Brüste faszinieren David Draiman, Black Metaller crashen Verlobungsfoto, Verschwörungstheorien um Lemmy etc.

High Noon (mab) - Folgendes Setting: Mittagessen in der Uni-Mensa. Michael: "Das Problem mit Bauchhaaren ist: Sie stehen immer so aus dem T-Shirt raus. Ich seh' aus wie ein Igel!"

Die anschließende Google-Meme-Suche findet einen Igel, der eine Bürste fickt, Igel in Muffinförmchen, eine männliche Beyoncé und – gleich als ersten Vorschlag – das hier.

Veronika hat die Absicht, demnächst Michaels Gesicht auf einen süßen Igel-Kopf zu photoshoppen, ist in Gedanken aber noch bei den Ein-Euro-Zigarettenschachteln in Vietnam. Sie erzählt von weißen Stränden und angrenzenden Müllhalden in Thailand und: "Ich war zwar schon mal in Budapest, kann mich aber eigentlich nur noch dran erinnern, wer wo hingekotzt hat."

Urlaub genießt auch Bernd jede Menge. Er ist 30, war noch beim Bund, hat ein paar Jahre gearbeitet und studiert ungefähr schon seit immer hier. Ende vorerst nicht in Sicht, kennt jeden, organisiert in drölf Projekten. Seine Horrorfilm-Drehbuch-Idee hat was.

Beim Kaffee entsteht eine kurze Überlegung, ob Fieberträume mit LSD-Trips vergleichbar sind, und wir beschließen, luzides Träumen zu trainieren. In der Nachbarschaft findet man derweil eine 225-Kilo-Fliegerbombe. Die gute Nachricht:

Lemmy lebt.

You are entering heavily contaminated area. Beware of flying beer mugs, living corpses, raining blood, loud music and leather fetishists. Für Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Kolumnenbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Seelischen Beistand bietet 24/7 manuel@laut.de.

Fotos

Disturbed und Motörhead

Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Disturbed und Motörhead,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Disturbed

Wenn man seine Band gestört nennt, muss man entweder ordentlich einen an der Waffel haben, oder gestört zum Motto machen. Je nach dem, wie man Disturbed …

laut.de-Porträt Avenged Sevenfold

Wer sich über den seltsamen Namen der Band aus Huntington Beach in Kalifornien wundert, der hat sein Altes Testament wohl nicht mehr so gründlich in …

laut.de-Porträt Motörhead

Was zum Teufel ist ein Motörhead? Einerseits handelt es sich um ein amerikanisches Slangword für Amphetamin- oder Speedsüchtige, die die Kontrolle …

laut.de-Porträt Asking Alexandria

Von Dubai über England bis in die Staaten: Für den Erhalt seines Metal-Core-Traums ist dem Gitarristen und Asking Alexandria-Founder Ben Bruce kein …

laut.de-Porträt Accept

Denkt man an Metal aus Deutschland, muss man zwangsläufig den Namen Accept erwähnen. Während ihrer erfolgreichsten Phase in den Achtzigern gelten sie …

laut.de-Porträt Agalloch

Es gibt wenige Bands im Metal, die einen musikalischen Ausnahmestatus wie Agalloch vorweisen können. Trotz des hohen Ansehens, das sie unter Kennern …

12 Kommentare, davon 10 auf Unterseiten