Außerdem ab Freitag in den Plattenläden: Goldfrapp, The Weeknd, Emiliana Torrini, Kontra K, Adolar, Glasvegas, The Neighbourhood etc.

Konstanz (top) - Alle zwei Jahre wieder: An diesen Veröffentlichungs-Rhythmus halten sich die Arctic Monkeys seit 2007. Die Gewohnheitstiere verpflichteten für "AM" außerdem ihren Stammproduzenten James Ford, spielten die Platte in den USA ein und Mentor Josh Homme fehlt selbstverständlich ebenso wenig. Der unterstützt die Jungs aus Sheffield dieses Mal als Gastsänger bei zwei Songs. Etwa die Hälfte des fünften Albums stellten sie der Welt bisher live oder als Video vor. Hält der Rest das Niveau, dürfen sie ihre Gepflogenheiten gerne beibehalten.

Alison Goldfrapp und Will Gregory legten in der Vergangenheit eine musikalische Häutung nach der anderen hin. "Tales Of Us" macht da keine Ausnahme. Vielleicht sind sie mit diesem Output näher als je zuvor an der Magie von "Felt Mountain" dran ...

Dass 2raumwohnung mit "36 Grad" einen omnipräsenten Sommerhit gelandet haben, ist tatsächlich schon fünf Jahre her und das letzte, recht poppige Album "Lasso" hat mittlerweile gut vier Jahre auf dem Buckel. Mit "Achtung Fertig" kehrt das Duo nun nicht nur auf die Bühnen zurück, sondern auch zu seinen Wurzeln: Die beiden Vorab-Tracks versprechen zumindest wieder eine deutlich elektronischere Richtung.

Neuerscheinungen und Lieblinge im Redaktionsradio laut.fm/eins

Alle Neuveröffentlichungen am 6. September:

2raumwohnung Achtung Fertig
Adolar Die Kälte Der Neuen Biederkeit
Alexandra Lexer Komm Schon Küss Mich
Andrea Berg Atlantis
Arctic Monkeys AM
Ashes Of Ares Ashes Of Ares
Balance And Composure The Things We Think We're Missing
Blauson In My Safe Place
Baptiste Giabiconi Oxygen
Buddy Holly Listen To Me
Caged Animals In The Land Of Giants
Captain Cook Und Seine Singenden Saxophone Die Deutsche Schlagerhitparade
Chris Prinz Träume Kann Man Leben
Christoph Müller Home
Clarence + Napoleon Breaking The Silence
Covenant Leaving Babylon
Dawes Stories Don't End
Delorean Apar
Ed Kowalczyk The Flood And The Mercy
EF Ceremonies
Emiliana Torrini Tookah
Factory Floor Factory Floor
Glasvegas Later...When The TV Turns To Static
Goldfrapp Tales Of Us
Gorthaur's Wrath War For Heaven
Heinrich von Handzahm Was Treibt Dich An
Isabel Varell Da Geht Noch Was
Kimaera The Harbinger Of Doom
Kontra K 12 Runden
Lalu Atomic Ark
Laura Mvula Sing To The Moon
M Aka Matthieu Chedid Îl
Madonna MDNA World Tour
Marla Blumenblatt Immer Die Boys
Mike Andersen Mike Andersen
Ministry From Beer To Eternity
Modern Life Is War Fever Hunting
Natalia Kills Trouble
No Ceremony No Ceremony
Norbert Schneider Schau Ma Mal
Out Cold Invasion Of Love
Professor Earl Lett The Story Of
Propagandhi How To Clean Everything (20th Anniversary Edition)
Rise Against Long Forgotten Songs: B-Sides & Covers 2000-2013
Robert Coyne With Jaki Liebezeit The Obscure Department
Ry Cooder & The Corridos Famosos Live In San Francisco
Satyricon Satyricon
Scarred By Beauty Cape Zero
Seyo Merk Dir Diesen Namen
Sleepmakeswaces ...And So We Destroyed Everything
Splashh Comfort
Summer Camp Summer Camp
The 1975 The 1975
The Asphodells Remixed
The Neighbourhood I Love You
The Weeknd Kiss Land
Tim Taylor Ein Anderer Grund
Tonia Reeh Fight Of The Stupid
Trombone Shorty Say That To Say This
Various Artists Disco Basics
Various Artists The Mortal Instruments/City Of Bones OST
Vattner Viskar Sky Swallower
Western Lows Glacial
Willard Grant Conspiracy Ghost Republic
Willis Earl Beal Nobody Knows

Fotos

Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp

Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Arctic Monkeys, 2raumwohnung und Goldfrapp,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

17 Kommentare mit 11 Antworten

  • Vor 11 Monaten

    Dieser Kommentar wurde vor 11 Monaten durch den Autor entfernt.

  • Vor 11 Monaten

    Auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen: Wenn Alison Goldfrapp ihre Stimme erhebt, wird sie nicht weniger tun, als den Schalter von Sommer auf Herbst umzulegen. Spätestens, wenn ich ihre sphärischen Melodien auf die Natur in meiner Umgebung wirken lasse, werden die Bäume vor Rührung und Respekt ihre Blätter färben und schließlich abwerfen.
    Die Arctic Monkeys lassen Hoffnung aufkeimen in einer Sparte, die mich persönlich so sehr gelangweilt und enttäuscht hat wie keine zweite in den letzten Jahren - die der etablierten Bands im weiten "Rock"-Segment.
    ..und bei Emiliana Torrini hör ich auch rein. Die kann ja den Popthron genauso gut wie das Gefühl, alleine inner Nußschale nachts aufm Ozean zu treiben, vertonen. Isländerinnen-Bonus :D

    • Vor 11 Monaten

      die Äffchen werden reingehört.
      Torrini? Ist das nicht die, mit diesem Jungle-Drum-Lied?
      dafür gehört sie für immer in die Hölle zum Schwänze lutschen!

    • Vor 11 Monaten

      Monkeys werden immer gecheckt, bin eh ewig dankbar für das grandiose Debut! Und Torrini kann nix dafür, das Lied ist super, Pro 7 und Co haben das Lied totgedudelt.

    • Vor 11 Monaten

      Hachja, die gute alte Nußschale ist mal ein netter Kommi-Köder. Wenn die das wirklich kann, sollte ich vielleicht anbeißen? Ich bitte um Beweise!

    • Vor 11 Monaten

      Bald hast du mich soweit und ich hol mir das Goldfrapp-Album. Drew ist schonmal sehr gut.

    • Vor 11 Monaten

      @Kubischi
      Von angetippt bis ausgeschlachtet hat Fr. Torrini diese und ähnliche Bootsfahrtmetaphern auf "Fisherman's woman". Hab gestern noch bei plattentests gelesen, dass ihr neues Album stilistisch zu sehr zerfasert und zu viel gleichzeitig sein will. Inzwischen ist ja auch hier ne Review. Songtipp:
      http://www.youtube.com/watch?v=mE06YonlFgY

    • Vor 11 Monaten

      @Dragnet
      Streams wurden diese Woche, wohl so "halblegal" weswegen ich mal keinen Link poste, unters Volk gebracht... Ich konnte nach "Drew" nicht widerstehen und: Es wird wieder orchestraler, hier und da auch wieder verspulter, filmkulissenhafter. Hab es mir zwei mal gegeben und es klingt wie ne Mischung aus "Seventh Tree" und "Felt Mountain". Bin extrem begeistert.

  • Vor 11 Monaten

    Kontra K werde ich mir auf jeden Fall geben. Und schön, daß Laura Mvula jetzt auch endlich mal regulär in der BRD erscheint. Habe das Album als UK-Import schon seit April.