"Leute können bemängeln, was sie wollen: Soundästhetik, Technik, Lyrik. Aber keiner kann mir sagen, dass meine Musik nicht gefühlvoll ist. Gefühl steht bei mir über allem." Tatsächlich prägen Emotionen nicht nur RINs Tracks, viel mehr spiegelt sich in ihnen seine Herangehensweise an sein musikalisches …

Zurück zum Artistportal
  • Vor 5 Monaten

    Die Playback Live Thematik wurde hier ja schon thematisiert. RIN ist ein typisches Beispiel für Vocalspuren im Hintergrund. Der Typ hat so viele Punkte verloren, seit ich ihn live gesehen habe. Ein liveauftritt hat bei mir mittelschwerer Einfluss auf den Genuss der Mucke.