Porträt

laut.de-Biographie

Travis Scott

In Kanye Wests Gewächshaus geht alles früher oder später in High Definition auf. Des Superstars wichtigster Zögling 2012/2013 heißt Travi$ Scott.

Doubletime: Rap regiert die Welt!
Doubletime Rap regiert die Welt!
Hip Hop ist beliebter als Rock. Überraschender: Plötzlich kann sich jeder auf Cro einigen. Und Kollegah disst Travis Scott.
Alle News anzeigen

Der Produzent und Rapper, geboren am 30. April 1992, platziert sich für die Augen der Hip Hop-Öffentlichkeit aus dem Nichts heraus in der Tracklist einer der wichtigsten Alben des Jahres. Auf "Cruel Summer", der Compilation von Wests Label G.O.O.D. Music, liefert Scott, der bürgerlich Jacques Webster heißt, 2012 die Beats sowie einige Verse für den Track "Sin City".

Plötzlich steht er im Scheinwerferlicht der Aufmerksamkeit. Dabei hat Travi$ Scott die Jahre der Vorbereitung bereits hervorragend genutzt. Aufgewachsen in suburbanen Houston, erstellt er mit 16 erste Beats. Diverse Projekte mit Schulfreunden folgen.

Dann bricht er - wie Kanye - die College-Ausbildung ab. Anstatt Unikurse zu besuchen, zieht er nach Los Angeles und trifft sich mit dem Grammy-Produzenten-Legende Mike Dean in dessen Studio. T.I. hört einen seiner frühen Hip Hop-Songs und lädt ihn zu sich ein.

Von T.I. erhält Travi$ die Telefonnummer von Kanye Wests Soundengineer, über den es wiederum zu einem Treffen mit dem Role Model kommt. Die lebende "College Dropout"-Legende nimmt Travis unter seine G.O.O.D. Music-Fittiche. Gemeinsam erarbeiten die zwei Stücke für Travi$ Scotts Debüt-EP "Owl Pharaoh". Die erscheint nach einigen Verschiebungen im Frühsommer 2013.

"Kanye und ich sind gute Freunde, er ist wie ein großer Bruder zu mir", gibt ein jugendlicher Webster zu Protokoll, der - als Rapper - bei Epic Records sowie T.I.s Grand Hustle unterkommt. "Er möchte, dass ich der Größte werde. Er sagt immer 'Du bist der Kanye West der Jugend, aber auf deine eigene Art.'"

Solche Hinweise kommen nicht von ungefähr, gleicht etwa der Track "Lights (Love Sick)" dem Vorbild beinahe 1:1. Der gigantomanische Ansatz, die fetten Beats und epischen Synths, die Autotunes und Travi$' groovendes Versmaß zeigen unübersehbare Parallelen. Gleichzeitig begnügt er sich keineswegs mit solchen Auftritten.

"Meine Arbeitsmoral ist verrückt", sagt der Houston-Abkömmling und XXL Magazine-Coverboy. "Ich bin Producer, Performing Artist, Videoregisseur." Scott bezeichnet sich selbst als Kid Cudis Fan Nummer eins. Außerdem zählt er neben seinem großen Mentor Ma$e, P.Diddy und Cam'ron zu seinen prägendsten Einflüssen.

News

Alben

Travis Scott - Rodeo: Album-Cover
  • Leserwertung: 4 Punkt
  • Redaktionswertung: 4 Punkte

2015 Rodeo

Kritik von Florian Peking

Den bombastischen Trap-Sound konsequent weitergedacht. (0 Kommentare)

Surftipps

  • Facebook

    Netzwerk.

    http://www.facebook.com/trvisXX
  • Travis XX

    Offiziell.

    http://www.travisxx.com/

3 Kommentare mit 42 Antworten

  • Vor einem Jahr

    Servus Leute der gute Travis hat vor über einem Monat ein recht erfolgreiches und recht gutes Album herausgebracht. Hoffe mal dass das noch irgendwie hier Erwähnung finden wird.. ;)

  • Vor einem Jahr

    "Birds in the Trap Sing McKnight" Rezi pleeeease

  • Vor 5 Monaten

    Der Dude hat mich komplett überzeugt. Nach dem Überwinden von 4 Zäunen waren wir schliesslich drinnen im Festival. Die Vermutung über das Publikum des Openair Frauenfelds hat sich bestätigt: Alles Opfer. Travis aber, war sagenhaft gut. Mann hat dem Himmel kaum gesehen da wegen der Moshpits so viel Staub aufgewirbelt wurde. Dafür das er erst seit 2013 am Start ist hat er erstaunlich viele Hits. Banger nach Banger. Der Typ hat das Liveding einfach im Griff, Denke das war der beste Ami-Rap Act (Live) bis dato.

