laut.de-Kritik

Haltet durch! Habt keine Angst! Alles geht! Nur Mut!

Review von

Silbermond, Dresden, live ... klingelt da nicht was? Hatten wir das nicht schon mal? Oh doch, im November 2012 veröffentlichten die Bautzener mit "Himmel Auf – Live In Dresden" ihr erstes Livealbum. Nun grüßen Stefanie Kloß und Co. abermals vom Elbufer. Und wieder kreischen sich zigtausende Jünger der Band die Seele aus dem Leib.

Von pathosgeschwängertem Deutsch-Pop getragen beamt sich die Anhängerschaft in eine Welt, in der sich alle an den Händen halten und im großen Chor allen Widrigkeiten des Lebens trotzen. Hast du Liebeskummer? Silbermond trocknen deine Tränen ("Symphonie", "Durch Die Nacht", "Ich Bereue Nichts", "Das Leichteste Der Welt"). Willst du abschließen und neu anfangen? Silbermond zeigen dir den Weg ("Keine Angst"). Willst du unnötigen Ballast abwerfen, endlich mal den Mut-Button drücken und in den Ich-kann-alles-schaffen-Krieg ziehen? Silbermond stellen dir einen Mülleimer zur Verfügung ("Leichtes Gepäck"), feuern dich an ("Die Mutigen") und bereiten dich auf den "Fronteinsatz" vor ("Krieger Des Lichts").

Musikalisch treten Silbermond auf der Stelle, auch wenn die Band selbst und ihre Fans das natürlich ganz anders sehen: "Wir wollten zurück zum Kern, zu uns und zur Musik. Und in diesen Jahren rund um 'Leichtes Gepäck' ist uns vieles davon gelungen. Das macht uns sehr glücklich und wir glauben, man kann es auf diesem Album hören", posaunt Sängerin Stefanie. Sicher, live geht es immer ein bisschen rockiger zu. Hier und dort ertönt auch mal ein neues Intro. Und gemeinsam mit "Sing Meinen Song"-Buddy Moses Pelham klopfen Silbermond gar vorsichtig an die Hip Hop-Pforten ("Meine Heimat"). Das große Ganze allerdings ist und bleibt fest verwurzelt.

Benebelt und bezirzt vom Fernsehgarten-Dämon hüpfen Steffi und ihre Mondmänner über watteweiche Durchhalte-Poesie-Wolken. Und Dresden liegt der Band zu Füßen. Wieder mal. Ich wage schon mal einen Blick in die Kristallkugel und erfasse in der Ferne eine Pressemeldung aus dem Jahr 2022. Ich kann nicht alles entziffern. Aber das, was ich lesen kann, reicht mir schon: Liebe Silbermond-Fans, kurz vor Weihnachten beglücken euch eure Helden mit ihrem dritten Livealbum "Da Sind Wir Wieder – Live In Dresden" ...

Trackliste

  1. 1. Die Mutigen
  2. 2. Langsam
  3. 3. Wissen Was Wird
  4. 4. Lass Mal
  5. 5. Meer Sein
  6. 6. Keine Angst
  7. 7. Das Leichteste Der Welt
  8. 8. Irgendwas Bleibt
  9. 9. Allzu Menschlich
  10. 10. Heut Hab Ich Zeit
  11. 11. Himmel auf
  12. 12. B 96
  13. 13. Das Beste
  14. 14. Ich Bereue Nichts
  15. 15. Meine Heimat
  16. 16. Krieger Des Lichts
  17. 17. Nichts Passiert
  18. 18. Symphonie
  19. 19. Indigo
  20. 20. Leichtes Gepäck
  21. 21. Durch Die Nacht
  22. 22. Zeit Zu Tanzen

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Silbermond - Leichtes Gepäck - Live in Dresden €15,99 €3,95 €19,94

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Silbermond

Mitte des Jahres 2000 sind Johannes und Thomas Stolle (Bass & Gitarre), Andreas Nowak (Schlagzeug) sowie Sängerin Stefanie Kloß auf der Suche nach …

Noch keine Kommentare