Jetzt gibt's Rihannas erste Singleauskopplung aus dem neuen Album zu hören.

Konstanz (kim) - Ein weiteres Jahr ist um, das heißt für Rihanna: Zeit für eine neue Platte! Zuerst bringt sie den ersten Vorboten unters Volk. "Diamonds" ist ein Track, der in der Tradition ihrer früheren Pop-Balladen steht.

Rihanna bewegt sich zwar weg vom David Guetta-Pop, liefert jedoch auch mit diesem ruhigeren Stück nichts Neues. Gewohnt eingängige und stets banale Hooks im Refrain werden aber auch diesen Song zum Hit machen.

Die Sängerin aus Barbados veröffentlicht jährlich ein Album - und das seit 2005. Demnach war es auch keine Überraschung, als ihr Management vor kurzem 'versehentlich' bekannt gab, dass die neue Platte Ende November in den Läden steht.

Fotos

Rihanna

Rihanna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Rihanna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Rihanna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Rihanna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Rihanna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Rihanna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Rihanna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Rihanna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Rihanna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Rihanna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Rihanna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Rihanna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Rihanna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Rihanna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Rihanna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Rihanna,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Rihanna

2010 ist Rihanna-Jahr. Mit "Rude Boy", "Love The Way You Lie", "What’s My Name?" und "Only Girl (In The World)" platziert die Sängerin vier Titel an …

34 Kommentare

  • Vor einem Jahr

    @WILLIAM2 (« @Sancho (« @argemongo (« Sia ist Genius und gesegnet mit Talent und Überstimme - das hätte einen ganz anderen Flair gehabt. Und natürlich muss Rihanna nichts können außer singen, sie ist ja Sängerin (und Arsch-in-die-Kamera-Halterin). »):

    1. Sie kann nicht singen und 2. muss sie das auch nicht dank Autotune. Sie muss gut aussehen und ihr Schlampenimage authentisch rüber bringen denn genau das wird von einem Popstar ihres Formats erwartet. »):

    So ein Mist! Natürlich kann Rihanna singen was man ja besonders gut an "Diamonds" hört!
    Live ist hier wohl dass beste Beispiel der Auftritt bei den Brit Awards mit We Found Love ! Einfach großartig »):

    Bist du taub? Gerade dieses Lied ist das beste Beispiel dass sie NICHT singen kann. Aber wenn man schon Rihannafan ist dann kann man sein Gehör gleich auf den Müll werfen. Dieses "Shine bright like a diamond"!!! Da möchte ich Brandbomben werfen!!!!

  • Vor einem Jahr

    Achso und um dir mal den Unterschied zuerklären: Nur weil sie es tut, heisst es nicht dass sie es GUT kann. Sie versucht bei diesem Lied zu singen aber versagt kläglich. Sogar Leute die sonst mit ihren Liedern was anfangen können sagen, dass dieses Lied schrecklich ist. Aber hör du nur weiter diese Scheisse und glaub das es Diamanten sind. Ich meine ich gebe ja wenigstens zu, dass Slayer anstrengende Musik macht und nicht für jeden ist anstatt hier als Fanboy zu sagen dass sie die Harmonie eines Knabenchors haben.

  • Vor einem Jahr

    Klar kann Rihanna singen. Es geht hier wohl eher um die Frage wie gut sie singen kann und da ist außer ihrer interessanten Stimmfarbe nicht so viel. Sagen wir "ausreichend". Und ausreichend ist als Teenie-Pop-Bitch locker genug. Problematisch wird es wenn der Arsch fett wird, dann gehen ihr die Argumente aus.. ;)