Porträt

laut.de-Biographie

Xavas

"Rap ist Soulmusik. Sie ist da für die, die sie lieben und sie ehren, vergiss das nie", mahnte Xavier Naidoo die kopfnickende Gemeinde bereits zusammen mit Kollegen Curse. Eine Zeile, über die all jene dringend meditieren sollten, die hinter seinem und Kool Savas' Kollabo-Projekt Xavas ein Gipfeltreffen der Gegensätze wittern.

Doubletime: Farid Bang stalkt Fler
Doubletime Farid Bang stalkt Fler
Es muss Liebe sein: Farid spioniert Fler aus und ertappt ihn beim Followerkauf. Ice T befreit die Frauen. DCVDNS entdeckt die Lizenz zum Gelddrucken. Gris sprüht mit deiner Oma.
Alle News anzeigen

Auf den ersten Blick mutet schon ein wenig seltsam an, wenn der King of Rap und der regierende Soul-Fürst des Landes gemeinsame Sache machen. Steht doch der eine für kompromisslos harte Ansagen, der andere für ausgiebiges Baden in der Gefühls-Soße.

Schon beim zweiten Hinsehen offenbaren sich jedoch die Parallelen. Kool Savas und Xavier Naidoo gehören der gleichen Generation an. Beide haben die musikalische Landschaft ihrer Heimat entscheidend geprägt. Beide zählen zu den Großen ihres Fachs.

Beide treiben in einem umkämpften Business ihr eigenes Geschäft voran. Beide teilen eine Leidenschaft für dicke Autos. Beide feiern die deutsche Sprache. Insbesondere letzteres dürfte den endgültigen Ausschlag für Xavas gegeben haben.

Xavas - Gespaltene Persönlichkeit Aktuelles Album
Xavas Gespaltene Persönlichkeit
Der liebe Gott trägt keine dicken Hosen.

Klar, Kool Savas und Xavier Naidoo verfolgen das Schaffen des jeweils anderen schon seit Jahren. "Ich habe immer gern Mixtapes gehört", erinnert sich Naidoo gegenüber dem Magazin Juice an seine erste bewusste Konfrontation mit dem Kollegen.

"Auf einem war da auf einmal dieses Großmaul par excellence am Start und ich dachte mir nur: 'Wow, der hält aber auch, was er verspricht.' Es hat sich einfach wahnsinnig gut und vor allem unglaublich gekonnt angehört." Savas beeindruckt seinen Kollegen derart, dass Naidoo seinetwegen sogar zum Vegetariertum konvertiert.

Über die Jahre entspinnt sich eine lose Zusammenarbeit. Hin und wieder steuert Naidoo eine Hookline zu Savas' Raps bei. Intensiv miteinander zu tun bekommen die Herren dann 2011: Gemeinsam heben sie das Projekt "Wir beaten mehr" aus der Taufe, für das sie deutschsprachige Künstler unterschiedlichster Musikrichtungen in der Hamburger O2-Arena versammeln.

 - Aktuelles Interview
Xavas "Die meisten Castingshows sind scheiße"
Über Kommerz, die Kirche, den Teufel und Musik.

"Schon da hat sich gezeigt, wie sehr die Rapper eigentlich die Dichter und Denker von heute sind", so das Naidoo'sche Resümee. "Savas und ich liegen einfach auf der gleichen Wellenlänge, und vor allem nehmen wir kein Blatt vor den Mund."

Bis Savas und Naidoo ein gemeinsames Album in Angriff nehmen: nur eine Frage der Zeit - die 2012 in "Gespaltene Persönlichkeit" ihre Antwort findet. Persönliche und politische Themen nimmt das ungleiche Duo in Angriff - und geht kurz nach der Veröffentlichung des Longplayers bei Stefan Raabs "Bundesvision Songcontest" für Baden-Württemberg an den Start.

Xavas als Ganzes soll mehr darstellen als die Summe seiner beiden Teile. "Tracks, bei denen die Leute sagen werden: 'Das habe ich weder von Savas noch von Xavier erwartet'", analysiert Kool Savas gegenüber der Backspin die gemeinsame Arbeit. "Wir sind einfach beide aus unserer Komfortzone rausgegangen und haben etwas Neues gewagt. ... Für mich persönlich war es eine echte Bereicherung."

Interviews

News

Alben

Videos

X.A.V.A.S.
Wage es zu glauben
Schau nicht mehr zurück
Schau nicht mehr zurück (Making-of)
  • Xavas bei Facebook

    Immer auf dem Laufenden mit dem Fratzenbuch.

    http://www.facebook.com/xavasofficial
  • Xavas bei YouTube

    Videos.

    http://www.youtube.com/playlist?list=PLFF389309372DD7D3

1 Kommentar