Entombed und Entombed A.D., Luca Turilli's Rhapsody und Rhapsody Of Fire, und jetzt also Venom und Venom Inc. Als Cronos Ende der Achtziger mit neuer Band loszog, betrieben Mantas und Abaddon die Black Metal-Erfinder vier Jahre lang gemeinsam mit Tony "Demolition Man" Dolan an Mikro und Bass. Dieses …

Zurück zum Album
  • Vor 2 Monaten

    Nichts für ungut, aber das Genre haben andere definiert ;) wo bleiben eig die Meilensteine für blasphemy und bathory? :trusty:

  • Vor 2 Monaten

    Vor Kurzem erst wieder Venom ohne Inc. live auf der Bühne gesehen. Geil! Es ist einfach Cronos, der das Erbe verwaltet und die Karten der Hand hat. Er hat die weitaus besseren Musiker dabei, das Charisma und unabsprechbare Lemmy-Qualitäten. Dagegen haben diese Inc-.Ies keine Chance. Nur kurz zum Vorkommentierer. Sowohl Blasphemy als auch Bathory (R.I.P. Quorthon, you were best!) beziehen sich ausdrücklich auf Venom als Inspiration. Dass es in der Folge deutlich bösartigere und durchschlagendere und auch präzisere Black Metal Bands gab, ist unbestritten. Der Genre-Begriff gehört aber Venom, da kann man nix machen ;-)

    • Vor 2 Monaten

      naja, quorthon hat sehr sehr lange bis zeitlebens geleugnet Venom zu kennen beziehungsweise KEINERLEI Parallelen zwischen bathory und venom zu sehen ;)

    • Vor 2 Monaten

      Nö, hat er nicht.

    • Vor 2 Monaten

      A) du bist nicht diskursberechtigt B) fick dein Wikipedia und metal-archives wissen C) hat er schon. Er safe gelogen aber er hat es abgestritten

    • Vor 2 Monaten

      Er hat den Einfluß von venom stets geleugnet

    • Vor 2 Monaten

      Also klar er kannte venom, hat aber bis zum Schluss keinerlei influence auf sein eigenes schaffen gesehen

    • Vor 2 Monaten

      Ohne mich zu weit aus dem Fenster lehnen zu wollen: Ich weiß, dass ich a) definitiv diskursberechtigt bin, b) weit mehr als Wiki- und MA-Wissen mein Eigen nenne und er das c) eben nicht geleugnet hat. Aber warum sollte ich mich schon wieder mit so einem Laut.de Clown/Troll beharken.

      Hier übrigens ein interessanter Topic dazu: https://www.metal-archives.com/board/viewt…

      Du wirst das zwar nicht anerkennen, weil du so in dich selbst und deine eigene Meinung verliebt bist, aber hey. Juckt mich nullinger, du Trottel :)

    • Vor 2 Monaten

      Du Knecht bist doch einer der größten laut.de Clowns :lol:

      A) nein bist du nicht B) warum) weil du zusätzlich zu MA und Wiki mal nen Metalhammer oder gar ne Legacy in der Hand hattest? :eek: du bist weak, whack und genrefremd as fuck.

      Und was auch immer dein ma Link mir sagen will

    • Vor 2 Monaten

      "Metalheads sind die friedlichsten Fans der Welt! Überwiegend fröhlich und versoffen verbergen sich unter Matte und Kutte zumeist Menschen, die charakterlich sehr in sich ruhen!"

    • Vor 2 Monaten

      Craze hat sich offensichtlich ne Metal-Inkarnation zugelegt. :D

    • Vor 2 Monaten

      nein. aber auch ein craze kann erkennen, dass "Hmm:D" ein genrefremder und whacker knecht ist. Aber er kann gern mit geschichten aufwarten. Wie damals tapes getradet wurden und man sein taschengeld in briefmarken investiert hat, um das neue ablaze zu ordern

    • Vor 2 Monaten

      @soulburn:
      Rowdys wie king.abode oder Craze habe ich früher regelmäßig aus dem Verkehr gezogen!