Rapper goes Reggae: Snoop Dogg alias Snoop Lion veröffentlicht den ersten Track seines geplanten Reggae-Albums.

Los Angeles (hf) - Bereits Anfang des Jahres hatte Snoop Dogg angekündigt, dass auf seinem nächsten Album ausschließlich Reggae zu hören sein wird. Jetzt kann man sich den ersten Song via Soundcloud anhören. Snoop Dogg erfindet sich als "Snoop Lion" neu, unterstützt wird er dabei von Diplo als Produzent.

Was zunächst nach nicht mehr als einem lauen Scherz klingt, kommt tatsächlich ziemlich amtlich daher: Der Track kann sich hören lassen. Klar, Diplo hatte auch schon M.I.A., Beyoncé, No Doubt und Usher unter seinen Fittichen, er weiß, was an den Reglern zu tun ist. Andererseits besteht die Produktion auch aus nicht viel mehr als dem Instrumental von Ken Boothes Hit "Artibella" aus dem Jahr 1966, den Diplo auch schon für den La Roux Track "Colourless Artibella" verbraten hat. Macht aber nichts, der Song macht Laune und erhöht die Spannung auf das Album, das "Reincarnated" heißen soll und Ende dieses Jahres erscheint.

Snoop Doggs bzw. Lions Timbre harmoniert hervorragend mit den Reggae-üblichen Offbeat-Drums und -Gitarren und der Orgel. Obwohl das Stück schlicht "La La La" heißt, geht es im Text um Aufrichtigkeit und Respekt. Snoop selbst sieht die Neuerfindung übrigens als Ankunft bei seinem wahren Ich: "Ich war schon immer ein sehr friedlicher, freundlicher, liebevoller und mitfühlender Mensch, aber manchmal habe ich es nicht geschafft, das mit meiner Musik auszudrücken."

Die Fans werden mit dem Reggae-Album also sein wahres Ich kennen lernen. Gleichzeitig hofft Snoop, damit die Stadien dieser Welt zu erobern: "Diese Musik öffnet mir die Welt der Stadien. Diese Art Musik wird noch in 40, 50 Jahren gehört werden." Wie meinen, Mr. Doggystyle, Hip Hop etwa nicht?

Fotos

Snoop Dogg

Snoop Dogg,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Snoop Dogg,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Snoop Dogg,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Snoop Dogg,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Snoop Dogg,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Snoop Dogg,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Snoop Dogg,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Snoop Dogg,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Snoop Dogg,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Snoop Dogg,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Snoop Dogg,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein) Snoop Dogg,  | © laut.de (Fotograf: Michael Grein)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Snoop Dogg

Rap-Superstar, Produzent, Sänger, Songwriter, Labelboss, Schauspieler, Comedian, Computerspiel-Junkie, Football-Trainer (mit Lizenz!), Porno-Produzent, …

laut.de-Porträt Diplo

Diplo, mit bürgerlichem Namen Wesley Pentz, bekannt auch als Antrieb von Major Lazer, beginnt seine Laufbahn als Dj und Produzent nach einem kurzen Ausflug …

17 Kommentare