Porträt

laut.de-Biographie

Psy

"Oppan GANGNAM STYLE!" - An diesem Video kam man im Sommer 2012 nur schwer vorbei, denn hier werden Weltrekorde gebrochen. Bereits im September ist Gangnam das meist gelikte Youtube-Video aller Zeiten mit über 290 Millionen Daumen. Und wer steckt dahinter? Ein kleiner Südkoreaner namens Jae-Sang Park, mit dem Künstlernamen Psy(cho).

Chinesische Pop-Band Wang Rong Rollin: Auf den Spuren des "Gangnam Style"
Chinesische Pop-Band Wang Rong Rollin Auf den Spuren des "Gangnam Style"
Eine chinesische Pop-Band erreicht mit einem Mash-Up aus "Gangnam Style" und "What The Fox Says" Klick-Rekorde. Seht das schrille Video.
Alle News anzeigen

Und auch wenn es den Anschein haben könnte, der Mann, der den Pferdegalopp zum Tanzstil erhoben hat, ist nicht dämlich. Sowohl die Musik von als auch der Videoclip zu "Gangnam Style!" mögen anspruchslos wirken, doch sie verknüpfen Elemente koreanischer und westlicher Kultur auf raffinierte Weise. Der Lasso schwingende Cowboy, das Urbild der amerikanischen Kultur, wirkt wie ein ironischer Kommentar zu den schicken Klamotten, den Yachten und Sportwagen, den ganzen Satussymbolen der Neureichen im Seouler Viertel Gangnam.

Park ist Absolvent der Boston University und des Berklee College of Music. In Südkorea feiert der Rapper, Model und Tänzer Psy schon seit Anfang der 2000er große, aber kontroverse Erfolge.

Seine ersten beiden Alben "PSY... From the Psycho World!" (2001) und "Sa 2/Adult Only" (2002) geraten wegen anzüglicher Texte ins negative Licht. Ein Bußgeld gibt's obendrauf. Außerdem fürchten Kulturbüros schlechten Einfluss auf die Jugend und machen die Platten nur für Erwachsene zugänglich. Schnell ist Psy auch unter dem Spitznamen "Bizarre Singer" bekannt.

2012 dann der internationale Durchbruch: Die Veröffentlichung seines sechsten Studioalbums "PSY's Best 6th Part 1" mit dem Titeltrack "Gangnam Style" schlägt ein wie eine Bombe. Der Song beschreibt das ausgefallene Luxusleben des Reichenviertels Gangnam in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul.

Die Choreografie dazu, von Psy selbst entworfen, verbreitet sich wie ein Lauffeuer. Sein Video vertreibt Justin Bieber und Katy Perry von der Spitze der I-Tunes Video Charts, und zahlreiche Musiker posten oder twittern Psys Werk.

Psy wird in US-Talkshows herum gereicht, in denen er Stars von gestern wie Britney Spears seinen Pferdetanz beibringt. Er lässt sich von Justin Bieber Manager unter Vertrag nehmen, unterschreibt einen Vertriebsdeal mit Island Records und wird zu den MTV Video Awards eingeladen.

Über den riesen Erfolg ist er selbst ganz überrascht und sagt: "Als ich erfuhr, dass Topstars über mich schreiben, dachte ich, das muss alles ein riesengroßer Scherz sein. Der US-Musikmarkt ist der größte der Welt und jeder will ein Teil davon sein. Was geht hier nur vor sich? Das ist einfach abgefahren."

News

Alben

Videos

Hangover (feat. Snoop Dogg)
Gangnam Style
Tran-Trac_GANGNAM STYLE
Gangnam Style Tran-Trac
  • Facebook - Psy

    News, Fotos und Konzerttermine.

    http://www.facebook.com/officialpsy
  • Facebook - Jae-Sang Park

    Hier postet Park die neuesten Cover, Mashups und Parodien von "Gangnam Style".

    http://www.facebook.com/YG.psy

Noch keine Kommentare