laut.de-Kritik

Okay, mach' uns den Stadion-Clown, Ronan!

Review von

Es gibt ja viele Kopien, Nachahmer und einfach nur unkreative Menschen, die keine eigenen Ideen haben. Der Gedanke kam mir sofort, als ich erst mal nur das Cover von Ronan Keatings neuer Platte "Turn It On" sah. Der Mann meint wohl, dass er mit Unterhemd, Tattoo und süßem Lächeln meinen persönlichen Lieblings-Entertainer-Sexgott mal so eben ablösen könnte. Nach der grausamen und hochgejubelten deutschen Variante kommt jetzt mit Ronan die schwüle, irische Version. Horror!

Keating schafft es weder äußerlich noch musikalisch auch nur einigermaßen in die Nähe von Mr. Robert Williams zu gelangen. Da hilft es auch nicht, dass der Mann von der grünen Insel mittlerweile seine eigenen Texte schreibt. Pöh. Ich sag' mal: "Dumm gelaufen, Ronan!" Diese Platte ist sooo gähnend langweilig. Da kann man noch soviele Tassen Kaffee in sich hinein schütten. Auf seinem Debüt hatte er wenigstens noch einen Hit.

"Life Is A Rollercoaster" summe ich heute noch gerne mit, wenn ich durch den Minimal flaniere und die Supermarktmusik mich immer wieder aufs Neue beeindruckt. "Von nun an gings bergab": So richtig unten durch war er bei mir, als er mit dieser Popschnalle Jeanette im Duett trällerte und meine Haut um Jahre alterte.

Jetzt versucht Ronan mit dem ersten Stück "Turn It On Again" einen auf ganz hart zu machen. Prust. Voll der Rocksong. Seine dämliche Gesangspartnerin von damals lässt ja gerade auch voll die Rocksau raus. Was soll das? Warum machen gerade alle ehemaligen Popschnuller einen auf "Rock'n'Roll" und "Fucking Independent" und wissen dabei noch nicht mal, wer die Ramones, geschweige denn die Undertones sind? Doch ich schweife ab.

Ronan trieft weiter. Egal ob "Lost For Words" oder "First Time": 0815-Schmonzetten, möglichst dick aufgetragen mit Streichern und was weiß ich, aber wirklich abtörnend. Dann gibt es natürlich auch wieder ein Duett. Diesmal mit LeAnn Rimes. Keine Ahnung, wer das ist. Muss man aber auch nicht wissen, denn "Last Thing On My Mind" könnte auch Gabi Schmitz aus Bad Salzuflen mitsingen.

Zzzzzzz ..... zzzzzz ..... zzzzzzz .... Ups, sorry, bin gerade auf meine Kinnlade gefallen und etwas eingedöst. Ronan macht mich fertig. Oh je, jetzt gibt es auch noch ein fetziges Gitarrensolo in "On My Way". Aber das macht auch nicht munter. Mach' uns den Stadion-Clown, Ronan! Und das Übel nimmt kein Ende. Eine Schnulze nach der anderen. Ist der Mann vielleicht frisch verliebt? Obwohl, der war doch schon mit 16 verheiratet!? Hat ihn etwa seine Frau verlassen? Ich muss noch mal zum Zahnarzt und die neue Gala durchblättern.

Vielleicht schenke ich die CD dann auch meinem Doktor zu Weihnachten. Der ist nämlich voll nett. Nur schade, das er auf so grausame Mainstream-Mucke steht. Aber eine sadistische Ader muss man als Zahnklempner ja eh haben. Also, bei dieser Platte Mund auf und warten bis der Arzt kommt! Oder anders: "Gähn, When You're Losing"!

Trackliste

  1. 1. Turn It On Again
  2. 2. Lost For Words
  3. 3. She Gets Me Inside
  4. 4. First Time
  5. 5. Last Thing On My Mind (feat. LeAnn Rimes)
  6. 6. Let Her Down Easy
  7. 7. Back In The Day
  8. 8. She Believes (In Me)
  9. 9. On My Way
  10. 10. The Best Of Me
  11. 11. Hold You Now
  12. 12. This Is Your Song

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Ronan Keating - Turn It on [UK Bonus] €6,04 €3,95 €9,99
Titel bei http://www.jpc.de kaufen Turn It On €7,99 €2,99 €10,98
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Ronan Keating - Turn It on €9,98 €3,95 €13,93
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Ronan Keating - Turn It on €13,69 €3,95 €17,64

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Ronan Keating

Ronan Patrick John Keating erblickt am dritten März 1977 in Dublin das Licht der Welt. Neben drei älteren Brüdern und einer Schwester ist er das jüngste …

3 Kommentare

  • Vor 10 Jahren

    Du meinst wohl nur Robbie Williams kann singen
    ha, ha, dass ich nicht lache. Das neue Album von Robbie ist ja wohl absoluter Müll! Ihr könnt alle nur schlecht über Ronans Alben schreiben, doch das interessiert uns Fans überhaupt nicht, es macht uns nur etwas wütent, denn Ronan macht super gute Musik und legt mega geile Liveauftritte hin. Er braucht keine Drogen um gute Stimmung zu verbreiten (im gegenteil zu deinem Robbie). Ronans Alben sind alle super und er steigert sich von Album zu Album immer mehr. Grüsse eines wahren Ronan Keating Fan aus dem Saarland und viele Grüsse an alle anderen Ronan Fans
    Nicole

  • Vor 10 Jahren

    im saarland hören sie alle ronan keating! JAWOLL!!!

    Grüße aus Idar-Oberstein!

    [/pro ministerpräsident oscar lafontaine 2012]

  • Vor 10 Jahren

    @Schaal (« Du meinst wohl nur Robbie Williams kann singen
    ha, ha, dass ich nicht lache. Das neue Album von Robbie ist ja wohl absoluter Müll! Ihr könnt alle nur schlecht über Ronans Alben schreiben, doch das interessiert uns Fans überhaupt nicht, es macht uns nur etwas wütent, denn Ronan macht super gute Musik und legt mega geile Liveauftritte hin. Er braucht keine Drogen um gute Stimmung zu verbreiten (im gegenteil zu deinem Robbie). Ronans Alben sind alle super und er steigert sich von Album zu Album immer mehr. Grüsse eines wahren Ronan Keating Fan aus dem Saarland und viele Grüsse an alle anderen Ronan Fans
    Nicole »):

    robbie>>>>>ronan