laut.de empfiehlt

The Night Flight Orchestra

Ihr träumt euch gerne in die 80er zurück oder wenigstens in eure Vorstellung davon? Dann dürften The Night Flight Orchestra genau eure Band sein.

Dicke Synthie-Schicht, "Eye Of The Tiger"-Refrains und Riffs, die das Potenzial haben, ein Tanzbattle zwischen Gene Simmons und David Hasselhoff anzuzetteln - das sind die unschlagbaren Waffen der Schweden.

Dabei kommen die Mitglieder eigentlich aus ganz anderen musikalischen Gefilden: Sänger Björn Strid keift hauptberuflich bei Soilwork – hier packt er Sonnenbrille und Rockstarpose aus. Basser Sharlee D'Angelo kennt man von Arch Enemy und Spiritual Beggars. Doch die Liebe kennt bekanntlich keine Grenzen.

Im Dezember treten The Night Flight ihre erste richtige Europatour an. Zeit wird es: Immerhin besteht die Truppe seit 2006 und hat drei Alben im Gepäck, zuletzt "Amber Galactic" ist bereits das dritte Album.

Termine

Do 14.12.2017 Mannheim (MS Connexion)
Fr 15.12.2017 Köln (Luxor)
Mo 18.12.2017 Zürich (Dynamo)
Di 19.12.2017 München (Backstage)
Mi 20.12.2017 Berlin (Frannz Club)

Artistinfo