laut.de empfiehlt

Rainer Von Vielen

Musikerkollegen wie die Fantas Smudo und And.Ypsilon oder ein Hans Platzgumer zählen schon lange zu ihren Fans oder kollaborierten mit den Allgäuern.

Bei Rainer Von Vielen sitzt zwar seit auch schon wieder drei Jahren ein neuer Drummer hinter den Kesseln - aber ansonsten hat sich natürlich nix geändert: Die Band spielt und spielt und spielt - so, wie das Vollblutmusiker eben tun.

Indiedisco, Alternativetock, Weltmusik, Hip Hop und Elektropop - Rainer Von Vielen lassen dabei kaum eine Schublade aus. Sie sehen sich schon eher als Kommmode, wenn man denn im Bild bleiben möchte. Dazu alpenländisches Kulturgut, politisch motivierte, auch harsche Texte und natürlich Rainers Obertongesang - da läuft viel zusammen!

Am 3. Februar steht nun der Release der brandneuen Platte "Überall Chaos" an. Und da der Vierer aus dem Allgäu, wie gesagt, besonders gut auf der Bühne explodiert, bedeutet das natürlich auch: 2017 werden RVV viel Zeit im Tourbus verbringen.

Gut für uns alle, den Rainer Von Vielen, Mitsch Oko, Dan le Tard und Drummer Sebastian spielen dann garantiert auch in eurer Nähe. Klarer Ausgehbefehl! Zack zack!

Termine

Fr 28.07.2017 E-Ventschau Atombenefiz (Festival)
Sa 29.07.2017 Schrobenhausen (Noisehausen)
Sa 02.09.2017 Neißeaue (Kulturinsel Einsiedel)

Artistinfo

LAUT.DE-PORTRÄT Rainer Von Vielen

"Das mit der Rebellion sieht heute stark nach Marketing aus" - aus dem Munde des Gewinners eines "Protestsong-Contest" ein bemerkenswerter Satz. Ausrichter …

1 Kommentar