Der Ex-Nirvana Basser Krist Novoselic könnte endlich wieder etwas Erfolg haben: zusammen mit zwei Ex-Mitgliedern von den Meat Puppets und Sublime hat er eine neue Allstar-Band gegründet.

Seattle (ps) - Seit Cobains Selbstmord herrscht um Krist Novoselic praktisch Funkstille. Seine experimentelle Band Sweet 75, die er zusammen mit Sängerin Yva Las Vegas gegründet hatte, löste er Ende 1999 auf Grund eines Totalflopps des ersten Albums auf. Danach passierte in musikalischer Hinsicht recht wenig. Nur bei den 99er Straßenkämpfen gegen eine Konferenz der World Trade Organisation in Seattle basste er zusammen mit Jello Biafra von den Dead Kennedys in der "No WTO Combo". Mehr als einen Auftritt gab es von dieser Band allerdings auch nicht.

Jetzt scheint der musikalische Output von Novoselic allerdings wieder zuzunehmen. Mit dem Gründer der legendären Meat Puppets Curt Kirkwood (von denen auf der Nirvana Unplugged Session übrigens auch einige Cover zu finden sind) und Bud Gaugh, dem ehemaligen Drummer von Sublime, verbrachte er den ganzen Dezember in einem Studio in Austin, Texas.

Dort werkelten die Drei an Songs ihrer gemeinsamen Band Eyes Adrift herum. "Krist brachte einige Songideen und ich fügte diese zu meinen Ideen hinzu. Wir wollen die Sache in einem McCartney-Lennon ähnlichen Style abhalten", sagte Curt Kirkwood in einem Interview dem virtuellen Stadt-Guide "Sacramento.com". Einziger Anhaltspunkt über den Sound der Band ist bislang die Aussage eines Kritikers, der die Band letztes Wochenende in Seattle live gehört hat und sich auf billboard.com äußert. Seiner Meinung nach klingen Eyes Adrift nach "Alt-Country". Womit man genauso schlau wie vorher sein dürfte...

Seit gestern befindet sich das Trio auf einer zweiwöchigen US-Tour. Angeblich sind auch schon genügend Songs für ein Album geschrieben. Wann dies erscheinen soll, ist noch unklar. Auch ein Label hat die Band noch nicht gefunden. Bei solchem Name-Dropping dürfte dies aber wohl kein Problem darstellen.

Fotos

Nirvana

Nirvana,  | © Motor (Fotograf: ) Nirvana,  | © Motor (Fotograf: ) Nirvana,  | © Motor (Fotograf: ) Nirvana,  | © Motor (Fotograf: )

Weiterlesen

Nirvana Kurts Mutter schlägt zurück

Im Gerangel um das musikalische Erbe Nirvanas hat sich die Mutter Kurt Cobains auf die Seite Courtney Loves gestellt. Die Ex-Bandmitglieder Dave Grohl und Krist Novoselic beschimpfte sie als Kriminelle.

Courtney Love "Cobain war Nirvana!"

Nachdem die Ex-Nirvana-Mitglieder Dave Grohl und Krist Novoselic die Witwe ihres verstorbenen Bandleaders verklagt hatten, setzte sich Courtney gestern wie erwartet zur Wehr.

laut.de-Porträt Nirvana

Der Verantwortliche, der 1992 bei MTV den Song "Smells Like Teen Spirit" auf Heavy Rotation setzt, ist sich wohl kaum bewusst, dass er damit den Schalter …

laut.de-Porträt Sublime

Am 4. Juli 1988 findet in einem kleinen Club in Long Beach das erste Konzert von Sublime statt. Die Band, bestehend aus Bradley James Nowell (Gesang, …

Noch keine Kommentare