    • Vor 5 Monaten

      Ein unfassbarer Spasst bist du... bist zu broke um dir ein Tagesticket rauszulassen, meinst hier Einen auf real-OG machen zu können mit deiner Zaunstory, dabei hast du vmtl bei irgendeinem Security Direkteinspritzung abgecheckt um reinzukommen und dann die Höhe: Direkt Auskenner-Modus, dabei hast du weder Rodeo noch Birds wirklich gediggelt und erst Ionen später - als dann wirklich Jeder und seine Mutter gepeilt hatte, dass Travis "lit as hell" (Zitat von einem Hurensohn) ist - den inneren Fanboi entdeckt. E-KEL-HAFT!

    • Vor 5 Monaten

      Woher diese Unstimmigkeit. Die Zaun-Story ist rüttelfest; Adrenalinpegel auf Anschlag, Pipi inner Hose, Herzrasen. Es war ausverkauft – was ist daran verkehrt. Es gibt keine Tagestickets für Do, da müsste man das 3-Tagesticket kaufen – und dazu hab ich weder Bock, noch Freunde, noch übrige Ferientage. Zu Travis Mucke, hab den seit "Days Before Rodeo" aufm Schirm (das unglaublich war), mochte "Rodeo" (bis auf wenige Ausnahmen) überhaupt nicht, hab ihn dann erst wieder mit "Birds" lieben gelernt.

    • Vor 5 Monaten

      Was zur Hölle ist "gediggelt"?

    • Vor 5 Monaten

      mit "rüttel fest!" kennt sich unser swissfag aus.
      hört er nämlich immer kurz bevor ihm ein freier seinen mannessud in die fresse klatscht :lol:

    • Vor 5 Monaten

      :lol:
      Was ich aus seinem Post mitnehme ist, dass er - welche Überraschung - keine Freunde hat.^^

    • Vor 5 Monaten

      Was n Brüller..... Solche Sprüche ziehn auf laut (immer) noch oO

    • Vor 5 Monaten

      Rapeung des Swissfag ist zeitlos und damit immer en vogue.

    • Vor 5 Monaten

      Also beziehen sich die Sprüche auf dich wenn du schon mit dem vögelt (wobei ich auch net finde dass das hier des forum dafür sein sollte, wen soll das denn egtl interessieren?)

    • Vor 5 Monaten

      @48
      "Also beziehen sich die Sprüche auf dich wenn du schon mit dem vögelt" ???

      bist du evt. stark alkoholisiert?

    • Vor 5 Monaten

      Hattest du beim Verfassen dieses Postings einen Schlaganfall oder warst du schon davor schwerstbehindert?

    • Vor 5 Monaten

      Oh, da fühlen se sich aber gleich mal angegriffen..... Bezeichnend.
      Merkwürdige Art des rapens habt ihr hier,aber gut.....
      So, jetzt ham ma schon die schwuchteln und die behinderten durch , bleiben nur noch die niggas und die transen... Und wenn noch Zeit is die ossis....
      Immer dieses geheule hier.....

    • Vor 5 Monaten

      story ist doch nice. realrap bis auf den travis scott part.

    • Vor 5 Monaten

      @48
      beantworte doch bittte erstmal die eingangsfragen nach deiner geistigen verfassung.
      sonst kann dir hier wirklich keiner helfen :-(

    • Vor 5 Monaten

      Benimm dich jetzt Mal!
      Toriyamafan wird aufgrund seiner Profession gehated, nicht wegen seiner fragwürdigen sexuellen Vorlieben, du wurdest nicht gehated sondern du wurdest sachlich gefragt, ob du entweder a) schwer alkoholisiert oder b) beeinträchtigt bist, weil Dein Schreibstil darauf hindeutet. Wir würden nie Schwarze oder Transen haten, Ossis stehen natürlich seit manback auf einem anderen Blatt.

    • Vor 5 Monaten

      "Ossis stehen natürlich seit manback auf einem anderen Blatt."

      Eigentlich schon seit den Prinzen.

    • Vor 5 Monaten

      Weiß auch nicht, was mit dem los ist, der pöbelt schon seit Tagen wahllos herum. Er scheint große Probleme mit unserer selbstbewusst-aristokratischen Art zu haben. Dabei wollte ich ihm letztens noch die Hand reichen!

