Matt Heafy zieht blank. Ex-Ghost-Mitglied enthüllt super Song. Sólstafir sowieso. Mike Patton singt Sepultura, Skrillex ist auf Supergroup-Trip.

In Utero (mab) - Vergießt eine Träne: HIM lösen sich auf! Ville Valo firmiert aber ohnehin seit geraumer Zeit unter eigenem Namen und covert ABBA, also kommt da demnächst sicher was nach. Würde mich auch nicht wundern, wenn demnächst einer der Herren eine Country-Platte veröffentlicht. Das scheint gerade hip in Metal-Kreisen. Woran das nur liegt? Wieso widmet sich keiner dem Synthiepop? (Lass mich nicht im Stich, Ville!) Oder Hip Hop? (Nun gut, wie das enden kann, wenn es in Ausnahmefällen doch passiert, zeigten Buckcherry – vielleicht ist es also besser so ...) Liebe Uni-Menschen, macht doch dazu bitte mal eine Studie: Was hat Country an sich, dass gestandene Teufelsanbeter daran künstlerischen Gefallen finden?

Meine Theorie lautet wie folgt: Einerseits muss man sich dank Johnny Cash keine Gedanken um die Garberobe machen – schwarz bleibt schwarz. Andererseits ist eben auch im Country die Gitarre unabdingbar, und die Grenzen zum Blues bleiben fließend, drum darf auch soliert werden.

Vielleicht ist aber alles auch nur reiner Zufall oder ein großes Missverständnis. Jedenfalls kommt demnächst ein Country-Album der speziellen Art auf uns zu. Urheber sind gestandene Heavy-Klöppler, und sie haben sich ganze 15 Gaststars dazu eingeladen. Und nein: Ich spreche nicht von Me And That Man. Obwohl es von denen auch was Neues gibt ...

Come In, Stranger!

Inzwischen schon fast alt, aber: Give the Country some!

You are entering heavily contaminated area. Beware of flying beer mugs, living corpses, raining blood, loud music and leather fetishists. Für Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Kolumnenbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Seelischen Beistand bietet 24/7 manuel@laut.de.

Fotos

Max & Igor Cavalera, Ghost und Co

Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Achim Popp) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Achim Popp) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Achim Popp) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Achim Popp) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Achim Popp) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Achim Popp) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Achim Popp) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Achim Popp) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Achim Popp) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Achim Popp) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Achim Popp) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Achim Popp) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Achim Popp) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Alex Klug) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: Martin Mengele) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: Martin Mengele) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: Martin Mengele) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: Martin Mengele) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: Martin Mengele) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: Martin Mengele) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © LAUT AG (Fotograf: Martin Mengele) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Michael Edele) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Björn Jansen) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger) Max & Igor Cavalera, Ghost und Co,  | © laut.de (Fotograf: Manuel Berger)

Weiterlesen

laut.de-Porträt HIM

Was 1996 mit ein paar kleinen Hanselen im kalten Finnland begann, entwickelt sich rasch zu einer waschechten Hysterie. In jenem Jahr hebt Ville Hermanni …

laut.de-Porträt Me And That Man

Adam Darski kennt man besser unter seiner Stage-Persona Nergal. Als Frontmann der Black/Death-Metal-Band Behemoth. Katholische Fraktionen zerrten ihn …

laut.de-Porträt Skrillex

Wer als Künstler seinen Namen auf der ehrwürdigen BBC-Soundlist wiederfindet, der kann sich getrost auf die eigene Schulter klopfen, denn in der Regel …

laut.de-Porträt Sólstafir

Banale Rockmusik scheint für isländische Bands vollkommen ausgeschlossen zu sein. So gilt auch für die aus Reykjavik stammenden Sólstafir von vorneherein, …

laut.de-Porträt Leprous

Im Progressive Metal unterscheidet man grob zwei Richtungen: die technisch anspruchsvolle, oft mit dem Dünkel der Selbstbeweihräucherung behaftete (siehe …

laut.de-Porträt Nightwish

Die Gründung von Nightwish findet, ihrer Musik angemessen, am Lagerfeuer in einer Nacht im Juli 1996 statt. Nachdem Tuomas Holopainen (Keyboard), Tarja …

14 Kommentare, davon 13 auf Unterseiten