Zuerst klingt es abgefahren. Aber wer reinhört, findet es gar nicht so schlecht: Boy Georges Cover des Lana Del-Rey-Hits "Video Games".

Konstanz (laut) - Der ehemalige Culture-Club-Sänger dachte sich wohl, einige Hits der letzten Jahre bräuchten ein Makeover. So nahm er in den letzten Monaten ein ganzes Cover-Album auf, das schon sehr bald auf seiner Website www.boygeorgeuk.com zu hören sein wird.

Romantische Interpretation

Seit dieser Woche ist im Netz auch schon der erste Song online. George interpretiert Lana Del Reys Hit aus dem Spätsommer 2011, das melancholische "Video Games" auf sehr romantische Weise. Die Schwermut bleibt erhalten, das Nostalgische geht ein wenig verlorenen.

Boy George ließ es sich nicht nehmen, seine Version des Songs auch visuell umzusetzen. Das Video zeigt ein verliebtes Pärchen beim Turteln an der rauen Küste Englands, verkörpert von der Grotesk-Performancekünstlerin Angel Rose und Model Cesare Polini. Der Retro-Touch des Originals geht auch hier verlustig, dennoch können wir uns mit dem Clip auf den Herbst einstimmen.

Fotos

Lana Del Rey

Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Lana Del Rey,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Boy George

Kaum eine New Wave-Band war so erfolgreich wie Culture Club. In den frühen 80er Jahren landeten sie mit ihrem leichten Pop-Soul mehrere Top-Ten-Hits …

laut.de-Porträt Lana Del Rey

"Egal wo auf der Welt Lana sich befindet, ihre Liebe zu Film Noir, italienischen Landschaften, großen Kirchen, Achterbahnen und der Hinterlassenschaft …

Noch keine Kommentare