    • Vor 5 Monaten

      Meine gesteige Verfassung reicht für laut und euch gerade noch aus, danke der Nachfrage....
      Und "gehatet" (sic)?.... ne ne... Mal abgesehen dass ich n viel zu nicer dude dafür bin....

      Aber jupp, Krieger geht ja gleich so steil dass irgendwas wohl gesessen hat.... Was auch immer, getroffenen Hunde jaulen.... (weswegen egtl)
      Dabei sollte klar sein dass jeder Spruch der dich mit "vögeln" in Verbindung bringt ganz eindeutig nicht ernst zu nehmen sein kann.... oO.
      Dieses geflenne und gekeife "der muss behindert und geistig was weiß ich sein", ja... "Schreibstil" ^^ "Benehmen"....
      Alles wie immer hier, Beständigkeit is ja auch mal ganz nice

    • Vor 5 Monaten

      diese vielen punkte. deutet für mich auf unsicherheit hin. ich hasse schreibweise mit diesen .....

    • Vor 5 Monaten

      "Beständigkeit is ja auch mal ganz nice"

      dauernd besoffen ist auch ein geregeltes leben :klatbier:

    • Vor 5 Monaten

      soso, du bist also der meinung, dass deine "gesteige verfassung" grade noch ausreichend ist :lol:

    • Vor 5 Monaten

      Na, ich schreib n zweizeiler und ihr geht steil, macht Unterstellungen und hobelt euch auf eure community.... "bezeichnend" passt da schon.... Wenns auch zugeben fast schon a wenig zu einfach ist...
      Und jetzt bitte honey, geht euch mal weiter rapen, reißt eure schwulenwitze, nutzt Anglizismen für jedes zweite wort (ist des egtl noch "real" oder schon "Straße"...) und feiert euch selbst, ich will wissen wie die Story endet.... Irgendwie zumindest

    • Vor 5 Monaten

      Julian Meurer, bist du es?!

    • Vor 5 Monaten

      wer ist denn auf deinen zweizeiler steil gegangen?

      "Also beziehen sich die Sprüche auf dich wenn du schon mit dem vögelt (wobei ich auch net finde dass das hier des forum dafür sein sollte, wen soll das denn egtl interessieren?)"

      das ging von dir in richtung craze. da hat dich im faden noch gar keiner beachtet. also geschmeidig bleiben.

    • Vor 5 Monaten

      na, momentan endet die story so, dass selbst der swissfag denkt, du wärst ein mongo :-)

    • Vor 5 Monaten

      Das sei ihm ja auch gegönnt, zu glauben das zu erwähnen würde wie auch immer wirken zeugt von ner ziemlich fragwürdigen Einstellung hinsichtlich der Wichtigkeit des ganzen hier.... Wo wir wieder bei bezeichnend wären... Wie ernüchternd, da ging doch sich mal mehr...
      Aber wenn dass das Ende sein soll... Is schon a wenig unbefriedigend....

      Och para, "geschmeidig" bleiben.... Na was den nun, entweder Getroffene Hunde die jaulen oder "der hat sich ummen Verstand gesoffen", aber dieser wechsel von vorgeschobener Gleichgültigkeit und echtem geflenne is schon a wenig inkonsequent.... (ne, des Wortspiel/name is dann selbst für hier zu flach, steck ma)....

      Wie vielen hab ich hierbei jetzt egtl im vorbei gehn ans Bein gepisst das se als Kombi zur Rettung kommen, viel zu viel Text, memes klappen hier net wa?

    • Vor 5 Monaten

      Meurer 2.0 confirmed.
      Bist du zufällig ein fetter, arbeitsfauler, simulierender Frührentner?

    • Vor 5 Monaten

      "Wie vielen hab ich hierbei jetzt egtl im vorbei gehn ans Bein gepisst das se als Kombi zur Rettung kommen, viel zu viel Text, memes klappen hier net wa?"

      um hier jemandem ans beinzu pissen, müsstest du schon noch ein wenig wachsen.

    • Vor 5 Monaten

      "Wie vielen hab ich hierbei jetzt egtl im vorbei gehn ans Bein gepisst das se als Kombi zur Rettung kommen, viel zu viel Text, memes klappen hier net wa?"

      guck mal an deinem hosenbein entlang, da siehst auf jdf. schon mal einen.
      ich fürchte, das wars dann aber auch allerdings schon.

