laut.de-Kritik

Anti, anti, anti, aber eingängig wie Sau.

Review von

Kollege Dobler sagt: Die Sex Pistols sind doch auch einfach nur eine Popband. Recht hat er. Eine verdammt gute dazu. Eingängig wie Sau. Von wegen 3-Akkord-Prügelmusik. Wer das behauptet sollte sich das lieber noch mal anhören.

Klar, die Musik ist aggressiv. Sie sagt einem Anti, anti, anti. Ihr könnt uns alle. Und das mit so viel Druck dahinter, dass es schon fast unglaublich ist. Klar, im Grunde genommen sind die Sex Pistols eine gecastete Boygroup. Aber sie standen hinter dem, was sie repräsentierten. Sie waren gegen den verdammten Rock'n'Roll Swindle der 70er, in denen Leute wie Pink Floyd, Yes und Konsorten selbstgefällig immer komplexere Musik machten.

Mein erstes Sex Pistols Album kaufte ich ungefähr mit 14 und für mich waren das immer Jungs, die mit ihrer Musik meinen Ärger ausdrücken konnten. Sie kamen mir unheimlich erwachsen vor. Wenn ich mir jetzt die Bonustrack-Videos ("God Save The Queen", "Anarchy In The UK" und "Pretty Vacant") anschaue, merke ich erst, was für schmale Hemdchen das waren, mit deren Musik ich Anfang der Neunziger meine Eltern zur Weißglut brachte.

Einfach Jungs die Spaß haben wollten. Dagegen scheint "Jubilee" sehr berechnend. Es ist berechnend. Aber die Musik bleibt die selbe. Wütende Angriffslust. Klar, es "fehlen" Songs, jedem fehlen Songs auf einem "Best Off"-Album. Nur gibt es ja eigentlich schon ein "Best Off" der Sex Pistols. Und man könnte ewig darüber streiten, was dann überhaupt noch der Sinn eines solchen Albums ist. Genauso könnte man sich fragen, warum die Queen zu ihrem Thronjubiläum ein Popkonzert aufführen lässt. Beides hat was mit Popularität zu tun.

Und die jungen Sex Pistols, die früher im Song EMI ihre ehemalige Plattenfirma wüst beschimpften, sind jetzt bei Virgin unter Vertrag. Sie haben eben auch Interesse daran, ein Paar Brötchen mitzuverdienen und ihr Erbe nicht ganz und gar den Jungspunden von Blink 182 und Konsorten zu überlassen.

Trackliste

  1. 1. God Save The Queen
  2. 2. Anarchy In The UK
  3. 3. Pretty Vacant
  4. 4. Holidays In The Sun
  5. 5. No One Is Innocent
  6. 6. My Way
  7. 7. Something Else
  8. 8. Friggin' In The Riggin'
  9. 9. Silly Thing
  10. 10. C'Mon Everybody
  11. 11. ^The Great Rock'n'Roll Swindle
  12. 12. (I'm Not Your) Stepping Stone
  13. 13. Pretty Vacant (Live)
  14. 14. EMI (Unlimited Edition)

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Sex Pistols - Silver Jubilee €22,14 €3,95 €26,09

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT The Sex Pistols

In den 70ern erschüttert eine Revolte die Musikszene, wie es sie davor noch nicht gegeben hat - die Sex Pistols treten auf den Plan. Vier britische Bengel …

Noch keine Kommentare