater des Schlosses zu Schwetzingen, in dem einst W.A. Mozart …

Zurück zum Album
  • Vor 9 Jahren

    @runner70 (« Huch die neue CD des Wanderpredigers! Peinlich wie immer! »):

    Nehme nicht an, dass Du Dir die Doppel-CD angehört hast, da ist nämlich gar nichts peinlich dran! Zugegeben, ich bin kein Fan der Söhne Mannheims aber was der "Wanderprediger" Xavier Naidoo, Andreas Vollenweider, Cassandra Steen (und alle anderen)hier unplugged zum Besten gegeben haben, ist absolut professionell und allein die Naidoo-Scheibe wäre den Preis des Doppelalbums wert gewesen!

    Generell würde ich aber vorschlagen, Musik erst anzuhören, dann zu kritisieren, um der Peinlichkeit der Selbstdegradierung ein Schnippchen zu schlagen! ;O)

  • Vor 9 Jahren

    Tahaa.
    Das muss ich mir nicht antun.
    Sowas tut doch weh.
    666. sag ich zu dem nur.

  • Vor 9 Jahren

    ich fands ganz nett... würd ich mir jetzt nicht kaufen, aber gefällt mir irgendwie!