    • Vor 5 Monaten

      was ist los stundi, nichts mehr zu verkünden?
      besoffen weggedöst, flasche leer oder fordern die nachmittäglichen trash-formate auf rtl2 deine ganze aufmerksamkeit?

    • Vor 5 Monaten

      "fetter, fauler, frühzeitrentner"... Sind des jetzt die schwuchteln von heute... Oder die behinderten? Is des net ermüdend soviele Gruppen hassen zu müssen um die credibility zu wahren....? Mal abgesehen, dafür dass auf jeden Post gleich 3+ abspritzen wäre ich wohl dann net de einzige.... (aber btw nö nö, ich seh ganz ordentlich aus und hab n ordentlichen job.... Dein Interesse is supernice, nett dass du fragst, willst noch n paar Infos oder so sollen ma gleich starten uns dickpics zu schicken?)
      @der Rest: na, so wie ihr euch bemüht und abarbeitet muss ich wohl weder "wachsen" noch hängt da "nur einer" an meinem schwanz.... Ersteres wäre ja auch net sinn dieser seite hier, mehr als egogewichse kommt ja net rum, da kann man sichs auch einfach machen....

    • Vor 5 Monaten

      "aber btw nö nö, ich seh ganz ordentlich aus und hab n ordentlichen job"

      behauptet der drachenlard auch immer von sich :lol:

    • Vor 5 Monaten

      DIESE PUNKTE, BRUDER

    • Vor 5 Monaten

      Es ist Sommerloch du Schwachkopf, du füllst jetzt nur für ein paar Tage die Lücke, bis Stephan Meurer wieder die Medis eingestellt wurden.

    • Vor 5 Monaten

      Ui, da is einer net nur angepisst, da hat einer kopfsprung ins dixie gemacht.... oO brauchst a wenig liebe? Dieser empfindlichkeitsfixierte aufstand.... Reagiert du immer so oder hab ich nur einfach Glück, des doch net gut ist für die gesundheitlichen honey...

      Irgendwann muss ich jetzt mal diesen Drachenlord googeln (ich trau mich nur net so richtig....) , der macht so bibi für kollegah hörer und **** (keine Ahnung was ed Hardy der heutigen Zeit is) - träger, ne?

    • Vor 5 Monaten

      Dieser übrig gebliebene Rest der hiesigen Community ist so dermaßen hängengeblieben. Da fehlt sogar mir der Antrieb hier zu stänkern. :-D

    • Vor 5 Monaten

      Aber jeder der hier schon ne Weile aktiv ist sollte eigentlich wissen das man auf keinen Fall etwas feiern darf das auch der Strassenrandochse feiert! Denn sonst greifen die üblichen Automatismen.
      1. Das Recht interpret x toll zu finden wird einem abgesprochen (Du kannst das gar nicht so toll finden weil ich das schon viiieeelll länger toll finde)
      2.Irgendetwas wird rausgepickt um sich dazu lang und breit lustig zu machen (an dieser Stelle Respekt für den Torimayafan für den Einbruch im Frauenfeld ((geile Aktion))
      3.Die restliche traurige Gang stimmt erregt in das traurige Schauspiel mit ein

      Da untereinander sich ja keine Krähe ein Auge auspickt wird sich ständig gegenseitig die Mette geölt.
      Eine Frage an euch von der Supertollen Gang! Angenommen das Sido/Savas Ding wird wider Erwarten doch recht gut? Hättet ihr die Eier das zuzugeben oder steckt ihr sooo tief im Schwabenarsch? (zugegeben da Sido da mittut schwer vorstellbar, aber trotzdem)

    • Vor 5 Monaten

      Hey Toriyamafan, stabile Zaun-Aktion! Travis würde ich auch sehr gerne mal live erleben, hätte aber Riesenangst dabei Sierra Kidd und seinen bewaffneten Homies über den Weg zu laufen. :D #ontopic #cooledudes?!

    • Vor 5 Monaten

      "1. Das Recht interpret x toll zu finden wird einem abgesprochen (Du kannst das gar nicht so toll finden weil ich das schon viiieeelll länger toll finde)
      2.Irgendetwas wird rausgepickt um sich dazu lang und breit lustig zu machen (an dieser Stelle Respekt für den Torimayafan für den Einbruch im Frauenfeld ((geile Aktion))
      3.Die restliche traurige Gang stimmt erregt in das traurige Schauspiel mit ein"

      Ne, so richtig hast du das Spiel noch nicht begriffen.
      Arbeite daran.

    • Vor 5 Monaten

      Ich bin halt einfach nicht würdig