laut.de empfiehlt

Prezident

"Man muss die Götzen feiern, wie sie fallen. Warum nicht uns jetzt gleich in diesen Hallen?" Ja, warum eigentlich nicht? Gründe genug, um sie frenetisch zu feiern, haben Prezident und die Kamikazes im letzten Jahr reichlich geliefert. Wir sagen nur "Limbus". Oder "Krahter".

Okay, das liegt jetzt zwar schon einige Monate zurück, hindert Prezident und seine Gefolgschaft aber keineswegs daran, der "Limbus"-Tour noch eine zweite Runde anzuhängen. Noch einmal geht es zusammen mit den Kamikazes und den Drunkn Masters im Schlepptau quer durch die Republik, diesmal durch Städte, die beim ersten Mal zu kurz gekommen sind.

Ehe am 18. November in der Heimatstadt Wuppertal beim Lieblingsrapper-Klassentreffen a.k.a. Von Abseits-Festival das zweifellos rauschende Finale ansteht, gibt es reichlich Gelegenheit, sich ein Bild von den Live-Qualitäten der Herren zu machen. Oder, um längst bestehendes Wissen darum aufzufrischen.

"Und zuletzt ist es ja nicht so, als wäre da nicht neues Material in der Mache", verheißt Prezident, "das durchaus schon mal live angezockt werden könnte." Wen das nicht lockt, der ignoriert vermutlich auch die Aufforderung "Mach' ein Fass auf für uns." Der verpasst dann aber eben auch mit das Beste, das deutscher Hip Hop derzeit zu bieten hat – und so dumm seid ihr ja wohl nicht.

Termine

Do 12.10.2017 Stralsund (Werkstatt)
Fr 13.10.2017 Bremen (Lilie)
Do 19.10.2017 Nürnberg (Z-Bau)
Fr 20.10.2017 Würzburg (Bechtolsheimer Hof)
Sa 21.10.2017 Freiburg (White Rabbit)
Mi 25.10.2017 Aachen (Musikbunker)
Fr 27.10.2017 Ulm (Eden)
Sa 28.10.2017 Berlin (Yaam)
Do 02.11.2017 Oberhausen (Druckluft)
Fr 03.11.2017 Erfurt (Retronom)
Sa 04.11.2017 Halle (Klub Druschba)
Sa 18.11.2017 Wuppertal (Börse)

Artistinfo

LAUT.DE-PORTRÄT Prezident

"Zeit für'n Paradigmenwechsel, Whiskeyrap frisst Gesetze / von versifften Blechen mit verdreckten Fixbestecken / Hitzewellen kriechen rücksichtslos …

Noch keine Kommentare