Ufo361 ist die Fragerei nach seinem Künstlernamen schon lange leid. Dabei ist es gar nicht so kompliziert: Der Rapper, Sohn türkischer Eltern, heißt eigentlich Ufuk. Seine Kumpels verwandeln das kurzerhand in Ufo, und die 361 steht, natürlich, für Kreuzberg.

1988 in Berlin geboren, wächst Ufuk …

Zurück zum Artistportal