Kurz vor dem Albumrelease gibts das neue Video zum neuen Song "Meine Beiden Schwestern".

Konstanz (mis) - Sie haben bisher nur Hits geschrieben, warum sollten sie nun abrupt damit aufhören? Nach "Bussi Baby" folgt nun abermals ein Ohrwurm mit "Meine Beiden Schwestern" aus dem kommenden Freitag erscheinenden, zweiten Album "Bussi". An der Hitdichte, so viel sei verraten, ändert sich wenig.

Im neuen Song braucht Sänger und Texter Marco Michael Wanda nicht "Schnaps oder irgendwas", aber ganz ohne Flasche kommt dann auch der neue Song nicht aus. Und wie zu "Bologna"-Zeiten tanzt er wieder mit löchrigen Jeans durch die Straßen. Mehr wollten wir gar nicht.

Fotos

Wanda

Wanda,  | © laut.de (Fotograf: Simon Langemann) Wanda,  | © laut.de (Fotograf: Simon Langemann) Wanda,  | © laut.de (Fotograf: Simon Langemann) Wanda,  | © laut.de (Fotograf: Simon Langemann) Wanda,  | © laut.de (Fotograf: Simon Langemann) Wanda,  | © laut.de (Fotograf: Simon Langemann) Wanda,  | © laut.de (Fotograf: Simon Langemann) Wanda,  | © laut.de (Fotograf: Simon Langemann) Wanda,  | © laut.de (Fotograf: Simon Langemann) Wanda,  | © laut.de (Fotograf: Simon Langemann) Wanda,  | © laut.de (Fotograf: Simon Langemann)

Weiterlesen

Wanda Neuer Clip zu "Bussi Baby"

Nach dem Platinerfolg mit "Amore" veröffentlichen Wanda am 2. Oktober ihr zweites Album. Heute geht das Video zum Titeltrack "Bussi Baby" an den Start.

laut.de-Porträt Wanda

Irgendwo im malerischen Wien gibt es ein Little Italy geprägt von heißblütigen Menschen und großen Gesten der Liebe. Inmitten dieser Mauern sind Wanda …

2 Kommentare

  • Vor 2 Jahren

    Gutes Video, gutes Lied. Besser als der Vorgänger. Aber ich bin mal gespannt, wie lange das noch gefällt und überraschen kann...

  • Vor 2 Jahren

    Ich hatte kürzlich das Glück die Jungs live zu sehen. Die machen wirklich richtig Bock. Freue mich schon auf das neue Album. Mit Überraschungen rechne ich zwar nicht, aber wieso auch unbedingt? Auf zwei Alben kann man durchaus die selbe Schiene fahren - Never change a winning Team ;-)