Internet-Phänomen Sven Regener erhält Support von Jan Delay. Außerdem: Bob Marley, Everlast und ein zehnminütiges Drag Queen-Video.

Inside The Shit (mis) - Dafür dass ich Sven Regener nicht persönlich kenne, haben wir uns schon ein paar Mal getroffen. Sein Label wollte es so und ich auch.

Also wenigstens schon mal zwei

Michael Schuh hört die ganze Woche lang Musik, beobachtet Kollegen und lässt an dieser Stelle die Hüllen fallen. Also bildlich gesprochen. Personen, Orte und Handlung sind definitiv nicht erfunden.

Fotos

Everlast und Element Of Crime

Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst) Everlast und Element Of Crime,  | © laut.de (Fotograf: Tobias Herbst)

Weiterlesen

20 Kommentare

  • Vor 2 Jahren

    ich kenn ja nur (bzw. vor allem) den neuen Kram bzw. eben diese ein oder zwei Lieder wie erwähnt. Und "Hei Jhonny" ist nicht "einfach" sondern eher sinnlos (jedenfalls textlich). Was ich so mitbekommen habe -aber eben, nur passiv im Radio- so ist das halt n typischer "Reim dich oder ich schlag dich"-Text.

    dann lieber kein a-a-b-b schema. :)

  • Vor 2 Jahren

    ich muss noch ergänzend sagen: es ist auch nicht immer nötig tiefgehende und sinnige Texte zu schreiben. Gesang kann und darf in erster Linie auch eher Instrumental sein und muss nicht Lyrisch sein. Sinnlos muss nicht Sinnlos sein so mein ich. ^^

    also keine negative Kritik, eher nur so, dass ich sinnvolle Texte von Delay noch nicht mitgekriegt hab. (allgemein nicht viel wie gesagt)

  • Vor 2 Jahren

    Huch! Das bedeutet ja, er singt ein Lied über Dich!